fx-991DE X fx-87DE X

  • Published on
    22-Jan-2017

  • View
    217

  • Download
    2

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li><p>DE</p><p>http://edu.casio.com</p><p>Bedienungsanleitung</p><p>RJA532713-001V01</p><p>CASIO Weltweite Schulungs-Website</p><p>http://world.casio.com/manual/calc</p><p>Bedienungsanleitungen sind in diversen Sprachen verfgbar unter</p><p>Bitte bewahren Sie die gesamte Benutzerdokumentation fr spteres Nachschlagen auf.</p><p>fx-991DE Xfx-87DE X</p></li><li><p>INHALT </p><p>Informationen zu dieser Bedienungsanleitung..........................................2Initialisierung des Rechners...................................................................... 2Vorsichtsmaregeln................................................................................... 2Erste Schritte............................................................................................. 3Rechenmodus........................................................................................... 5Eingabe- und Ausgabeformate................................................................. 6Konfigurieren des Rechner-Setups........................................................... 7Eingabe von Ausdrcken und Werten.......................................................9Umschalten der Rechenergebnisse........................................................11Elementare Berechnungen......................................................................12Berechnungen mit periodischen Dezimalzahlen.....................................14Berechnungsverlauf und Wiederholungsfunktion................................... 16Verwenden von Speicherfunktionen........................................................16Berechnungen von Funktionen................................................................17QR Code-Funktion................................................................................ 21Berechnungen mit komplexen Zahlen (nur fx-991DE X)......................... 22Verwenden von CALC............................................................................. 23Verwenden von SOLVE (nur fx-991DE X)................................................ 24Statistische Berechnungen......................................................................25Basis-n-Berechnungen............................................................................ 28Berechnung von Gleichungen (nur fx-991DE X)..................................... 30Berechnung von Matrizen (nur fx-991DE X)............................................31Erstellen einer Wertetabelle.....................................................................33Berechnung von Vektoren (nur fx-991DE X)............................................34Berechnung von Ungleichheiten (nur fx-991DE X)................................. 36Berechnung von Verhltnissen (nur fx-991DE X).................................... 37Verwenden der Nachprfung.................................................................. 37Berechnungen von Verteilungen............................................................. 38Verwenden der Tabellenkalkulation......................................................... 41Wissenschaftliche Konstanten.................................................................45Metrische Umwandlung...........................................................................46Fehlermeldungen.....................................................................................46Bevor Sie auf Fehlbetrieb des Rechners schlieen.................................48Austauschen der Batterie........................................................................ 48Technische Informationen........................................................................49 Hufig gestellte Fragen ................................................................ 51Referenzblatt........................................................................................... 