Festival Klavier 2016

  • Published on
    24-Jul-2016

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

www.brucknerhaus.at

Transcript

<ul><li><p>www.brucknerhaus.at</p><p>Festival Klavier12.1.26.1.2016</p></li><li><p>Preise: 77, / 66, / 56, / 48,</p><p>Dienstag, 12. Jnner 2016, 19:30 GS Konzert zum 70. Geburtstag von Rudolf Buchbinder Staatskapelle DresdenRudolf Buchbinder Klavier, Leitung W. A. MozARt: Konzert fr Klavier und Orchester B-Dur KV 595Konzert fr Klavier und Orchester C-Dur KV 467Konzert fr Klavier und Orchester d-Moll KV 466Teil der Reihe Das Groe Abonnement.</p><p>Rudolf Buchbinder feiert seinen 70. Geburtstag im Bruckner-</p><p>haus in der Doppelfunktion als Dirigent und Pianist. Drei Mo-</p><p>zart-Klavierkonzerte leitet er von seinem Instrument aus, das </p><p>ihn bereits mit fnf Jahren an die Wiener Musikhochschule </p><p>gebracht hatte, als jngster Student berhaupt. Das Wunder-</p><p>kind-Image blieb an ihm haften, doch entwickelte sich sei-</p><p>ne Karriere auch im Erwachsenenalter rasant. Meine Karriere </p><p>war ein kontinuierliches kleines Crescendo, meinte er in einem </p><p>1-Interview. Mein Glck ist, dass ich nie eine Sensation war. </p><p>Denn eine Sensation kann niemand wiederholen.</p><p>Publikumsliebling und Star-Pianist Rudolf Buchbinder der </p><p>Meister am Klavier, ECHO-Klassik und Choc Classica de lanne </p><p>Preistrger feiert 2016 seinen 70. Geburtstag. Zu seinem Jubi-</p><p>lumskonzert ist er mit einem der ltesten und traditionsreichs-</p><p>ten Orchestern der Welt auf der Bhne zu sehen: der Sch-</p><p>sischen Staatskapelle Dresden. Damit erffnet er das Festival </p><p>Klavier im Brucknerhaus.</p><p>Von 12. bis 26. Jnner dreht sich alles um das vielseitige Tas-</p><p>teninstrument in all seinen Facetten: junge Nachwuchsknst-</p><p>ler, rabenschwarzer Humor mit der Schauspielerin Gabriele </p><p>Deutsch, Beethoven-Meisterinterpretation von Clemens Zeilin-</p><p>ger, die zauberhaften Labque Schwestern und der groartige </p><p>Dmitri Jurowksi ... Eine exzellente Mischung, bei der die Wrze </p><p>des Jazz nicht fehlen darf, die der israelische Pianist Yaron Her-</p><p>man ins Brucknerhaus bringt.</p><p>Und wie sagt Buchbinder so schn: Die Kraft der Musik er-</p><p>mglicht eine vlkerverbindende Mission, wie sie keine andere </p><p>Sprache in diesem Ausma bereit ist zu erreichen. Mein kleiner </p><p>Anteil daran sind meine zehn Finger, mein Kopf, mein Herz und </p><p>die schwarzen und weien Tasten.</p><p>Festival KlavierRudolf Buchbinder</p></li><li><p>Preise: 77, / 66, / 56, / 48,</p><p>Dienstag, 12. Jnner 2016, 19:30 GS Konzert zum 70. Geburtstag von Rudolf Buchbinder Staatskapelle DresdenRudolf Buchbinder Klavier, Leitung W. A. MozARt: Konzert fr Klavier und Orchester B-Dur KV 595Konzert fr Klavier und Orchester C-Dur KV 467Konzert fr Klavier und Orchester d-Moll KV 466Teil der Reihe Das Groe Abonnement.