HWP mO - mobiler Kundenservice

  • Published on
    23-Feb-2016

  • View
    38

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

HWP mO - mobiler Kundenservice . Investitionsrechner. Sparen Sie schon oder rechnen Sie noch?. Einsparung bei der Auftragsabwicklung Auftrge pro Monat = 60 (3 pro Tag) Zeitersparnis pro Auftrag = 4 Minuten interner (2) Stundensatz = 19,60 ( 0,33 / Minute) - PowerPoint PPT Presentation

Transcript

Example Presentation

HWP mO - mobiler Kundenservice

Investitionsrechner

Sparen Sie schon oder rechnen Sie noch?Einsparung bei der Auftragsabwicklung Auftrge pro Monat = 60 (3 pro Tag) Zeitersparnis pro Auftrag = 4 Minuten interner (2) Stundensatz = 19,60 ( 0,33 / Minute)Auftrag ausdrucken und ggf. telefonisch an Mitarbeiter weiterleiten, Mitarbeiter erfasst Daten auf Papierformular, Abgabe der Auftragsbelege im Bro, manuelle Erfassung der Daten in HWP, Ablage / Archivierung der Belege, etc.Einsparpotential

79

Alle erbrachten Leistungen zur Abrechnung bringen % der erbrachten, nicht abgerechneten Leistungen = 5 % Fakturiert im Monat (95%) = 95 Std. 100 Std. bei 100% Nicht abgerechnete Stunden = 5 Stunden Stundenverrechnungssatz = 35,-- (1) Mehrerls

175Bessere Steuerung / Untersttzung der Mitarbeiter Mgliche Mehrleistung pro Monat = 4 Stunden 1 Std. pro Woche Stundenverrechnungssatz = 35,-- (1)Mehrumsatz 140(1) Quelle: Wie viel kostet eine Handwerkerstunde? = 35,-- Beratungsbros der HWK Halle (Saale) / 45,-- HWK Region Stuttgart(2) Interner Stundensatz = 19,60 (Tariflicher Stundenlohn + Lohnnebenkosten) Gesamtpotential fr Unternehmen 3942Zahlen: Elektro-Handwerker im Rhein-Main-GebietEinsparung bei der Auftragsabwicklung Auftrge pro Monat = 80 (4 pro Tag) Zeitersparnis pro Auftrag = 5 Minuten interner Stundensatz = 26,-- ( 0,43 / Minute)Auftrag ausdrucken und ggf. telefonisch an Mitarbeiter weiterleiten, Mitarbeiter erfasst Daten auf Papierformular, Abgabe der Auftragsbelege im Bro, manuelle Erfassung der Daten in HWP, Ablage / Archivierung der Belege, etc.Einsparpotential

172

Alle erbrachten Leistungen zur Abrechnung bringen % der erbrachten, nicht abgerechneten Leistungen = 5 % Fakturiert im Monat (95%) = 110 Std. 115 Std. bei 100% Nicht abgerechnete Stunden = 5 Stunden Stundenverrechnungssatz = 45,-- (1) Mehrerls

225Bessere Steuerung / Untersttzung der Mitarbeiter Mgliche Mehrleistung pro Monat = 4 Stunden 1 Std. pro Woche Stundenverrechnungssatz = 45,-- (1)Mehrumsatz 180Gesamtpotential des Unternehmens 5773Ausbaustufen HWP mO mobiler KundenserviceLeistungsmerkmaleBasicProfessionalProfessional PlusMobile Dokumente: Auftrag, Arbeitsauftrag, Wartungs-/Reparaturauftrag

