Agilität beginnt im Kopf

  • Published on
    16-Apr-2017

  • View
    1.186

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 1

    AGILITT BEGINNT IM KOPF

    WARUM NUR NEUE DENKMUSTER IN DER MEDIENBRANCHE EINE DIGITALE TRANSFORMATION MGLICH MACHEN JUDITH ANDRESEN + DR. STEFAN LINKVORTRAG | MANAGE AGILE | 06. OKTOBER 2015 | BERLIN

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 2

    JUDITH ANDRESEN

    Organisationsentwicklerin

    @janosch007judithandresen.com

    ECHTE ZUSAMMENARBEITMGLICH MACHEN

    http://www.judithandresen.com/

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 3

    DR. STEFAN LINK

    COO

    bauerxcel.de

    WE THINK POPULAR

    http://www.twitter.com/judithandresen

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 4

    STELLT FRAGEN!

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 5

    VERHALTEN NDERN

    A BRAVO + Dr. Sommer in der digitalenTransformation

    B TransitionC Silos aufbrechen + den Chefredakteur

    abschaffen

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 6

    FAKTEN ZUR BAUER MEDIA GROUP_ Gegrndet 1875 in Hamburg

    _ 11.000 Kolleginnen und Kollegen in 22Lndern weltweit

    _ 2.3 Milliarden Umsatz in 2014

    _ 60% Print, 30% Radio, 10% Digital

    _ Grte Herausforderung: der Presseball

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 7

    bpb

    ERFOLGSDUO: BRAVO + DR. SOMMER-TEAM_ 1956 startet die BRAVO mit 30.000

    Exemplaren

    _ 1968 bernimmt Bauer das Jugendmagazin

    _ 1969 kommt Martin Goldstein als Dr.Sommer hinzu

    _ 1979 erreicht die Bravo eine Auflage von1.83 Millionen

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 8

    DAS ENDE EINER RA?

    IV/1998IV/1999

    IV/2000IV/20001

    IV/2002IV/2003

    IV/2004IV/2005

    IV/2006IV/2007

    IV/2008IV/2009

    IV/2010IV/2011

    IV/2012IV/2013

    IV/2014

    0

    200000

    400000

    600000

    800000

    1000000

    1200000

    Spalte 1

    Quelle: IVW

    Auflage der BRAVOpro Exemplar imSchnitt pro Quartal*

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 9

    SCHIEB BRAVO UND DR. SOMMER INS VERRCKTE INTERNET,FERTIG.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 10

    DIE AKTUELLEN DIGITALEN PENDANTS

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 11

    KLAPPT DOCH!

    Quelle: IVW

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 12

    LEIDER ZU KURZ GESPRUNGEN

    BRAVO.DE

    Twitter

    Facebook

    0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100

    3

    2

    3

    37

    11

    28

    43

    53

    45

    8

    26

    16

    Kenne ich nichtNeinJa, gelegentlichJa, hufig

    Basis: 9-17 Jahre,BRAVO Kufer Angaben in %n= 1.265

    Frage 33: Nutzt Du folgende Angebote?

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 13

    LEIDER ZU KURZ GESPRUNGEN

    BRAVO.DE

    Twitter

    Facebook

    0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100

    3

    2

    3

    37

    11

    28

    43

    53

    45

    8

    26

    16

    Kenne ich nichtNeinGelegentlichHufig

    Basis: 9-17 Jahre,BRAVO Kufer Angaben in %n= 1.265

    Frage 33: Nutzt Du folgende Angebote?

    Unter den BRAVO-Kufernnutzen nur ~ 3%

    hufig die digitalen Angebote.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 14

    DIE PRINT-WELT, WIE SIE WAR...

    vs.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 15

    DIE PRINT-WELT, WIE SIE WAR...

    vs.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 16

    DIE DIGITALE WELT, WIE SIE IST...

    vs.

    * ~ 480.000 Umsatz pro Teammitglied

    *

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 17

    DIE DIGITALE WELT, WIE SIE IST...

    vs.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 18

    DIE VERLAGSWELT, WIE SIE IST...

    vs.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 19

    DIE VERLAGSWELT, WIE SIE IST...