</p><p>Rudolf Buchbinder feiert seinen 70. Geburtstag im Bruckner-</p><p>haus in der Doppelfunktion als Dirigent und Pianist. Drei Mo-</p><p>zart-Klavierkonzerte leitet er von seinem Instrument aus, das </p><p>ihn bereits mit fnf Jahren an die Wiener Musikhochschule </p><p>gebracht hatte, als jngster Student berhaupt. Das Wunder-</p><p>kind-Image blieb an ihm haften, doch entwickelte sich sei-</p><p>ne Karriere auch im Erwachsenenalter rasant. Meine Karriere </p><p>war ein kontinuierliches kleines Crescendo, meinte er in einem </p><p>1-Interview. Mein Glck ist, dass ich nie eine Sensation war. </p><p>Denn eine Sensation kann niemand wiederholen.</p><p>Publikumsliebling und Star-Pianist Rudolf Buchbinder der </p><p>Meister am Klavier, ECHO-Klassik und Choc Classica de lanne </p><p>Preistrger feiert 2016 seinen 70. Geburtstag. Zu seinem Jubi-</p><p>lumskonzert ist er mit einem der ltesten und traditionsreichs-</p><p>ten Orchestern der Welt auf der Bhne zu sehen: der Sch-</p><p>sischen Staatskapelle Dresden. Damit erffnet er das Festival </p><p>Klavier im Brucknerhaus.</p><p>Von 12. bis 26. Jnner dreht sich alles um das vielseitige Tas-</p><p>teninstrument in all seinen Facetten: junge Nachwuchsknst-</p><p>ler, rabenschwarzer Humor mit der Schauspielerin Gabriele </p><p>Deutsch, Beethoven-Meisterinterpretation von Clemens Zeilin-</p><p>ger, die zauberhaften Labque Schwestern und der groartige </p><p>Dmitri Jurowksi ... Eine exzellente Mischung, bei der die Wrze </p><p>des Jazz nicht fehlen darf, die der israelische Pianist Yaron Her-</p><p>man ins Brucknerhaus bringt.</p><p>Und wie sagt Buchbinder so schn: Die Kraft der Musik er-</p><p>mglicht eine vlkerverbindende Mission, wie sie keine andere </p><p>Sprache in diesem Ausma bereit ist zu erreichen. Mein kleiner </p><p>Anteil daran sind meine zehn Finger, mein Kopf, mein Herz und </p><p>die schwarzen und weien Tasten.</p><p>Festival KlavierRudolf Buchbinder</p></li><li><p>Einheitspreis: 18, // Jugendkarte: 7, </p><p>Dienstag, 19. Jnner 2016, 19:30 MS Young Classics: Proms on Stage Russische DienstageDas Haus der Musik St. Petersburg prsentiert Klavierrecital Jury FavorinM. de FAllA: Fantasa Btica,Homenaje pour le tombeau de Claude DebussyC. DeBuSSy: La Puerta del Vino, La danse de Puck, Feux drtificeM. RAvel: La valse, pome chorgraphique pour orchestre (transcription for piano)F. PoulenC: Trois Pices, Pastorale Hymne ToccataG. Bizet: Chromatic variations for pianoC.-v. AlkAn: Symphony for solo piano</p><p>Yury Favorin, geboren in Moskau, ist Gewinner des Knigin Eli-</p><p>sabeth-Wettbewerbes. Man denkt automatisch an die Queen </p><p>und ist verwundert zu lesen, dass der Austragungsort in Belgien </p><p>liegt. Warum? Namensgeberin ist die belgische Knigin Elisa-</p><p>beth, eine Frderin Eugne Ysaes, in dessen Namen 1937 ein </p><p>Wettbewerb fr junge Virtuosen ins Leben gerufen wurde. Die-</p><p>ser wurde ab 1951 unter dem Namen Knigin Elisabeth-Wett-</p><p>bewerb fortgesetzt und zhlt seit damals zu den renommier-</p><p>testen Talentebrsen. Aus dieser kamen berdurchschnittlich </p><p>viele sowjetische, nun russische Musizierende so auch Yury </p><p>Favorin. </p><p>Preise: 29, / 22, // Jugendkarte: 7,</p><p>Mittwoch, 20. Jnner 2016, 19:30 MS Sonate fr Klavier und WitweVon Josefina Vzquez Arco Gabriele Deutsch Schauspiel David Wagner Klavier Eine schwarze Komdie, in der nichts ist, wie es scheint.