Automatisierungsprozesse bei der PoD-Produktion

  • Published on
    23-Jul-2015

  • View
    492

  • Download
    1

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Automatisierungsprozesse bei der PoD-Produktion</p><p>am Beispiel Loseblattwerke von Wolters Kluwer Deutschland</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Agenda</p><p> Vorstellung SDK Vorstellung Wolters Kluwer Deutschland Definition PoD Spezielle Anforderungen Loseblatt Erfahrungsbericht: Projekt Migration PoD Loseblatt WKD Zusammenfassung Automatisierungspotentiale und Beispiele Automatisierung bei PoD Buch</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p> 1983 gegrndet als reine Digitaldruckerei, d. h. Pionier des Digitaldrucks: 27 Jahre!</p><p> 100% Tochter des Verlages Rudolf Mller Eigenstndig operierend 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter</p><p> Digitaldruck, Spezialisierung auf PoD-Druck und Produktion Grundwerkspflege (ca. 2 Mio Seiten fr 600 Werke im Bestand) Weiterverarbeitung inhouse Konfektionierung Lager, Versand und Logistik</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Kernprodukte</p><p> LoseblattwerkeGrundwerke und Ergnzungslieferungen</p><p> Bcher Softcover und Hardcoverbesondere Spezialitt: Hardcover dnnes Papier, hoher Umfang in kleinen Auflagen</p><p> Seminar-, Schulungs- und Lehrmaterial Technische Dokumentationen Personalisierte, individualisierte Drucke, Mailings</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Service: Buchproduktion Produktion kleiner Auflagen PoD-Produktion Reprint Individualisierte Inhalte Personalisierte Inhalte Best-Price-Modell Hybridproduktion Verlagsauslieferung (Endkunden, Buchhandel und </p><p>Barsortiment) Anbindung an Verlagssoftware Integrierte Remittendenverarbeitung</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Service: Loseblattwerkproduktion Datenpflege der Grundwerke PoD-Produktion von ca. 600 verschiedenen Titeln Konfektionierung Verlagsauslieferung </p><p>(Endkunden, Buchhandel und Barsortiment) Anbindung an Verlagssoftware Konfektionierung mit Lagerverwaltung CD/DVD-Produktion Integrierte Remittendenverarbeitung</p></li><li><p>April 2010 / Seite 7Maximizing Value For Customers</p><p>Wolters Kluwer n.v., Alphen aan den Rijn</p><p> Fachinformationen fr den Gesundheitssektor, Grounternehmen, Finanzinstitute, Steuerberater, Wirtschaftsprfer, Rechtanwlte und Behrden</p><p> Standorte: Europa, Nordamerika, Asien/Pazifik, Lateinamerika</p><p> Umsatz 2009 3,4 Mrd. </p><p> 19.300 Mitarbeiter in ber 40 Lndern (2009)</p><p> Brsennotiert (Amsterdam Stock Exchange)</p><p>Fhrender internationaler Verlag und Informationsdienstleister</p></li><li><p>April 2010 / Seite 8Maximizing Value For Customers</p><p>Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Kln</p><p> Seit 20 Jahren ein Teil von Wolters Kluwer n.v. </p><p> 25 Standorte in Deutschland</p><p> Umsatz 2009: 190 Mio. Euro</p><p> Mitarbeiter: ca. 1000 (2009)</p><p> Vorsitzender der GeschftsfhrungDr. Ulrich Hermann</p></li><li><p>April 2010 / Seite 9Maximizing Value For Customers</p><p>Verlage und Unternehmen</p></li><li><p>April 2010 / Seite 10Maximizing Value For Customers</p><p>Unsere Strke: Marktorientierung als Strategie</p><p>Buch LoseblattOnline</p><p>Bibliothek</p><p>SeminareFortbildung</p><p>KundeWorkflowSoftware</p><p>Fach-zeitschrift</p><p>ZeitungPushdienstNewsletter</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Definition PoD-Produktion (SDK) Nachauflage als Lcke zur berarbeiteten Hauptauflage Vermeidung des Status nicht lieferbar Lieferung der Backlist Nur bestellte Exemplare werden produziert</p><p> Bestellungen direkt vom Kundenservice, von der Herstellung oder dem Webshop</p><p> Produktion aus dem aktuellen Datenbestand nach vorher festgelegtem Rhythmus (i. d. R 3-5 AT) ohne Lagerhaltung in der gewohnten Qualitt</p><p> Optimierung der Produktionsreihenfolge</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Vorteile Digitale Produktion / PoD</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Migration WKD</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Spezielle Eigenschaften Loseblattwerke</p><p> Mehrere Komponenten</p><p> Partielle Aktualisierung</p><p> Stndige Wandlung des Produkts</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Migration WKD | Vorberlegungen</p><p> Lieferfhigkeit aktueller Grundwerke</p><p> Prozessvereinheitlichung</p><p> Standardisierung der