Mobile Stammdaten: Material, Leistungen, Lohn, sonstige Adressen, Kunden, LieferantenManuelle Anlage eigener Auftrge am Endgert (z.B.: Notdienst) mit bernahme in HWPAuftragsfotos mit automatischer bernahme in HWP als AnlageNachrichten mit FotoanhangAuftragspool (verfgbare Auftrge) am ClientNachricht mit PDF-Beleg bei Auftragsfertigstellung an Bro, Mitarbeiter oder KundeAuftragskalender am PortalChefbersicht: Standort, Fahrspur, Nachrichten + Auftragsanlage fr andere Mitarbeiter4Preisinformationen: HWP mO - mobiler KundenserviceEndkundenpreise HWP mO mobiler KundenserviceAktivierung*Lizenz*Nutzung / Monat*HWP mO mobiler Kundenservice Professional Plus 12 Monate139,--595,--30,--HWP mO mobiler Kundenservice Professional Plus 24 Monate139,--545,--27,--HWP mO mobiler Kundenservice Professional 24 Monate (max. 10 Lizenzen)99,--445,--20,--HWP mO mobiler Kundenservice Basic 24 Monate (max. 3 Lizenzen)69,--345,--16,--*Preise verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer Vorteile fr Unternehmen liegen auf der HandEffizientere AuftragsabwicklungSichere Auftragsbermittlung -> Schluss mit der ZettelwirtschaftManuelle Erfassung entfllt -> eine Fehlerquelle wenigerSchnellere Fakturierung -> frherer Geldeingang

Abrechnung aller erbrachten LeistungenElektronische Abwicklung -> es gehen keine Zettel mehr verloren Optimale Untersttzung / Steuerung der MitarbeiterMehr Umsatz pro Mitarbeiter mglichKomponenten HWP mO - mobiler KundenserviceHighspeedBackbones(Redundant)

Portalserver

InternetFirewallSage HWP im Bro

DatenbankserverGeoserverMobilfunk-DatendiensteWeb

HWP mO - mobiler Kundenservice GPS-Fahrzeugortung im HWP CockpitHWP mO - mobiler Kundenservice KundenportalHWP mO - mobiler Kundenservice Client

XMLXMLmO-Sage-XML Schnittstelle

Praxisbeispiele IArbeitsauftrag Sicherung fliegt immer rausNur freier Text mit Fehlerbeschreibung des KundenMaterial, Lohn + Text am Endgert hinzufgenFoto zu Dokumentationszwecken anfgen

Arbeitsauftrag Wasserhahn tropftFreier Text mit FehlerbeschreibungPositionen fr Lohn und Anfahrtspauschale im AuftragDiverse-Artikel hinzufgenUmwandeln Diverse-Artikel bei RechungsstellungPraxisbeispiele IIAuftrag Diverse Sanitrobjekte liefern + montierenMaterialliste + Lohn im AuftragWerte fr Lohn am Endgert erfassen

WartungsauftragWartungsauftrag aus Wartungsplanung mobil versendenErfassung Messwerte am EndgertMessprotokoll in HWP ReparaturauftragErsatzteil am Endgert erfassenPraxisbeispiele IIIAuftrag ohne Ressourcenplanung in HWPMitarbeiter im Portal bestimmenNotdienst-AuftragManuellen Auftrag am Endgert erfassenVerfgbare Auftrge am EndgertAuftrge aus HWP werden ohne Zuordnung am Portal geparktAuftrge aus Auftragspool am Endgert einsehen und bernehmenACHTUNG: Auftrge mssen gltige Geokoordinate haben

Praxisbeispiele IV ChefansichtAktuell Standortinformationen der Mitarbeiter Zurckgelegte Wegstrecke der Mitarbeiter des aktuellen TagesNachricht an die Kollegen sendenNachrichten mit FotoErledigte Auftrge als PDF sofort versendenBroverteilerMitarbeiter, der Auftrag ausgefhrt hatAuftraggeberCloud-FestplatteBeispiel Dropbox fr Reparaturanleitungen

HWP mO - mobiler Kundenservice - Verfgbarkeit

HWP mO - mobiler Kundenservice fr iPad ab sofortiPhone ab ca. KW 36 / 2012lieferbar

12