53</p><p> CASIO Computer Co., Ltd. bernimmt keine Gewhr fr etwaigespezielle, mittelbare oder beilufige Schden oder Folgeschden, dieaus dem Kauf oder der Verwendung dieses Produkts und dermitgelieferten Artikel resultieren.</p><p> Weiterhin bernimmt CASIO Computer Co., Ltd. keine Gewhr fr ausder Verwendung dieses Produkts und der mitgelieferten Artikelresultierende Ansprche gleich welcher Art von dritten Personen.</p><p>1</p></li><li><p>Informationen zu dieserBedienungsanleitung </p><p> Wenn nicht gesondert angegeben, wird bei allen Bedienungsbeispielenin dieser Bedienungsanleitung davon ausgegangen, dass sich derRechner in seiner ursprnglichen Vorgabe-Einstellung befindet. ZumZurcksetzen des Rechners auf die ursprngliche Vorgabe-Einstellungfhren Sie bitte die unter Initialisierung des Rechners beschriebenenSchritte aus.</p><p> nderungen des Inhalts dieser Anleitung ohne vorausgehendeAnkndigung vorbehalten.</p><p> Die in dieser Bedienungsanleitung enthaltenen Anzeigen undIllustrationen (z. B. Tastenbeschriftungen) dienen nur derVeranschaulichung und knnen etwas vom tatschlichen Aussehenabweichen.</p><p> In dieser Bedienungsanleitung verwendete Firmen- und Produktnamensind mglicherweise eingetragene Marken oder Marken der jeweiligenEigner.</p><p>Initialisierung des Rechners Fhren Sie den folgenden Bedienungsvorgang aus, wenn Sie den Rechnerinitialisieren sowie den Rechenmodus und das Setup (auer die EinstellungKontrast) auf ihre anfnglichen Standardeinstellungen zurcksetzenmchten. Achten Sie darauf, dass durch diesen Vorgang auch allegegenwrtig im Rechnungsspeicher abgelegten Daten gelscht werden.(RESET)(Alle initialis.)(Ja)</p><p>Vorsichtsmaregeln Sicherheitsmaregeln</p><p>Batterie</p><p> Batterien auer Reichweite von Kindern aufbewahren! Verwenden Sie ausschlielich den in dieser Bedienungsanleitung fr</p><p>den Rechner genannten Batterietyp.</p><p>Vorsichtsmaregeln fr die Handhabung Selbst wenn der Rechner normal arbeitet, sollten Sie die Batterie</p><p>mindestens alle drei Jahre austauschen. Eine leere Batterie kannauslaufen und den Rechner beschdigen oder zu Fehlfunktionen fhren.Lassen Sie eine leere Batterie nie im Rechner. Verwenden Sie denRechner nicht, wenn die Batterie vollstndig leer ist.</p><p> Die mit dem Rechner mitgelieferte Batterie ist durch Transport undLagerung bereits etwas entladen. Dadurch kann das Auswechseln frherals bei der normalerweise zu erwartenden Batterielebensdauererforderlich werden.</p><p> Vermeiden Sie die Benutzung und Lagerung des Rechners an sehrfeuchten oder staubigen Orten oder in Rumen mit extremenTemperaturen.</p><p> Lassen Sie den Rechner niemals fallen und setzen Sie ihn niemalsstarken Sten aus oder versuchen Sie niemals ihn zu verdrehen oder zuverbiegen.</p><p>2</p></li><li><p> Versuchen Sie auf keinen Fall, den Rechner zu zerlegen. Verwenden Sie zum Subern des Rechnergehuses einen weichen,</p><p>trockenen Lappen. Immer wenn Sie den Rechner oder die Batterien entsorgen mchten,</p><p>stellen Sie sicher, dass dieses gem den rtlichen Gesetzen undReglementierungen erfolgt.</p><p>Erste Schritte Bevor Sie den Rechner verwenden, schieben Siesein Schutzgehuse nach unten, um diesesabzunehmen, und bringen Sie danach dasSchutzgehuse an der Rckseite des Rechnersan, wie es in der nachfolgenden Abbildungdargestellt ist.</p><p>Ein- und Ausschalten derStromversorgungDrcken Sie , um den Rechner einzuschalten.Drcken Sie (OFF), um den Rechnerauszuschalten.Hinweis: Der Rechner schaltet sich auch automatisch aus, wenn erungefhr 10 Minuten oder 60 Minuten nicht verwendet wurde. Drcken Siedie -Taste, um den Rechner wieder einzuschalten.</p><p>Einstellen des AnzeigekontrastesZeigen Sie den Kontrast-Bildschirm durch Drcken der folgenden Tastenan: (SETUP)*1 oder *2 (Kontrast). Verwenden Sie dann und , um den Kontrast anzupassen. Drcken Sie nach erfolgterAnpassung .</p><p>*1: fx-87DE X *2: fx-991DE XWichtig: Falls durch die Einstellung des Anzeigekontrastes das Displaynicht besser abgelesen werden kann, dann liegt wahrscheinlich eineniedrige Batteriespannung vor. Tauschen Sie die Batterie aus.