Anleitung Reparatur Verdeck Klotze Astra G - true-wish.de ?· Anleitung Reparatur Verdeck Klotze Astra…

  • Published on
    24-Jul-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li><p>Anleitung Reparatur Verdeck Klotze Astra G </p><p>Hier erklre ich euch, wie man die beiden Kunstoffkltze in dem Astra G Cabrio Verdeck repariert, falls diese Gebrochen sind! Zunchst bentigt ihr zwei solcher Aluadapter/Alukltze. Da im Orginalklotz ein doppeltes Trapezgewinde verwendet wird, bentigen wir dieses noch aus unseren Kltzen, da es sehr schwer bis unmglich ist, dieses Gewinde nachzumachen. </p><p>So sehen die Alukltze aus </p><p>Die Anleitung ist nur zur Hilfestellung fr euch, Ihr macht das Ganze auf eigene Gefahr!!! Das Ganze wurde jetzt schon Mehrfach erfolgreich Verbaut und es funktioniert! BITTE LEST EUCH DIE ANLEITUNG ERST KOMPLETT DURCH, SOLLTET IHR EUCH DEN UMBAU NICHT ZUTRAUEN, HOLT EUCH HILFE ODER MELDET EUCH IM FORUM. </p></li><li><p>Schritt 1 </p><p> Die Abdeckung demontieren! </p><p> Ihr msst zuerst die Blende/Abdeckung der Mechaniken demontieren. </p><p>Dies ist nur Mglich, wenn das Verdeck etwas angehoben ist. Sollten die Kltze im geschlossenen Zustand gebrochen sein, msst Ihr mglicherweise </p><p>die Abdeckung Zerstren, um das Dach zu ffnen. Das lsst sich dann Leider nicht vermeiden. </p><p> Zum demontieren ffnet ihr das Dach ein Wenig (10cm) und lst vorne die 4 Schrauben. </p><p> Dann Msst ihr Zwischen Verdeck und Himmel greifen, und dort 7 Schrauben lsen. </p><p>Schritt 2 </p><p> Der Ausbau </p><p> Am besten ffnet ihr das Dach komplett, bis es in der Wanne liegt, dann kommt ihr am </p><p>besten dran. Den Wannendeckel aber absttzen, sonst fllt dieser langsam runter. </p><p>Zuerst zieht ihr die Antriebswelle ab. (erst aus der Halterung auf halben Weg ziehen) </p></li><li><p>Dann den Hebel zum Anheben des Daches am Kugelgelenk lsen. Dazu die Feder aushebeln (Gut aufbewahren). </p><p> Ist die Feder raus, knnt ihr den Hebel abziehen. </p></li><li><p>Mit einem 30er Torx knnt ihr nun die 4 Schrauben lsen und die ganze Mechanik abnehmen. </p><p> (Hier ohne Mechanik zur Verdeutlichung) </p><p>Soweit zum Ausbau. Beide Seiten werden so ausgebaut, nur Spiegelverkehrt. </p></li><li><p>Schritt 3 </p><p> Der Gerissene Klotz </p><p>Der Hebel fr den Verschlusshaken luft in einem Kunstofflager, welches auf der Rckseite mit einem 20er Torxstift verschraub ist. </p><p>Den Lst ihr und entnehmt einfach den Hebel aus der Fhrung. </p></li><li><p>Hier der freigemachte Riegel, der auch mit dem Kunstoffklotz verbunden war. </p><p>Jetzt nehmt ihr den Sicherungsring der das Rechte Lager sichert heraus. Dazu msst ihr mit einer Spezialzange die beiden Ohren zusammendrcken, bis er </p><p>herauskommt (alternativ mit 2 kleinen Schraubendrehern!!!!VORSICHT!!!, Die Sicherungsringe sind dann auf Spannung und knnen euch ins Auge fliegen!) </p></li><li><p>Jetzt knnt ihr mit einem Imbus und einem Hammer die Welle heraustreiben. Danach