FHTAGN ?· OPEN GAME LICENSE (OGL) Die Open Game License (OGL) gehört zu den Open-Content-Lizenzen…

  • Published on
    31-Jul-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • FHTAGNEIN FREIES ROLLENSPIELSYSTEM IM LOVECRAFTSCHEN HORROR-UNIVERSUM

  • RCKBLICK

    Von Anfang bis heute

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 2

    Tanja Karrasch

  • MOTIVATION

    Die Hinterlassenschaft von H. P. Lovecraft ist ein riesiger Fundus von Ideen undKonzepten, die mittlerweile berwiegend gemeinfrei sind. FHTAGN hat sich zum Zielgesetzt, diesem kreativen Erbe eine freie Plattform fr freies Rollenspiel imLovecraft'schen Horror-Universum zu sein.

    Hierzu wurde der unter Open Game License (OGL) stehenden Regelteil einesbekannten amerikanischen Horror-Rollenspiels und Agentensettings bersetzt undauf die Bedrfnisse Lovecraft'schen Rollenspiels in den drei bekannten EpochenViktorianisches Zeitalter, Goldene Zwanziger und Moderne angepasst.

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 3

  • OPEN GAME LICENSE (OGL)

    Die Open Game License (OGL) gehrt zu den Open-Content-Lizenzen und erlaubt diefreie Verwertung der ihr unterstellten Werke. Sie unterscheidet zwei Bereiche.

    1. Open Game Content (OGC): Im Wesentlichen sind hiermit Spiel- und Regel-mechanismen gemeint.

    2. Product Identity (PI): Alle ursprnglichen Produktnamen oder -logos, aber auchKreaturen, Charaktere, Konzepte, Grafiken, usw.

    Mittels der OGL erlaubt der Urheber eines Werkes dessen Verwendung durch Dritte,wobei die OGL quasi vererbt wird und auch das Werk des Dritten unter OGL stehenmuss. Des Weiteren ist jede Nennung oder Vernderung von PI untersagt, es sei denn,es liegt eine explizite Genehmigung durch den Rechteinhaber der PI vor.

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 4

  • WARUM NOCH EIN WEITERES ROLLENSPIELSYSTEM

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 5

    Wikipedia

  • WARUM NOCH EIN WEITERES ROLLENSPIELSYSTEM

    (k)eines der vorhandenen Systeme und Settings hat eine Lizenz zur freien kommerziellen und nicht-kommerziellen Nutzung.

    auf keines der Regelsysteme hat die Community unmittelbar direkten Einfluss.

    im deutschsprachigen Raum herrscht eine gewisse Monopolstellung sehr weniger Systeme, die eine inhaltliche Ausrichtung jenseits des allgemeinen Kaufinteresses vermissen lassen.

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 6

  • ZEITLEISTE

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 7

    Mrz 2017

    bersetzung des Kern-regelwerks

    April 2017

    Online-Verffentlichung

    Juli 2017

    Weitere Anpassungen, Spielhilfen & Co.

    September 2017

    Entwicklung eines Schnellstarters (Kurzregeln und Szenario)

    November 2017

    Bildung einer Redaktion

  • WEBSEITE

    fhtagn-rpg.de

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 8

  • SYSTEM-VORSTELLUNG

    Gemeinsamkeiten und Alleinstellungsmerkmale

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 9

    Wikipedia

  • CHARAKTERBOGEN

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 10

  • SYSTEMVERGLEICH

    COC 7E

    8 Attribute

    Strke (ST)

    Konstitution (KO)

    Geschicklichkeit (GE)

    Mana (MA)

    Intelligenz (IN)

    Erscheinung (ER)

    Gre (GR)

    Bildung (BI)

    FHTAGN

    6 Attribute

    Strke (ST)

    Konstitution (KO)

    Geschicklichkeit (GE)

    Entschlossenheit (EN)

    Intelligenz (IN)

    Charisma (CH)

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 11

  • SYSTEMVERGLEICH

    COC 7E

    Abgeleitete Werte

    Bewegungsweite (Bw)

    Trefferpunkte (TP)

    Magiepunkte (MP)

    Stabilittspunkte (STA)

    Glck (variabel)

    Schadensbonus (Sb)

    Statur

    FHTAGN

    Abgeleitete Werte

    Trefferpunkte (TP)

    Willenskraftpunkte (WP)

    Stabilittspunkte (STA)

    Belastungsgrenze (BG)

    Glck (50%)

    Schadensbonus (SB)

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 12

  • SYSTEMVERGLEICH

    COC 7E

    Wichtige Personen

    Keine substantielle regelmechanische Auswirkung (Fluff: Neuer Eintrag bei Geistesstrungen)

    FHTAGN

    Bindungen

    Quelle fr das Reduzieren von Stabilittsverlusten oder dem Zurckdrngen von Kontrollverlusten

