AIDA Indian Summer

  • Published on
    08-Mar-2016

  • View
    213

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Reisebeschreibung AIDA Indian Summer mit Reise Treff Ludwig

Transcript

  • Indian Summermit der AIDAbella erleben!

    Von New York nach Montreal

    23.09. 03.10.2013

    Die Vielfalt, die Sie an der amerikanischen Ostkste er-wartet, lsst Entdeckerherzen hher schlagen. Allein die Millionenmetropole New York City verspricht eine Flle unvergesslicher Eindrcke.

    Wandern Sie in Boston auf den Spuren der amerikanischen Unabhngigkeitsbewegung oder erobern Sie am Sankt-Lorenz-Strom die schnsten Stdte Kanadas. Dazu insze-niert die Natur ein unvergleichliches Farbenspiel, den Indian Summer.

    New York

    Es gibt wohl kaum eine andere Stadt auf der Welt, die einem auf Anhieb so vertraut vorkommt selbst dann, wenn man nie zuvor dort war. Vielleicht liegt es tatschlich daran, dass ihre Straenschluchten und Wolkenkratzer immer wieder die atemberaubende Kulisse fr unzhlige Film- und TV-Produk-tionen sind. Mit AIDAbella lernen Sie die bekannteste Stadt der Welt von ihrer spektakulrsten Seite kennen. Treffen Sie alte Bekannte wie das Empire State Building oder die Brook-lyn Bridge, bestaunen Sie die Auslagen von Tiffanys in der eleganten 5th Avenue oder statten Sie der Freiheitsstatue mal einen persnlichen Besuch ab bei diesen unvergessli-chen Urlaubsmomenten fhren Sie selbst Regie!

    Boston

    Die heimliche Hauptstadt Neuenglands ist unter anderem fr ihren eigenwilligen Umgang mit Tee berhmt. Den kippt man hier nmlich nicht in eine Tasse, sondern lieber in den Hafen. Das war zumindest 1773 so, als mit der Boston Tea Party der amerikanische Unabhngigkeitskrieg begann. Seitdem gilt die Grand Old Lady Boston als einer der Geburtsorte der Vereinigten Staaten. berall in der Stadt sind die Zeugen jener Zeit noch gegenwrtig, von der ehrwrdigen Faneuil Hall, in der sich die Grndervter der Nation trafen, bis hin zur USS Constitution, einem historischen Dreimaster, der von Prsident George Washington persnlich seinen Namen erhielt und noch heute im Hafen vor Anker liegt. Auch in der Gegenwart ist Boston mit seinen Theatern, Konzertslen und Museen eines der wichtigsten kulturellen Zentren des Landes. Entdecken Sie die Wiege der USA und atmen Sie den Geist amerikanischer Geschichte!

    Bar Harbor

    Hier machten schon die Rockefellers Urlaub: Das idyllische Hafenstdtchen auf Mount Desert Island war zu Beginn des 20. Jahrhunderts der bevorzugte Erholungsort der Reichen und Schnen. Bis heute prgen ihre eleganten Landhuser mit den weien Holzfassaden das Gesicht der Region. Es scheint fast, als wre die Welt hier noch ein wenig idylli-scher als anderswo. Erleben Sie die malerische Landschaft Neuenglands bei einem Ausflug in den Acadia National Park. Genieen Sie bei einem Teller Austern oder einemLobster den Blick auf den Atlantik oder unternehmen Sie eine Bootstour zu den nahen Cranberry Isles gut mglich, dass Sie dabei sogar auf ein paar Seelwen treffen. Eines jeden-falls ist sicher: Bar Harbor verwhnt Sie mit Momenten wie aus dem Bilderbuch.

    Halifax

    Die Hauptstadt Neuschottlands mit ihrem liebevoll restau-rierten Hafenviertel und der wehrhaften Festung auf dem Citadel Hill verstrmt noch immer echten Pioniergeist. Bei-nahe htte man hier brigens Deutsch gesprochen: Halifax wurde von deutschen Siedlern mitgegrndet und noch heute hrt man im nahe gelegenen Dorf Lunenburg das eine oder andere vertraute Wort. Rund um die Stadt knnen Sie Kana-das Natur in all ihrer rauen Schnheit erleben. Lernen Sie die zerklftete Atlantikkste mit ihren idyllischen Fischerdr-fern kennen, besuchen Sie den berhmten Leuchtturm von Peggys Cove oder kreuzen Sie an Bord des Dreimasters Silva durch die Halifax Bay. Wer ursprngliche Natur sucht, wird hier fndig werden. Auf jeden Fall gilt: Outdoor-Kleidung nicht vergessen denn Neuschottland ist nichts fr Stubenhocker!Reise-Treff-Ludwig

    Niedersachsenstrae 2249134 WallenhorstTel. 05407 / 8778-0Fax 05407 / 877878www.reise-treff- ludwig.de

  • Quebec

    Die malerische kanadische Provinzhauptstadt verdankt ihren Namen dem indianischen Wort fr Engstelle. Denn Que-bec liegt auf altem Indianerland, genauer gesagt auf dem Stammesgebiet der Huronen. Beim Besuch des Wendake Amerindian Reserve haben Sie Gelegenheit, Lebensweise, Traditionen und die eigenwillige Haartracht der kanadi-schen Ureinwohner kennenzulernen. Wie schn es in ihrem Land ist, erleben Sie am besten bei einem Ausflug zum atem-beraubenden Wasserfall von Montmorency, der mit seinen 83 Metern Hhe selbst die Niagaraflle in den Schatten stellt. Oder Sie wecken den Abenteurer in sich und erkun-den die Laurentian Mountains per Schlauchboot auf einer sportlichen Raftingtour. Doch ganz egal, womit Sie die Zeit in Quebec verbringen: Vergessen Sie beim Bummel durch Quebec City auf keinen Fall, ein Flschchen echten Ahorn-sirup mitzunehmen Kanadas leckerstes Souvenir!

