Employer Branding meets Place Branding | Vortrag 2015

  • Published on
    15-Aug-2015

  • View
    73

  • Download
    3

Embed Size (px)

Transcript

  1. 1. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch EMPLOYER BRANDING MEETS PLACE BRANDING MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! LINZ - 28. April 2015
  2. 2. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Ihr Referent: Gunther Wolf. Jahrgang 1964 Diplom-konom Diplom-Psychologe Zertifizierter Strategieberater Zertifizierter Unternehmensberater Buchautor "Mitarbeiterbindung" Buchautor "Employer Branding" 2
  3. 3. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! WIESO? 3
  4. 4. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Arbeitskrftemangel: Unvermeidbar. 4
  5. 5. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Arbeitskrftemangel: Unvermeidbar. 5
  6. 6. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Zwei Zwischen-Fazits. 1. MACHT-VERSCHIEBUNG Der Wandel vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt hat begonnen. 2. WETTBEWERBS-VERNDERUNG Arbeitgeberattraktivitt als Fhigkeit eines Unternehmens, gutes Personal zu gewinnen und zu binden, verschafft entscheidende Wettbewerbsvorteile. 6
  7. 7. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! ERST BINDEN. 7
  8. 8. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Mitarbeiterbindung zentral. Arbeitgeber- Attraktivitt Gewinn steigern Wert schaffen Fluktuation senken Verweildauer erhhen Mitarbeiter- Bindung Zufriedenheit Begeisterung Motivation Engagement Auenwirkung Innenwirkung Employer Branding Personal- Marketing 8
  9. 9. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Bindung ist etwas Gegenseitiges. Mitarbeiterbindung bezeichnet einerseits den gezielten Einsatz geeigneter gruppen- oder personenbezogener Manahmen durch das Unternehmen mit dem Ziel, diese Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen zu binden. Mitarbeiterbindung beschreibt andersherum die Verbundenheit des Arbeitnehmers zu seinem Unternehmen, seinen Aufgaben, seinem Vorgesetzen und zu seinen Kollegen. 9
  10. 10. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Fokussierungen der Mitarbeiterbindung. 10
  11. 11. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Dimensionen der Mitarbeiterbindung. behavioral nicht rational rational 11
  12. 12. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! SELIMAB: Differenzieren. Selektive Individualisierte Mitarbeiterbindung: Effizienter und wirtschaftlicher Einsatz von Mitarbeiterbindungs-Manahmen und Aktivitten der Fhrungskraft. Denkbare Kriterien: 1. Potential 2. Performance 3. Strategische Relevanz 4. Verfgbarkeit der Kompetenztrger am Arbeitsmarkt 5. 12
  13. 13. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! SELIMAB: Zielgruppenspezifisch. Beim wem? Was erreichen? Wie? A hchste Bindungsintensitt Begeisterung B mittlere Bindungsintensitt Zufriedenheit C geringe Bindungsintensitt - 13
  14. 14. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Drei Zwischen-Fazits. 1. EMOTIONALISIEREND Emotionale Mitarbeiterbindung ist die Basis fr individuelle Leistungsbereitschaft und in summa fr die Unternehmensperformance. 2. DIFFERENZIEREND Wer beim Mitarbeiter-Einstellen nach definierten Kriterien selektiert, sollte dies bei dem Mitarbeiter-Binden nicht sein lassen. 3. ZIELGRUPPENSPEZIFISCH Fr jede Mitarbeiterzielgruppe die passenden Manahmen einsetzen. 14
  15. 15. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Mitarbeiterbindung zentral. Gewinn steigern Wert schaffen Fluktuation senken Verweildauer erhhen Mitarbeiter- Bindung Zufriedenheit Begeisterung Motivation Engagement Innenwirkung 15