    DER REST DER WELT

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 20

    KONOMISCHER DARWINISMUS_ Betrifft alle Branchen

    _ Mehr Wettbewerber pro Kunde

    _ Erwartungshaltung des Kunden steigt rapide

    _ Kunden nicht (mehr) loyal zu Marken oderHersteller

    _ Wer die Bedarfe und Ansprche des Kundenam besten bedient, wird berleben.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 21

    IN DEN KPFEN

    Darf ich das?

    Was sagt die Print-Redaktion dazu?

    Die kndigen stndig Leute

    Wir arbeiten fr $Zeitschrift

    Alles selbst bauen

    $Disziplin hat keine Ahnung

    Wer zeichnet das frei?

    Der Chefredakteurentscheidet

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 22

    TRANSITION_ Transitionsteam

    _ SCRUM/Kanban ininterdisziplinren Teams

    _ Core-/Custom-Team

    _ Schnelle Entscheidungen

    _ Das WIR neu leben

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 23

    In meiner Disziplin bin ich der Chefredakteur.

    IN MANAGEMENT-KPFEN

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 24

    REDEN + ENTSCHEIDEN

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 25

    WIR SIND DEUTSCHLANDS ERFOLGREICHSTEPORTALSCHMIEDE.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 26

    DAS WIR ENTDECKEN

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 27

    ENTSCHEIDUNG + FHRUNG NEU DENKEN + PROBIEREN

    Prototypisches Arbeiten erproben

    Marktplatzsystem fr Anforderungenentdecken

    Empowerte Teams mit passender Technik

    Communities of Practice grnden

    Company Breakfast etablieren

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 28

    AGILE FLUENCY

    Agile Fluency Level 1Focus on Value

    Agile Fluency Level 2Deliver Value

    Agile Fluency Level 3Optimize Value

    Fhrung: WARUM? WAS?Team: WIE?

    Fhrung: WARUM? WAS?Team: WIE?

    Fhrung: WARUM?Team: WAS? WIE?

    Fhrung: -Team: WARUM? WAS? WIE?

    Agile Fluency Level 4Optimize for Systems

    Diana Larsen, James Shore, 2012

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 29

    Wir probieren aus und entwickeln neueVerlagsangebote im Netz.

    Unsere GF bewertet Ideen und Projekte mitklaren Prios.

    Wir sind schnell.

    Wir sind empowert.

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 30

    DAS EMPOWERTE TEAM ZHLT

    Quelle: Wohland, G., Denkwerkzeuge der Hchstleister (Bild: Nils Pflging)

    bertragen von Verantwortungerhht die Teamperformance!

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 31

    LOGISCH, SETZEN WIR MIT UNSEREN AGILENTEAMS GENAU SO UM!

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 32

    Budget?Urlaub?Team Commitment?

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 33

    ANFORDERUNGENAN IT-ARCHITEKTUREN_ Schnelle Release-Zyklen

    _ Wegwerf-Bausteine

    _ Lose Kopplung der Logik

    _ Lastagnostisch

    _ Kosteneffizient

    _ Kundenzentriert

    _ Obacht: Conways Gesetz!

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 34

    WARUM, WAS + WIE

    BAUER XCEL HAT DIE VERANTWORTUNGAGIL VERTEILT

  • AGILITT BEGINNT IM KOPFBERATUNG JUDITH ANDRESEN 35

    VIEL ERFOLG!www.judithandresen.com/blog/vortrag@judithandreseninfo@judithandresen.com

    Folie 1Folie 2Folie 3Folie 4Folie 5Folie 6Folie 7Folie 8Folie 9Folie 10Folie 11Folie 12Folie 13Folie 14Folie 15Folie 16Folie 17Folie 18Folie 19Folie 20Folie 21Folie 22Folie 23Folie 24Folie 25Folie 26Folie 27Folie 28Folie 29Folie 30Folie 31Folie 32Folie 33Folie 34Folie 35