    Einbeziehung in Zwischenszenen

    Nutzung bei Proben mglich

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 13

  • SYSTEMVERGLEICH

    COC 7E

    Proben

    W100 bei Fertigkeiten/Attributen

    3 Schwierigkeitsstufen

    Entweder-/Oder-Ergebnisse

    Bonus-/Maluswrfel

    Forcieren

    Optional: Glck setzen

    FHTAGN

    Proben

    Probe nur wenn sinnvoll

    W100 bei Fertigkeiten/Attributen

    -40%/-20%/+20%/+40% je nach Schwierigkeit

    Teilerfolge/-ergebnisse vorgesehen (insbesondere bei Wissensproben)

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 14

  • FERTIGKEITEN

    Anthropologie

    Archologie

    Artillerie

    Athletik

    Ausweichen

    Autofahren

    Buchfhrung

    Brokratie

    Chirurgie

    Erste Hilfe

    Forensik

    Spezialtraining

    Handgranate (Athletik)

    Dietriche (GE)

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 15

    Sprengstoffe

    Steuern (Spezialisierung)

    Suchen

    Trumen

    Traumlandwissen

    berlebenskunst

    berzeugen

    Unnatrliches Wissen

    Verkleiden

    Wachsamkeit

    Waffenloser Kampf

    Fremdsprache (Spezialisierung)

    Geschichte

    Handwerk (Spezialisierung)

    Heimlichkeit

    Psychologie

    Informatik

    Kriminologie

    Kunst (Spezialisierung)

    Medizin

    Militrwissenschaft (Spezialisierung)

    Nahkampfwaffen

    Naturwissenschaft (Spezialisierung)

    Navigation

    Okkultismus

    Pharmazie

    Psychotherapie

    Rechtswesen

    Reiten

    Schusswaffen

    Schwere Fahrzeuge

    Schwere Waffen

    Schwimmen

  • KAMPF

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 16

  • SCHADEN

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 17

  • GEISTIGE STABILITT

    Die Belastungsgrenze ist eine sehr einfache Mglichkeit, festzustellen, wann sich beim Charakter als Folge von Traumata dauerhafte geistige Strungen bilden (BG = STA EN).

    Bindungen knnen Stabilittsverluste abfangen, leiden aber darunter. Neben seinem Verstand steht also auch das unmittelbare persnliche Umfeld eines Charakters auf dem Spiel und verndert sich mit den Erlebnissen des Charakters.

    Gewalt, Hilflosigkeit und Unnatrliches als unterschiedliche Quellen von Stabilittsverlusten ermglichen differenzierte und passende Reaktionen. Gegenber den ersten beiden Kategorien kann sich mit der Zeit eine Abhrtung einstellen, die aber auch negative Konsequenzen fr den Charakter mit sich bringt.

    Die Folgen traumatischer Erlebnisse werden entweder sofort dargestellt (Flucht, Kampf, Ohnmacht) oder bei dauerhaften Schden zwischen den Szenarien festgelegt.

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 18

    Wikipedia

  • GEISTIGE STABILITT

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 19

  • UND SONST NOCH

    Spiel

    Einfache Verfolgungsjagdregeln

    Kampf

    Eine Handlung pro Runde

    Zurckschlagen

    bersichtliche Grundwaffenauswahl

    Tdlichkeitswert bei automatischem Feuer

    Zwischenszenen

    Regelmechanische Konsequenzen der Zeit zwischen zwei Szenarien

    Ausrstung

    Kein Geld; stattdessen Ausgabenkategorien

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 20

  • AUSBLICK

    Dinge, die da kommen werden

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 21

    Tanja Karrasch

  • REGELKERN FORTSETZUNG(2018)

    RITUALE

    Regeln fr das Wirken von Ritualen

    Regeln fr die Erschaffung eigener Rituale

    Mythos-Bcher

    Artefakte

    WESEN

    Klassische Lovecraftsche Wesen, Monster und Gottheiten

    Regeln fr die Erschaffung eigener Wesen

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 22

  • ORGANISATION

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 23

    FHTAGN

    Redaktion

    Autoren SpieltesterLektorat/

    Korrektorat

    Designer/

    Knstler

    Vertrieb

    (operativ)Spieler

    Vorstand

    Richtungsentscheidungen und Koordination

    Aktive Gestaltung des Kernregelwerkes

    Mitentscheidungsrecht

    Online Druck

    Feedback Feedback

    Verwendung

    durch Dritte

    (OGL) Szenarien Kampagnen Erweiterungen

    Qualitts-liebhaber

    CthuloiderGeist

  • AUFGABEN

    Kurz- bist mittelfristige Themen

    Redaktion bilden

    Ausrichtung festlegen

    Produktlinie und -design konzipieren

    Autorenleitfaden erstellen

    Spielhilfen verfeinern

    Szenarien entwerfen

    Pressearbeit beginnen

    Community Management frdern

    Teil II Regelwerk bersetzen (sofern unter OGL)

    Schwerpunkte

    04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 24

  • 04.11.2017FHTAGN Workshop, anRUFung 2017, Burg Hessenstein 25

Recommended

View more >