</p><p>TastenbeschriftungenDurch Drcken der Taste oder gefolgt von derbetreffenden Taste erfolgt der Zugriff auf die Zweit- bzw.Drittbelegungen. Die zustzlichen Belegungen sind ber derTaste angegeben.</p><p>(1) Tastenbelegung (2) Zustzliche Belegung</p><p>Diese Farbe: Bedeutet Folgendes:</p><p>Gelb Drcken Sie die Taste und danach die Tasteder betreffenden Funktion.</p><p>Rot</p><p>Drcken Sie die Taste und danach dieTaste, um die entsprechende Variable,Konstante, Funktion oder das Symboleinzugeben.</p><p>Violett (oder in violetten Klammern)</p><p>Wechseln Sie in den Komplexe Zahlen-Modus,um auf die Funktion zuzugreifen. (nur fx-991DEX)</p><p>3</p></li><li><p>Blau (oder in blauen Klammern)</p><p>Wechseln Sie in den Basis-N-Modus, um auf dieFunktion zuzugreifen.</p><p>ber das Display</p><p>(1) Eingegebener Ausdruck (2) Rechenergebnis (3) Indikatoren</p><p> Wenn ein - oder -Indikator entweder rechts von der Zeile mit demeingegebenen Ausdruck oder rechts von der Zeile mit demRechenergebnis erscheint, bedeutet dies, dass die angezeigte Zeileweiter rechts fortgesetzt wird. Verwenden Sie und , um dieAnzeige der Zeile entsprechend zu verschieben. Bitte beachten Sie,dass wenn Sie den eingegebenen Ausdruck verschieben mchten undsowohl der - als auch der -Indikator angezeigt werden, Sie zuerst dieTaste und danach die Tasten und zum Verschieben drckenmssen.</p><p> Die Tabelle unten beschreibt einige der typischen Indikatoren, die obenim Bildschirm erscheinen.</p><p>Die Tastatur wurde durch das Drcken der -Tasteumgeschaltet. Die Umschaltung wird wieder freigegebenund dieser Indikator verschwindet, sobald Sie eine Tastedrcken.</p><p>Der alphabetische Eingabemodus wurde durch das Drckender -Taste aufgerufen. Der alphabetische Eingabemoduswird wieder freigegeben und dieser Indikator verschwindet,sobald Sie eine Taste drcken.</p><p>//Zeigt die aktuelle Winkeleinheit-Einstellung (: Gradma(D), : Bogenma (R) oder : Gon (G)) im Setup-Men an.</p><p>FIX Eine feste Anzahl an Dezimalstellen ist wirksam.</p><p>SCI Eine feste Anzahl von signifikanten Stellen ist wirksam.</p><p>M In dem unabhngigen Speicher ist ein Wert gespeichert.</p><p>Der Rechner ist auf Bereitschaft fr die Eingabe einesVariablennamens geschaltet, um der Variablen einen Wertzuzuordnen. Dieser Indikator erscheint, nachdem Sie dieTaste gedrckt haben.</p><p>Zeigt an, dass Math --&gt; Math oder Math --&gt; Dezim. frEingabe/Ausgabe im Setup-Men ausgewhlt ist.</p><p>Das Display zeigt gegenwrtig ein Zwischenergebnis einerRechnung mit Mehrfachanweisung an.</p><p>Dieser Indikator wird angezeigt, wenn der Rechner direktdurch seine Solarzelle mit Strom versorgt wird, entwederausschlielich durch sie oder durch eine Kombination vonSolarzelle und Batterie.</p><p>4</p></li><li><p>Benutzen der MensEinige Operationen dieses Rechners werden mithilfe von Mens ausgefhrt.Mens werden angezeigt, indem Sie oder und dann (SETUP)drcken. Die allgemeine Bedienung von Mens wird unten beschrieben. Sie knnen eine Menposition durch Drcken der Zifferntaste, welche</p><p>der Nummer links von der Menposition auf der Menanzeige entspricht,auswhlen.</p><p> Eine vertikale Bildlaufleiste (1) zeigt an, dass das Men ber denBildschirm hinaus verluft. In diesem Fall knnen Sie und verwenden, um das Men nach oben und nach unten zu verschieben.Ein Pfeil nach links (2) zeigt an, dass es sich beim gegenwrtigangezeigten Men um ein Untermen handelt. Um von einem Untermenzum bergeordneten Men zurckzukehren, drcken Sie .</p><p> Um ein Men zu schlieen, ohne etwas auszuwhlen, drcken Sie dieTaste .</p><p>Rechenmodus Geben Sie den Rechenmodus an, der zu der auszufhrendenBerechnungsart passt.</p><p>1. Drcken Sie , um das Hauptmenanzuzeigen.