Ausstattung</p><p> Kostenreduzierung</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Migration WKD | Ausfhrung</p><p> Leistungsverzeichnis Ausschreibung Migrationsvorbereitung Roll-Out in Linienfertigung</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Migration WKD | Sicht SDKPrepress</p><p> Migration von 250 GW mit ca. 800.000 Seiten, als PDF-bernahme bestehender Daten oder Scan von Papiervorlagen </p><p>(ca. 80.000 Seiten) berarbeitung mit Bereinigung auch der bernommenen Altdatenbestnde </p><p> Seiten gerade stellen, saubere Ausrichtung Bundsteg/Kopfsteg, Dreck entfernen), Behebung alter Fehler bei der Einpflege von ALs, Prfung auf Schlssigkeit</p><p> Seit dem fast 800 AL in den Datenbestand eingepflegt</p><p>Lager/Logistik bernahme von ca. 900 verschiedenen Komponenten-Artikeln, Start Produktauslieferung fertiger GW im September 2009 Seitdem fast 7000 GW als PoD geliefert </p><p>Innerhalb von sieben Arbeitstagen ab Bestelleingang bei SDK sind die GW in aktuellster Fassung frisch gedruckt zur Auslieferung bereit, d. h. Wochenproduktion</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Migration WKD | Ergebnis</p><p> Mission erfolgreich!</p><p> Entwicklungsperspektive</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Automatisierungsprozesse bei SDK im Bereich Loseblattwerke allgemein</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Zusammenfassung: Automatisierungspotentiale bernahme Bestelldatenstze in MIS-System des Dienstleisters zur </p><p>automatische Anlage von Produktionsdaten, Steuerungsdaten, Lieferschein und Rechnungsdaten</p><p> Bestandsfhrung Komponenten Anbindung an Verlagssoftware mit Rckkopplung (Schnittstellen) Datenbankgesttzte Objektbeschreibungen nderungsmanagement Vermeidung von Mehrstellenarbeit Direkte Kommunikation mit Kundenservice Transparenz in der Information</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Automatisierungsbeispielebei SDK</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Auftrge des Verlages + Ergebnisse GW-Pflege z. B. via XML-Schnittstelle</p><p>in SDK-MIS zur kaufmnnischen Dokumentation/Produktion/Rechnungsschreibung</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Prozessablauf Aktualisierungmit Automatismen</p><p>AL-Auftrag per Mail FTP-Server </p><p>SDK-Fileserver</p><p>AL-Daten</p><p>GW-Daten</p><p>GW-Daten PDF</p><p>AL-Auftrag</p><p>Konverter</p><p>Assistent</p><p>nderungen, Fertigmeldung </p><p>per Mail </p><p>GW-Auftrag per Mail </p><p>GW-Auftrag</p><p>Druck und Verarbeitung</p><p>Daten-bestands-</p><p>listen </p><p>Aktualisierung bei SDK</p><p>GW Werk-stamm-</p><p>daten SDKLieferschein, Rechnung </p><p>APL</p><p>SDK Datenbank</p><p>Fertig-meldung</p><p>Daten aktuell?</p><p>Lieferung</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Automatisierte Benachrichtigung</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Automatisierter Softproof</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Automatisierte Objektbeschreibungenin der Datenbank</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Logistik und LagerhaltungAutomatisiertes Reporting</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Rechungsausdruck fr Direktversand aus Datenstrom</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Direktauslieferung zum Endkunden</p><p> Direktauslieferung spart Zeit und Geld In den realisierten Projekten ist alternativ:</p><p> Schnittstellenbertragung ins Verlagssystem gewhrleistet (z. B. Klopotek)</p><p> oder direkter Zugriff in die Software des Logistik-dienstleisters</p><p> SDK ist Auenstelle des Auslieferers</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Webschnittstellen</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>Automatisierung im Bereich PoD-Buchproduktion</p><p> Automatisierter Bestellvorgang bernahme des Webshops direkt durch SDK Sammeln der Bestellungen aus Kundenservice / Webshop nach Produktionsart (Format, Papier, Softcover, Hardcover) = Produktionssteuerung</p><p> Auslieferung an Endkunden, Barsortimenter oder Handel</p></li><li><p> SDK Systemdruck Kln GmbH &amp; Co. KG</p><p>nderungsprozesse im Verlag Standardisierung in den Ablufen Standardisierung in den Daten Standardisierung in den Produkten </p><p>(Formate, Papiere, Reihen) Informationsschnittstellen im Verlag definieren Ausfhrliche Planung im Vorfeld, </p><p>Validierung und Anpassung im Prozess Enge Verzahnung zwischen Verlag und Dienstleister</p></li></ul>