</p><p>Die Schauspielerin Gabriele Deutsch begeistert das Publikum </p><p>in Linz, aber auch international mit ihrer ausdrucksstarken In-</p><p>terpretation von Chansons und Texten. Im Brucknerhaus pr-</p><p>sentiert sie gemeinsam mit dem Pianisten und Komponisten </p><p>David Wagner eine schrge Geschichte: Sonate fr Klavier und </p><p>Witwe ist kein Konzert und keine Lesung, sondern eine Reise </p><p>durch die Vergangenheit. Deutsch erarbeitete fr diesen Abend </p><p>gemeinsam mit der Autorin Josefina Vzquez Arco das Stck: Eine Pianisten-Witwe will dessen Klavier verkaufen und erzhlt </p><p>dem neuen Besitzer die wahre Geschichte ihrer Liebe berra-</p><p>schungen inbegriffen. </p><p>Pianist David Wagner hat sich mit zahlreichen Kompositionen fr </p><p>das Landestheater Linz, das Theater des Kindes Linz, Pro Brass </p><p>und viele andere bereits einen Namen gemacht. Er unterrichtet </p><p>an der Musikschule Linz, war knapp zehn Jahre Korrepetitor am </p><p>Landestheater und werkt als Pianist des Improvisationsthea-</p><p>ter-Ensembles die zebras und der Kleinkunstgruppe Die Nieder-</p><p>trchtigen. Seine Ausdauer hat er ebenfalls schon unter Beweis </p><p>gestellt: Er ist inoffizieller Klavier-Marathon-Weltrekordhalter mit 42,195 Kilometer Laufen und zugleich Klavier spielen. </p><p>Jury Favorin Gabriele Deusch</p></li><li><p>Einheitspreis: 18, // Jugendkarte: 7, </p><p>Dienstag, 19. Jnner 2016, 19:30 MS Young Classics: Proms on Stage Russische DienstageDas Haus der Musik St. Petersburg prsentiert Klavierrecital Jury FavorinM. de FAllA: Fantasa Btica,Homenaje pour le tombeau de Claude DebussyC. DeBuSSy: La Puerta del Vino, La danse de Puck, Feux drtificeM. RAvel: La valse, pome chorgraphique pour orchestre (transcription for piano)F. PoulenC: Trois Pices, Pastorale Hymne ToccataG. Bizet: Chromatic variations for pianoC.-v. AlkAn: Symphony for solo piano</p><p>Yury Favorin, geboren in Moskau, ist Gewinner des Knigin Eli-</p><p>sabeth-Wettbewerbes. Man denkt automatisch an die Queen </p><p>und ist verwundert zu lesen, dass der Austragungsort in Belgien </p><p>liegt. Warum? Namensgeberin ist die belgische Knigin Elisa-</p><p>beth, eine Frderin Eugne Ysaes, in dessen Namen 1937 ein </p><p>Wettbewerb fr junge Virtuosen ins Leben gerufen wurde. Die-</p><p>ser wurde ab 1951 unter dem Namen Knigin Elisabeth-Wett-</p><p>bewerb fortgesetzt und zhlt seit damals zu den renommier-</p><p>testen Talentebrsen. Aus dieser kamen berdurchschnittlich </p><p>viele sowjetische, nun russische Musizierende so auch Yury </p><p>Favorin. </p><p>Preise: 29, / 22, // Jugendkarte: 7,</p><p>Mittwoch, 20. Jnner 2016, 19:30 MS Sonate fr Klavier und WitweVon Josefina Vzquez Arco Gabriele Deutsch Schauspiel David Wagner Klavier Eine schwarze Komdie, in der nichts ist, wie es scheint.