Kurzanleitung Q3 | RS Q3 - Startseite - Audi Service ?· Audi Q3 | RS Q3. 1 2 4 3 8 7 6 9 11 11 12 13…

  • Published on
    18-Sep-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • Kurzanleitung Audi Q3 | RS Q3

  • 1

    2

    4

    3

    678

    9

    11

    11

    1213 13

    14

    15

    16

    10

    5

    25

    26

    Cockpit

    1 Fensterheber

    2 Auenspiegeleinstellung

    3 Automatisch bettigte Gepckraumklappe

    4 Motorraumklappenentriegelung

    5 Lenkradeinstellung

    6 Geschwindigkeitsregelanlage

    7 Instrumentenbeleuchtung, Leuchtweitenregulierung

    8 Lichtschalter

    9 Trgriff

    10 Zentralverriegelungsschalter

    11 Side assist

    Diese Kurzanleitung verschafft Ihnen eine schnelle bersicht zu ausgewhlten Bedienvorgngen und Funktionen Ihres Fahrzeugs. Sie kann jedoch die ausfhrliche Bordliteratur mit den wichtigen Erluterungen und Warnhinweisen nicht ersetzen.

    12 Blinker, Fernlicht, Fernlichtassistent, active lane assist

    13 Multifunktionslenkrad mit Schaltwippen

    14 Kombiinstrument

    15 Zndschloss (bei Fahrzeugen mit mechanischem Zndschloss)

    16 Scheibenwischer

  • bersicht

    17

    18

    19

    21

    22

    20

    23

    2424

    21 Drive select

    Start-Stop-System

    P Parkassistent

    ElektronischeStabilisierungs-kontrolle (ESC)

    P Einparkhilfe

    Bergabfahrassistent

    22 Klimaanlage

    23 Whl- oder Schalthebel

    24 Motor an/aus (bei Fahrzeugen mit Komfortschlssel)

    25 Parkbremse

    Anfahrassistent

    26 Getrnkehalter, Zigarettenanznder, Steckdose

    17 MMI-Display

    18 Warnblinkanlage

    PASSENGERAIR BAG OFF Kontrollleuchte Beifahrer-Airbag

    19 Radioanlage oder MMI (Multi Media Interface)

    20 Handschuhfach mit Taste SET fr Reifendruck-Kontrollanzeige (austattungsabhngig)

  • 5

    6

    1

    7 8

    4

    min.25 cm

    1 2 3

    Sitzposition

    Whlen Sie eine aufrechte Sitzposition und haltenSie den Mindestabstand zum Lenkrad ein.

    Dabei ggf. auch die Lenkradposition verstellen.

    Kopfsttze einstellen

    Kopfsttze mit beiden Hnden seitlich anfassen und verschieben. Die Oberkante der Kopfsttze sollte sich mglichst auf einer Linie mit dem oberen Teil des Kopfes befinden.

    Manuelle Sitzeinstellung

    1 Lendenwirbelsttze einstellen:

    Auf den jeweiligen Schalterbereich drcken.4 Oberschenkelauflage:

    Griffstck anheben.5 Lngsrichtung einstellen:

    Hebel hochziehen und Sitz verschieben.Hebel loslassen und Sitz weiterschieben,bis die Verriegelung einrastet.

    6 Sitzflche neigen:

    Hebel ziehen/drcken.7 Sitzhhe einstellen:

    Hebel ziehen/drcken.8 Rckenlehne einstellen:

    Lehne entlasten und Handrad drehen.

    Sitzeinstellung

    Elektrische Sitzeinstellung

    1 Lendenwirbelsttze einstellen:

    Auf den jeweiligenSchalterbereich drcken.

    2 Sitzhhe und Lngsrichtung einstellen:

    Sitzflche vorne nach oben/unten

    Sitzflche hinten nach oben/unten

    Sitz nach oben/unten Sitz vor/zurck

    3 Rckenlehne einstellen:

    Lehne steiler/flacher

  • Einstieg

    1

    Motor starten und abstellen mit Komfortschlssel

    Mit der Taste START ENGINE STOP wird die Zndung eingeschaltet und der Motor gestartet. Der Funkschlssel muss sich im Fahrzeug befinden.Zndung ein-/ausschalten

    Kupplung bzw. Bremspedal nicht treten und die Taste drcken. Zum Ausschalten erneut die Taste drcken. Bei Dieselmotoren wird bei eingeschalteter Zndung vorgeglht.Motor anlassen (Schaltgetriebe): Kupplungspedal ganz durchtreten, Leerlauf einlegen und Taste drcken.Motor anlassen (Automatikgetriebe): Bremspedal treten, Whlhebel in Stellung P oder N legen und Taste drcken.Motor abstellen: Fahrzeug anhalten (ggf. Whlhebel in Stellung P oder N legen) und Taste drcken.

