Gestaltungsvorschläge EG 331, Großer Gott, wir loben dich ?· Gestaltungsvorschläge EG 331, Großer…

  • Published on
    17-Sep-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li><p> Weitere Informationen zu den Leitliedern finden Sie in dem Buch J. Arnold, K.-M. Bresgott (Hg.) " Kirche klingt - 77 Lieder fr das Kirchenjahr" . Mehrstimmige Stze zu allen Liedern sind in "Frau Musica spricht - Chorbuch Reformation" versammelt. </p><p>1 </p><p>Gestaltungsvorschlge EG 331, Groer Gott, wir loben dich </p><p>1. Um der allenthalben gelufigen Praxis zu wehren, dass nur die ersten und die letzten </p><p>Strophen des Liedes gesungen werden, tut es gut, das ganze Lied, z.B. in drei Abschnitten </p><p>(Strophen 1 bis 5; 6 und 7; 8 bis 11), im Gottesdienst zu musizieren und eventuell auch in einer </p><p>Liedpredigt auszulegen. </p><p>2. Die Gegenberstellung mit Luthers Te Deum (EG 191) ist reizvoll, auch die Auffhrung einer </p><p>kleineren oder greren Vertonung des Te Deum zum Beispiel die von W.A. Mozart (KV </p><p>191), aber auch auf die Kantaten Bachs Herr Gott, dich loben wir (BWV 16) und Singet dem </p><p>Herrn ein neues Lied (BWV 190) zum Neujahrstag. </p><p>3. Ferner liegt es nahe, die biblischen Bezge zum Lied in den Lesungen herzustellen: Jesaja 6 </p><p>als AT-Lesung; Philipper 2, 6-11 oder Kolosser 1, 15-20 als Epistel. </p><p>4. Fast das ganze Ordinarium der Messe knnte durch das Lied, allerdings in anderer </p><p>Reihenfolge, ersetzt werden: Strophe 2 und 3 lassen sich hervorragend anstelle des Sanctus </p><p>singen. Strophe 1 und 4 knnten das Gloria, Strophe 5 bis 7 das Credo und Strophe 8 bis 10 </p><p>das Agnus Dei ersetzen. Als Kyrie-Strophe eignet sich die Strophe 11. </p><p>Jochen Arnold </p></li></ul>