    Montreal

    Bienvenue Montral! Mit mehr als drei Millionen Einwoh-nern ist der Flusshafen am Fue des Mont Royal die zweit-grte franzsischsprachige Stadt der Welt. Und tatschlich werden Sie beim Gang durch die Straen der kanadischen Metropole mit ihren Bistros, Cafs und Patisserien einen Hauch von Pariser Lebensart spren. Erkunden Sie die histo-rische Altstadt mit der Place Jacques-Cartier und der Place dArmes und entdecken Sie architektonische Schtze wie die Basilika Notre-Dame, die zu den schnsten Kirchen des Kon-tinents zhlt. brigens: Auch wer kein Franzsisch spricht, wird hier bestens verstanden. Das zweite Gesicht von Mon-treal ist das einer pulsierenden nordamerikanischen Gro-stadt, die jeden Besucher mit ihrer Vielfalt verzaubert. Mit AIDAbella erleben Sie hier die perfekte Mischung aus Alter und Neuer Welt!

    Montag, 23. September 2013 Transfer zum Flughafen und nach New York. Gemeinsames Einchecken auf der AIDAbella Eine traunhafte Kreuzfahrt beginnt!

    Dienstag, 24. September 2013 New York Stadtrundfahrt, 18:00 Uhr ab New York

    Mittwoch, 25. September 2013 Seetag

    Donnerstag, 26. September 2013 08:00 18:00 Uhr Boston

    Freitag, 27. September 2013 08:00 18:00 Uhr Bar Harbor (Reedehafen)

    Samstag, 28. September 2013 12:00 20:00 Uhr Halifax

    Sonntag, 29. September 2013 Seetag

    Montag, 30. September 2013 Seetag

    Dienstag, 01. Oktober 2013 08:00 17:30 Uhr Quebec

    Mittwoch, 02. Oktober 2013 08:00 Montreal

    Donnerstag, 03. Oktober 2013 Montreal Transfer zum Flughafen und Rckflug nach Deutschland. Bustransfer vom Flughafen nach Wallenhorst bzw. Osnabrck.

    Indian Summermit der AIDAbella erleben!

    Von New York nach Montreal

    23.09. 03.10.2013

    Leistungen: Bustransfer ab / bis Wallenhorst oder Osnabrck Hinflug nach New York Rckflug von Montreal Transfer Flughafen AIDAbella Flughafen Stadtrundfahrt in New York AIDAbella Seereise 23.09. 03.10.2013 Hafengebhren Vollpension an Bord Alle Tischgetrnke zu den Hauptmahlzeiten in den Buffet-Restaurants (Tischwein, Bier, Softdrinks) Trinkgelder Nutzung von attraktiven Wellnessangeboten Nutzung eines vielseitigen Sportangebots Besuch der Shows & Veranstaltungen an Bord Kinderbetreuung im Kids Club

    Preise und Zuschlge: Doppel Einzel 3./4. Bett

    Meerblick-Kabine AB 2.625,00 Euro p.P. 3.965,50 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.

    Meerblick-Kabine AC 2.625,00 Euro p.P. 3.965,50 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.

    Balkon-Kabine BB 2.985,00 Euro p.P. 4.577,50 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.

    Balkon-Kabine BC 2.985,00 Euro p.P. 4.577,50 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.

    Balkon-Kabine BD 2.935,00 Euro p.P. 4.492,50 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.

    Meerblick-Kabine CA 2.430,00 Euro p.P. 3.634,00 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.eing. Sicht

    Innen-Kabine IA 2.365,00 Euro p.P. 3.523,50 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.

    Innen-Kabine IB 2.295,00 Euro p.P. 3.404,50 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.

    Innen-Kabine IC 2.205,00 Euro p.P. 3.251,50 Euro p.P. 300,00 Euro p.P.

    Touristenvisum fr New York erforderlich. Kosten ca. 15,00 Euro.

    Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters REISE-TREFF-LUDWIG, Wallenhorst. Programmnderungen vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen bis 31.08.2012.

    Anzahlung: 500,- Euro pro Person SonderstornokostenRestzahlung: bis zum 15.08.2013

    Bitte bringen Sie zur Buchung der Reise Ihregltigen Reisedokumente mit.!

    Deutschsprachige Reiseleitung Informationsmaterial inkl. Luftverkehrsabgabesteuer (nderungen vorbehalten)Reisebegleitung whrend der gesamten Reise durch REISE-TREFF-LUDWIGInsolvenzversicherung

    Wir empfehlen den Abschluss eines Versicherungspaketes.

    EinreisehinweiseFr die Einreise ist ein gltiger Reisepass notwendig, der noch sechs Monate nach dem beabsichtigten Ausreisedatum gltig sein muss. Kinder bentigen ebenfalls einen Kinderreisepass.

    Fr Sie inklusiv:

    Busanreise

    ab/bis Wallenhorst oder Osnabrc

    k

    Stadtrundfahrt in

    New York Reisebegleitung

    durch

    Reise -Treff-Ludwig