</p><p>2. Verwenden Sie die Cursortasten, um dieHervorhebung zum gewnschten Symbolzu verschieben. (Beispiel: fx-991DE X)</p><p>Hierzu: Whlen Sie dieses Symbol:</p><p>Allgemeine Berechnungen (Berechnungen)</p><p>Berechnungen mit komplexen Zahlen (KomplexeZahlen)*</p><p>Berechnungen in speziellenZahlensystemen (binr, oktal, dezimal,hexadezimal)</p><p>(Basis-N)</p><p>Matrix-Berechnungen (Matrizen)*</p><p>Vektor-Berechnungen (Vektorrechnung)*</p><p>Statistische Berechnungen undRegressionsberechnungen (Statistik)</p><p>Berechnungen von Verteilungen (Verteilungsfkt.)</p><p>5</p></li><li><p>Tabellenkalkulation-Berechnungen (Tabellenkalk.)</p><p>Erzeugen einer Wertetabelle aufGrundlage von ein oder zweiFunktionen</p><p>(Tabellen)</p><p>Berechnungen von Gleichungen undFunktionen (Gleichung/Funkt)*</p><p>Berechnungen von Ungleichheiten (Ungleichungen)*</p><p>Nachprfen einer Berechnung (Berechn prf)</p><p>Verhltnis-Berechnungen (Verhltnisse)*</p><p>* nur fx-991DE X</p><p>3. Drcken Sie , um den Anfangsbildschirm des Modus anzuzeigen,dessen Symbol Sie ausgewhlt haben.</p><p>Hinweis: Als Vorgabe ist der allgemeine Rechenmodus (Berechnungen)eingestellt.</p><p>Eingabe- und Ausgabeformate Bevor Sie eine Berechnung auf dem Rechner starten, mssen Sie zuerst dieOperationen in der Tabelle unten verwenden, um die Formate festzulegen,die zur Eingabe der Berechnungsformeln und zur Ausgabe derRechenergebnisse angewendet werden sollen.</p><p>Zum Festlegen dieses Eingabe- undAusgabetyps:</p><p>Drcken Sie(SETUP)(Eingabe/Ausgabe) unddrcken Sie dann:</p><p>Eingabe: Natrliche Darstellung; Ausgabe:Format mit einem Bruch, oder *1 (Math --&gt; Math)</p><p>Eingabe: Natrliche Darstellung; Ausgabe:In Dezimalwert konvertiert (Math --&gt; Dezim.)</p><p>Eingabe: Linear*2; Ausgabe: Dezimal oderBruch (Lin. --&gt; Linear)</p><p>Eingabe: Linear*2; Ausgabe: In Dezimalwertkonvertiert (Lin. --&gt; Dezim.)</p><p>*1 Die Dezimalausgabe wird angewendet, wenn diese Formate ausirgendeinem Grund nicht ausgegeben werden knnen.</p><p>*2 Alle Berechnungen, einschlielich Brche und Funktionen, werden ineiner einzigen Zeile eingegeben. Das Ausgabeformat ist das Gleichewie fr Modelle ohne natrliche Darstellung (S-V.P.A.M.-Modelle usw.)</p><p>Anzeige-Beispiele fr die Eingabe/Ausgabe-FormateMath --&gt; Math</p><p>6</p></li><li><p>Math --&gt; Dezim.</p><p>Lin. --&gt; Linear</p><p>Lin. --&gt; Dezim.</p><p>Hinweis: Die Vorgabe-Einstellung fr das Eingabe-/Ausgabe-Format lautetMath --&gt; Math.</p><p>Konfigurieren des Rechner-Setups ndern des Rechner-Setups</p><p>1. Drcken Sie (SETUP), um das Setup-Men anzuzeigen.2. Verwenden Sie und , um das Setup-Men zu verschieben, und</p><p>geben Sie dann die Nummer ein, die links neben dem Element, dessenEinstellung gendert werden soll, angezeigt wird.</p><p>Elemente und verfgbare Einstellungsoptionen zeigt die anfngliche Standardeinstellung an.Eingabe/Ausgabe Math --&gt; Math; Math --&gt; Dezim.; Lin. --&gt;Linear; Lin. --&gt; Dezim. Legt das Format fest, das vom Rechner fr dieEingabe der Formeln und die Ausgabe des Rechenergebnisses verwendetwird.Winkeleinheit Gradma (D); Bogenma (R); Gon (G) LegtAltgrad, Bogenma oder Gon als Winkeleinheit fr die Eingabe der Werteund die Anzeige des Rechenergebnisses fest.Zahlenformat Legt die Anzahl der Stellen fr die Anzeige einesRechenergebnisses fest.Fix: Der von Ihnen spezifizierte Wert (von 0 bis 9) steuert die Anzahl derDezimalstellen fr die Anzeige der Rechenergebnisse. DieRechenergebnisse werden auf die spezifizierte Anzahl von Stellengerundet, bevor sie angezeigt werden.Beispiel: 1007()* 14,286 (Fix 3)Sci: Der von Ihnen spezifizierte Wert (von 0 bis 9) steuert die Anzahl dersignifikanten Stellen fr die Anzeige der Rechenergebnisse. DieRechenergebnisse werden auf die spezifizierte Anzahl von Stellengerundet, bevor sie angezeigt werden.Beispiel: 17()* 1,4286 10-1 (Sci 5)Norm: Zeigt Rechenergebnisse im Exponentialformat an, wenn sie sichinnerhalb der nachstehenden Bereiche befinden.</p><p>Norm 1: 10-2 &gt; |x|, |x| 1010, Norm 2: 10-9 &gt; |x|, |x| 1010Beispiel: 1200()* 5 10-3 (Norm 1), 0,005 (Norm 2)</p><p>7</p></li><li><p>* Wenn Sie nach der Eingabe einer Berechnung die Tast...</p></li></ul>