    Komfortschlssel

    Fahrzeug ffnen und schlieen

    Der Komfortschlssel ermglicht ein Ent- und Verriegeln Ihres Fahrzeugs ohne Bedienung des Funkschlssels. Sie mssen den Funkschlssel lediglich bei sich tragen.Fahrzeug entriegeln: Greifen Sie an den Griff der Fahrer-/Beifahrertr bzw. Gepckraumklappe. Fahrzeug verriegeln: Getriebeposition P whlen (Automatikgetriebe). Sensor 1 am Griff der Fahrer-/Beifahrertr einmal berhren.

    Automatisch bettigte Gepckraumklappe

    ffnen: Taste am Funkschlssel drcken oder Taste in der Fahrertr ziehen oder Griffstck in der Gepckraumklappe drcken. Schlieen: Taste am Funkschlssel drcken oder Taste in der Fahrertr ziehen, bis die Klappe geschlossen ist. Oder Taste in der Gepckraumklappe drcken. Die Klappe fhrt automatisch herunter und wird geschlossen. Gepckraumklappe automatisch schlieen und Fahrzeug verriegeln: Taste in der geffneten Gepckraumklappe drcken.

  • Schaltgetriebe: Motorstop Motorstart

    Automatikgetriebe: Motorstop MotorstartStart-Stop-System

    Das Start-Stop-System wird bei jedem Einschalten der Zndung automatisch aktiviert.

    Wenn Sie das System nicht nutzen mchten, knnen Sie es durch Drcken der Taste ausschalten.

    die Kontrollleuchte

    erlischt. Ersten Gang

    einlegen und losfahren.

    2Vor Weiterfahrt Kupp-

    lung treten, Motor

    startet selbstttig

    1die Kontrollleuchte

    leuchtet.

    3Kupplung loslassen,

    Motor wird automatisch

    abgestellt

    2Fahrzeug abbremsen

    und in den Leerlauf

    schalten

    1

    Fahrzeug abbremsen 1 die Kontrollleuchte

    leuchtet.

    3Motor wird automatisch

    abgestellt, Bremse

    bleibt getreten

    2 die Kontrollleuchte

    erlischt.

    2Vor Weiterfahrt Fu

    von der Bremse nehmen

    und Gaspedal treten.

    Motor startet selbstttig

    1

  • Technik

    1

    2

    Klimaanlage

    Drehschalter links: Temperaturwahl FahrerseiteDrehschalter rechts: Temperaturwahl Beifahrerseite

    Luftverteilung Sitzheizung

    MAX Entfrosten der Frontscheibe/Seitenscheiben

    REAR Heckscheibenheizung

    AUTO Automatikbetrieb: Wohlfhltemperatur einstellen und Taste drcken. Geblsedrehzahl

    OFF Klimaanlage ein-/ausschalten

    A/C Khlanlage ein-/ausschalten Manueller/Automatischer Umluftbetrieb

    Parkassistent

    Der Parkassistent untersttzt beim Einparkenin Lngs- und Querparklcken sowie beim Ausparken aus Lngsparklcken.

    1 Lngs einparken: Taste P einmal drcken.

    2 Quer einparken: Taste P zweimal drcken.

    p Blinker rechts bzw. links einschalten, mit gemigter Geschwindigkeit und einem Abstand von ca. 1 m an der Parkreihe vorbeifahren.

    p Wird im Display des Kombiinstruments eine geeignete Parklcke angezeigt, bringen Sie das Fahrzeug in die richtige Einparkposition (Pfeile im Display beachten).

    p Rckwrtsgang einlegen. Wenn der Displayhinweis Lenkassistent: aktiviert. Umfeld beachten! erscheint, Hnde vom Lenkrad nehmen und angemessen Gas geben.

    p Beachten Sie die optischen Anweisungen im Display sowie die akustischen Warntne und kontrollieren Sie den Fahrweg, bis der Einparkvorgang beendet ist.

  • 34

    2

    1

    Fernlichtassistent

    Der Fernlichtassistent schaltet das Fernlicht abhngig von Umgebungs-

    einflssen automatisch ein/aus.Einschalten: Lichtschalter in Position

    AUTO drehen. Den Fernlichthebel in Position 1 drcken. Die Kontroll-

    leuchte erscheint unten im Display des Kombiinstruments.

    Wenn sich das Fernlicht automatisch einschaltet, leuchtet die Kontroll-

    leuchte zustzlich wie gewohnt.Ausschalten:

    Den Fernlichthebel in Position 2 ziehen.