</p><p>Die Schauspielerin Gabriele Deutsch begeistert das Publikum </p><p>in Linz, aber auch international mit ihrer ausdrucksstarken In-</p><p>terpretation von Chansons und Texten. Im Brucknerhaus pr-</p><p>sentiert sie gemeinsam mit dem Pianisten und Komponisten </p><p>David Wagner eine schrge Geschichte: Sonate fr Klavier und </p><p>Witwe ist kein Konzert und keine Lesung, sondern eine Reise </p><p>durch die Vergangenheit. Deutsch erarbeitete fr diesen Abend </p><p>gemeinsam mit der Autorin Josefina Vzquez Arco das Stck: Eine Pianisten-Witwe will dessen Klavier verkaufen und erzhlt </p><p>dem neuen Besitzer die wahre Geschichte ihrer Liebe berra-</p><p>schungen inbegriffen. </p><p>Pianist David Wagner hat sich mit zahlreichen Kompositionen fr </p><p>das Landestheater Linz, das Theater des Kindes Linz, Pro Brass </p><p>und viele andere bereits einen Namen gemacht. Er unterrichtet </p><p>an der Musikschule Linz, war knapp zehn Jahre Korrepetitor am </p><p>Landestheater und werkt als Pianist des Improvisationsthea-</p><p>ter-Ensembles die zebras und der Kleinkunstgruppe Die Nieder-</p><p>trchtigen. Seine Ausdauer hat er ebenfalls schon unter Beweis </p><p>gestellt: Er ist inoffizieller Klavier-Marathon-Weltrekordhalter mit 42,195 Kilometer Laufen und zugleich Klavier spielen. </p><p>Jury Favorin Gabriele Deusch</p></li><li><p>Clemens Zeilinger</p><p>Donnerstag, 21. Jnner 2016, 19:30 MS Waldstein-Sonaten von Ludwig van BeethovenClemens Zeilinger Klavierl. v. Beethoven: Waldstein (Sturm-Sonate, Jagd-Sonate, Pastorale, Waldstein-Sonate)</p><p>Das Ausscheren aus gewohnten Denkmustern ist fr Clemens </p><p>Zeilinger typisch. Der Pianist ist bekannt fr das Aufbrechen </p><p>von traditionellen Konzertsituationen. so beschreibt der Ra-</p><p>diosender 1 den obersterreichischen Pianisten. Dort erzhlt </p><p>er auch, seine Liebe zu Beethoven habe mit einer Verwechslung </p><p>begonnen: Als ich zehn Jahre alt war, habe ich von meinem </p><p>Professor ber die Sommerferien op. 49, Nr. 2, aufbekommen. </p><p>Alles was ich mir gemerkt hatte, war die Nummer 2. Ich habe </p><p>also die falsche Sonate gebt. Op. 2, Nr. 2. Dieses Werk war </p><p>viel zu schwer fr mich. Ich bin dann im Herbst relativ verzwei-</p><p>felt in die erste Klavierstunde gekommen, habe bei dem Stck </p><p>aber wahnsinnig viel gelernt. Und ich hatte vorher noch nie so </p><p>viel an einem Werk gebt. Dann hat mich Beethoven, wie jeden </p><p>Pianisten, weiter begleitet - und ich habe es hei geliebt. Heu-</p><p>te ist er einer der begnadetsten Beethoven Interpreten.</p><p>Preise: 29, / 22, // Jugendkarte: 7, Preise: 29, / 22, // Jugendkarte: 7,</p><p>Freitag, 22. Jnner 2016, 19:30 MSKlavierrecital Zarina ShimanskayaJ. S. BACh: English Suite Nr. 3 g-moll BWV 808n. MeDtneR: Skazka op. 51 Nr. 2, Skazka op. 20 Nr. 1, Skazka op. 31 Nr. 3 A. SCRiABin: Sonate 9. op. 68S. PRokoFJeW: Sonate 8 op. 84</p><p>Man hat sie schon beim Mitternachtskonzert zu Gunsten des </p><p>Vereins Stimme fr die Menschlichkeit mit dem Kamme-</p><p>rensemble der Bayerischen Staatsoper in Berlin erlebt. Ihre </p><p>Masterprfung an der Hochschule fr Musik und Theater in </p><p>Hamburg ist ein heier YouTube Tipp. Zarina Shimanskaya ist </p><p>eine Nachwuchsknstlerin mit groem Potential die Zukunft </p><p>der Piano-Welt darf sich ber diese Bereicherung jetzt schon </p><p>freuen. Zarina Shimanskaya wurde in St. Petersburg in Mitten </p><p>einer vielfltigen und vielschichtigen Musikkultur und Kultur-</p><p>hauptstdten Europas geboren. Mit elf Jahren war ihr klar, dass </p><p>sie Musik zu ihrem Beruf machen wollte. Im Jahr 2000 wurde </p><p>Zarina an das Sankt Petersburger Konservatorium