dann den Klotz von der Welle drehen, und die Welle herausnehmen. </p><p> Hier der Freigemachte defekte Klotz. </p><p>Er ist komplett um den Hebel gegossen, evtl. msst ihr die berreste aus den Bohrungen des Hebels entfernen. </p><p>Zum besseren Verstndnis hier einmal ein Foto vom eingesteckten Aluadapter in die Mechanik. </p><p>Natrlich muss unser Klotz noch eingepasst werden. </p></li><li><p>Schritt 4 </p><p> Der Einbau </p><p> Jetzt msst ihr den alten Klotz verkleinern, damit er in unseren neuen Aluklotz passt. </p><p>Achtet darauf das der Klotz nicht zu Klein gefeilt wird, denn sonst hat er nicht genug halt und geht wieder kaputt. </p><p>Das ganze darf auch nicht zu Stramm eingepresst werden, da sonst das Gewinde im Klotz gestaucht wird und die Welle Schwergngig dreht, was dann bermigen </p><p>Verschlei nach sich zieht. </p><p>Hier heit es nun, ausprobieren, feilen, ausprobieren, feilen, usw. Habt dabei bitte viel Zeit und Geduld. </p><p>Achtet unbedingt darauf, das die seitlichen Bohrungen im Aluklotz mit dem Ein/Ausgang des Gewindes im Plastikklotz bereinstimmt., die Welle darf nicht am Alu </p><p>anliegen (Verschlei). Das ganze sieht dann nachher so aus. </p></li><li><p> So sieht das ganze dann Zusammengesetzt aus. </p><p> Die Welle muss sich leicht drehen lassen!!! </p><p>Ihr knnt die Welle dann noch etwas mit Fett Schmieren (Bitte nicht mit irgendwelchen Sprays, welche das Plastik angreifen!!) </p><p>Jetzt Knnt ihr das Ganze wieder einbauen. Das funktioniert natrlich in Umgekehrter Reihenfolge. </p><p> Vergesst bitte nichts (Stichwort Sicherungsring und Feder vom Hebel) </p></li><li><p>Schritt 5 </p><p> Fahrerseite Sensoren </p><p> Die Fahrerseite unterscheidet sich in einem Punkt von der Anderen. </p><p>Die Sensoren bzw. HAL Sensoren /Hallgeber. </p><p>Dafr habt ihr bei euren Kltzen einen Kleinen Metallwinkel mit Langloch dabei. Das Langloch dient zum Einstellen, denn die Sensoren sind sehr empfindlich! </p><p> Das ganze wird so zusammengesetzt. (Schraube M3 x 6mm) </p><p> sicherung, </p></li><li><p> Solltet ihr diesen Umbau erfolgreich ausgefhrt haben, </p><p>sollte euer Dach nun wieder Funktionieren. </p><p>Am besten Verschliet und ffnet ihr euer Dach das erste mal von Hand, um sicherzugehen das alles funktioniert und ohne Probleme luft. </p><p>Bei den ersten versuchen, das Dach zu Schlieen und ffnen, lasst ihr bitte die Blende ab. Sollte etwas Schieflaufen, kommt Ihr besser an die Mechaniken ran. </p><p>Eine Anleitung dazu findet Ihr in der Bedienungsanleitung. </p><p>Auerdem bei YouTube: </p><p>http://www.youtube.com/watch?v=nahpSuS1KZY Anleitung: Manuelles ffnen und Schlieen des Astra G Cabriodachs. </p><p>Sollten Irgendwelche Fragen/Probleme auftreten: </p><p>www.astra-cabrio-forum.de www.astra-g.de </p><p> User: Synthesizer </p><p>Besonderer Dank geht an: </p><p>Jrgen (JR_) Andreas (virtuellerfreund) </p><p>Ein Verkauf oder eine nderung dieser Anleitung ist untersagt. </p></li></ul>