    Geschwindigkeitsregelanlage

    Bei eingeschalteter Anlage erscheint die Kontrollleuchte im Kombiinstrument.Ein-/Ausschalten: Hebel 3 ziehen/drcken.Geschwindigkeit speichern: Taste 4 drcken.Gespeicherte Geschwindigkeit ndern: Hebel nach oben(schneller) oder unten (langsamer) drcken.

    Verkehrszeichenerkennung

    Im Display des Kombiinstruments werden aktuell zutreffende Geschwindigkeitsbegrenzungen bzw. berholverbote angezeigt. Verkehrszeichenerkennung aktivieren:

    p Taste am Multifunktionslenkrad drcken. p Menwalze drehen/drcken und

    Fahrzeugfunktionen > Verkehrszeichen whlen. Fr die Anzeige von Geschwindigkeitsbegrenzungen in anderen Reitern (z. B. Navigation) whlen Sie im Infotainment: Taste CAR > Steuerungstaste Systeme > Fahrerassistenz > Verkehrszeichen > Zusatzanzeigen im Kombi > ein.

    Allwetterlicht

    Verringert die Eigenblendung bei schlechten Sichtverhltnissen, wie z. B. bei regennasser Fahrbahn.Ein-/Ausschalten: Lichtschalter auf Standlicht oder Abblendlicht drehen. Schalter bis zur ersten Raste herausziehen/zurckdrcken.

  • Technik

    2

    1

    Kraftstoff

    Der Aufkleber auf der Innenseite der

    Tankklappe zeigt die richtige

    Kraftstoffsorte an.

    Tankklappe

    ffnen: Auf die linke Seite der Tankklappe drcken.Schlieen: Tankklappe zudrcken, bis sie einrastet. Einfllffnungen (Dieselmotor): 1 = AdBlue, 2 = Diesel

    Reifendruck

    Der Aufkleber mit den richtigen Reifendruckwerten befindet sich an

    der Stirnseite der geffneten Fahrertr.

    Motorl

    Die gltigen lspezifikationen

    finden Sie in der Betriebsanleitung.

    Warndreieck

    Das Warndreieck befindet sich in der Gepckraumklappe.

    Erste-Hilfe-Set

    Das Erste-Hilfe-Set befindet sich hinter der rechten Seitenverkleidung im Gepckraum.

  • 1

    2 2

    Komponenten

    1 Fahrerinformationssystem

    2 Multifunktionslenkrad

    Wippschalter links/rechts drcken, um die Reitermens im Display des Fahrerinformationssystems anzuwhlen.

    Taste drcken, um das Untermen eines aktiven Reiters aufzurufen.

    Linke Walze drehen, um einen Menpunkt zu whlen.

    Zum Besttigen der Auswahldie Walze drcken.

    Rechte Walze drehen, um die Lautstrke einzustellen. Walze drcken, um das MMI stumm zu schalten (Mute).

    Taste drcken, um eine individuell gespeicherte Funktion aufzurufen.

    Taste drcken, um dieletzte Navigationsdurchsage zu wiederholen.

    Taste zum Aktivieren des Sprachdialogsystems kurzdrcken/zum Deaktivieren lnger drcken.

    3 MMI-Display (ein-/ausklappbar)

    4 Ein-/Ausschaltknopf

    Ein-/Ausschalten: Kurz/lange drcken.

    Lautstrke einstellen: Drehen. Stumm schalten (Mute):

    Kurz drcken.

    Multi Media Interface/Radio

  • Infotainment

    C

    A

    B

    3

    74

    788

    9

    56 6

    5 Taste BACK

    Auswahl abbrechen/Zurck zurbergeordneten Funktion.

    6 Pfeiltasten Kurz drcken: Vorherigen/nchsten

    Radiosender, Titel anwhlen. Lnger drcken: Schneller Vor-/Rcklauf.

    7 Tasten zum direkten Aufrufen von Mens Hauptfunktion (z. B. RADIO ) aufrufen.

    8 Steuerungstasten Funktion in den entsprechenden Displayecken

    whlen.9 Steuerungsknopf mit Joystickfunktion

    Funktion im Display 3 whlen:Knopf drehen.

    Auswahl besttigen: Knopf drcken. Joystickfunktion: Fadenkreuz bei Karten-

    darstellung verschieben/DVD-Men steuern/Klangmittelpunkt einstellen.

    Bedienlogik

    Die Bedienung erfolgt in allen Funktionen ber eine gleichbleibende Bedienlogik.

    A Funktion whlen: Knopf drehen.

    B Auswahl besttigen: Knopf drcken.

    C Funktion in den Displayecken whlen: Entsprechende Taste drcken.

  • Infotainment

    4

    2

    3

    1

    6

    5

    9

    8

    7

    Na

    vig

    atio

    n s

    ta

    rte

    n

    Menpunkt Zielfhrung startenwhlen.