  16. 16. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! DANN GEWINNEN. 16
  17. 17. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Mitarbeiterbindung zentral. Arbeitgeber- Attraktivitt Mitarbeiter- Bindung Auenwirkung Employer Branding Personal- Marketing 17
  18. 18. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Arbeitgeberimage: Irgendwie entstanden. Dritte und deren uerungen Medien Stereotypen Vermutungen Vorurteile Gehrtes Emotionen potenzieller Bewerber Fragliche Arbeitgeberattraktivitt 18
  19. 19. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Arbeitgeberimage: Aktiv gezielt gesteuert. Abgestimmt vorgehen Employer Branding Personalmarketing Recruiting Dritte gekonnt einsetzen Empfehlungsmarketing Medienberichte Social Media Virales Marketing Emotionen potenzieller Bewerber Hohe Arbeitgeberattraktivitt 19
  20. 20. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Ohne Place Branding: Alles nichts. 20
  21. 21. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Wenn Auto-Anzeigen wie Stellenanzeigen gestaltet wren Unser Mandant - in der Automobilbranche bekannt fr hochwertige Produkte im Sportwagensektor - ist ein global aufgestelltes, britisches Unternehmen. Autokufer (w/m) Wir erwarten von Ihnen: berdurchschnittliche Ausgabebereitschaft Pnktliche Zahlung der Raten Wenig Gepck (kleiner Kofferraum) Regelmige Werkstattbesuche Pflegliche Behandlung Gltiger Fhrerschein (obligatorisch) Wir bieten: Sportliches Kraftfahrzeug mit Ottomotor Vier Rder: An jeder Ecke eins Zwei Tren zum Ein- und Aussteigen Scheinwerfer fr Fahrten bei Dunkelheit 21
  22. 22. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Drei Zwischen-Fazits. 1. EMOTIONALISIEREND Wir mssen die Entscheidung fr uns als Arbeitgeber emotionalisieren. 2. DIFFERENZIEREND Wir mssen uns von unseren Arbeitsmarkt-Wettbewerbern differenzieren. 3. ZIELGRUPPENSPEZIFISCH Lieber eine Zielgruppe spezifisch und attraktiv ansprechen als alle nur halb. 22
  23. 23. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Kleine Weisheiten "Wahre Schnheit kommt von innen" "Tue Gutes und rede darber" "Der Fisch fngt am Kopf an, gut zu riechen" "Geben, was man selbst verlangt" (= Nicht verlangen, was man selbst nicht zu geben bereit ist) "Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler" 23
  24. 24. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Kostenlos und ntzlich: 1. Kostenlose Checklisten und Arbeitshilfen zu Mitarbeiterbindung, Mitarbeiterbefragungen, Arbeitgeberattraktivitt, Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting: http://systagon.de/checklisten-personal-management-fuehrung-finanzen- controlling/ 2. 300 Manahmen und Ansatzpunkte fr Mitarbeiterbindung: http://mitarbeiterbindung.info/mitarbeiterbindung-massnahmen/ 3. Kostenlose Tools wie Mitarbeiterbindungs-Analyse, Fluktuationskosten- Analyse, Personalportfolio: http://mitarbeiterbindung.info/download/ 4. Kostenlose Literatur und Praxisbeispiele: http://mitarbeiterbindung.info/fachartikel-mitarbeiterbindung/ 24
  25. 25. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Praxiswissen fr Fhrungskrfte Mitarbeiterbindung. Strategie und Umsetzung im Unternehmen. Mit Arbeitshilfen online. Freiburg: Haufe 2013. Employer Branding. In vier Schritten zur erfolg- reichen Arbeitgebermarke. Hamburg: Dashfer 2014. 25
  26. 26. 7. O. Industrie-Marketing-Gesprch MITARBEITER GEWINNEN UND BINDEN - SO WAS VON EMOTIONAL! Vielen Dank fr Ihre Fragen, Ideen, Gedanken, Impulse, Widersprche und Anregungen. Schneller Kontakt zu Gunther Wolf: gw@wiog.de oder (0202) 4796290 26