aufgenom-</p><p>men. Eines der prgendsten Ereignisse im Leben der jungen </p><p>Pianistin war ihre erste Auffhrung mit einem Orchester: Sie </p><p>spielte im Saal der Sankt Petersburger Philharmonie mit dem </p><p>Kongress Orchester das Konzert KV 482 von Mozart. </p><p>Zarina Shimanskaya</p></li><li><p>Clemens Zeilinger</p><p>Donnerstag, 21. Jnner 2016, 19:30 MS Waldstein-Sonaten von Ludwig van BeethovenClemens Zeilinger Klavierl. v. Beethoven: Waldstein (Sturm-Sonate, Jagd-Sonate, Pastorale, Waldstein-Sonate)</p><p>Das Ausscheren aus gewohnten Denkmustern ist fr Clemens </p><p>Zeilinger typisch. Der Pianist ist bekannt fr das Aufbrechen </p><p>von traditionellen Konzertsituationen. so beschreibt der Ra-</p><p>diosender 1 den obersterreichischen Pianisten. Dort erzhlt </p><p>er auch, seine Liebe zu Beethoven habe mit einer Verwechslung </p><p>begonnen: Als ich zehn Jahre alt war, habe ich von meinem </p><p>Professor ber die Sommerferien op. 49, Nr. 2, aufbekommen. </p><p>Alles was ich mir gemerkt hatte, war die Nummer 2. Ich habe </p><p>also die falsche Sonate gebt. Op. 2, Nr. 2. Dieses Werk war </p><p>viel zu schwer fr mich. Ich bin dann im Herbst relativ verzwei-</p><p>felt in die erste Klavierstunde gekommen, habe bei dem Stck </p><p>aber wahnsinnig viel gelernt. Und ich hatte vorher noch nie so </p><p>viel an einem Werk gebt. Dann hat mich Beethoven, wie jeden </p><p>Pianisten, weiter begleitet - und ich habe es hei geliebt. Heu-</p><p>te ist er einer der begnadetsten Beethoven Interpreten.</p><p>Preise: 29, / 22, // Jugendkarte: 7, Preise: 29, / 22, // Jugendkarte: 7,</p><p>Freitag, 22. Jnner 2016, 19:30 MSKlavierrecital Zarina ShimanskayaJ. S. BACh: English Suite Nr. 3 g-moll BWV 808n. MeDtneR: Skazka op. 51 Nr. 2, Skazka op. 20 Nr. 1, Skazka op. 31 Nr. 3 A. SCRiABin: Sonate 9. op. 68S. PRokoFJeW: Sonate 8 op. 84</p><p>Man hat sie schon beim Mitternachtskonzert zu Gunsten des </p><p>Vereins Stimme fr die Menschlichkeit mit dem Kamme-</p><p>rensemble der Bayerischen Staatsoper in Berlin erlebt. Ihre </p><p>Masterprfung an der Hochschule fr Musik und Theater in </p><p>Hamburg ist ein heier YouTube Tipp. Zarina Shimanskaya ist </p><p>eine Nachwuchsknstlerin mit groem Potential die Zukunft </p><p>der Piano-Welt darf sich ber diese Bereicherung jetzt schon </p><p>freuen. Zarina Shimanskaya wurde in St. Petersburg in Mitten </p><p>einer vielfltigen und vielschichtigen Musikkultur und Kultur-</p><p>hauptstdten Europas geboren. Mit elf Jahren war ihr klar, dass </p><p>sie Musik zu ihrem Beruf machen wollte. Im Jahr 2000 wurde </p><p>Zarina an das Sankt Petersburger Konservatorium aufgenom-</p><p>men. Eines der prgendsten Ereignisse im Leben der jungen </p><p>Pianistin war ihre erste Auffhrung mit einem Orchester: Sie </p><p>spielte im Saal der Sankt Petersburger Philharmonie mit dem </p><p>Kongress Orchester das Konzert KV 482 von Mozart. </p><p>Zarina Shimanskaya</p></li><li><p>Samstag, 23. Jnner 2016, 19:30 GS Katia und Marielle Labque Klavieri. StRAWinSky: Le sacre du printemps (Original-Transkription des Komponisten fr zwei Klaviere) P. i. tSChAikoWSky: Drei Tnze aus Schwanenseeop. 20 (Bearbeitung von Claude Debussy)...</p></li></ul>