    Zum Besttigen Steuerungsknopf drcken. Die Route wird berechnet.

    9

    8Zielort Buchstabe fr Buchstabe durchDrehen/Drcken eingeben, bis dieser inder Liste angezeigt wird.

    Um zur Liste zu wechseln, Steuerungsknopf lnger drcken.

    6

    5 Zielort durch Drehen/Drcken whlen und bei Bedarf detaillierte Ziel-Informationen eingeben.

    7

    Steuerungsknopf drehen/drcken,um die Eingabe der gewnschtenAdressdaten zu starten.

    4Steuerungstaste Zielfhrung drcken.

    Steuerungsknopf drehen/drcken, um das Men Adresse zu whlen/besttigen.

    3

    2Taste drcken.1 NAV

  • bersicht Weitere Funktionen

    Albumbrowser

    Voraussetzung: Sie haben Audio-Dateienmit Album-Cover auf die Jukebox kopiert.

    p Taste und dann dieSteuerungstaste Quelle drcken.

    p Menpunkt Jukebox whlen undbesttigen.

    p Steuerungstaste Funktionen drcken.

    p Menpunkt Albumbrowser whlen undbesttigen. Die Album-Cover werdenangezeigt.

    p Zum Durchblttern den Steuerungsknopfnach links/rechts drehen.

    p Um den ersten Titel des gewhltenAlbums zu spielen, Steuerungsknopfdrcken.

    MEDIA

    Sprachdialogsystem

    Sie knnen zahlreiche Funktionen des MMIkomfortabel per Sprache bedienen.

    Voraussetzung: Zndung und MMIeinschalten, kein Telefongesprch fhren,Einparkhilfe deaktivieren.

    Einschalten: Am MultifunktionslenkradTaste kurz drcken. Ein signalisiert die Eingabebereitschaftff .Im MMI-Display wird eine Auswahl dermglichen Kommandos angezeigt.

    Kommandobeispiel: Um den Telefon-Betrieb zu starten und einen Adressbuch-Kontakt anzuwhlen, sprechen Sie dieKommandos .

    Hilfe zu Kommandos aufrufen: SprechenSie z. B. , , usw.

    Ausschalten: Sprechen Sie oder drcken Sie die Taste , bis derHinweis Abbruch ertnt.

    Speicherkarten

    Laden:

    p Speicherkarte mit der Beschriftff ungnach oben (fehlende Ecke zeigt nachvorne rechts) in den Kartenleseschachteinfhren und auf die Speicherkartedrcken, bis diese sprbar einrastet.

    Entnehmen:

    p Auf die Speicherkarte drcken.Die Karte lst sich und kann aus demKartenleseschacht entnommen werden.

  • Weitere Funktionen

    Mobiltelefon anbinden

    Voraussetzungen: Das Fahrzeug steht. Zndung, MMI und Mobiltelefon sind eingeschaltet. Bluetooth und Sichtbarkeitsind in den MMI-Einstellungen und im Mobiltelefon eingeschaltet.Mobiltelefon anbinden:p Drcken Sie die Taste und whlen

    Sie die Funktion Telefon.p Whlen Sie Neue Mobiltelefone suchen.p Whlen Sie Weiter, um neue Bluetooth-

    Gerte zu suchen.p Whlen Sie das gewnschte Mobiltelefon

    aus der Liste der angezeigten Bluetooth-Gerte aus.Alternativ knnen Sie von Ihrem Mobiltelefon aus (Bluetooth-Gertesuche)das MMI suchen und auswhlen.

    MENU

    p Whlen Sie Autotelefon oder Freisprechen.

    p Besttigen Sie die vom MMI erzeugte PIN fr den Verbindungsaufbau mit Ja.

    p Geben Sie diese PIN auf Ihrem Mobiltelefon ein oder besttigen Sie diese, falls die PIN auf Ihrem Mobiltelefon schon angezeigt wird.

    Datum und Uhrzeit einstellen

    p Drcken Sie die Taste und whlenSie die Steuerungstaste Uhrzeit.

    p Whlen Sie die Funktion Uhrzeit-steuerung > manuell oder GPS.

    Manuell: Die Uhrzeit und das Datumknnen manuell eingestellt werden.

    GPS: Die Uhrzeit und das Datum werdenber GPS abhngig von der manuellgewhlten Zeitzone eingestellt. Wenn Siemit dem Fahrzeug die Zeitzone wechseln,stellen Sie stets die entsprechendeZeitzone auch im MMI ein.

    MENU

  • Verfgbarkeit, Umfang, Anbieter, Bildschirmdarstellung und Kosten der Dienste variieren je nach Land, Modell, Modelljahr, Endgert und Tarif. Beachten Sie die Hinweisezur Sicherheit und Nutzung im Kapitel "Audi connect" der MMI-Bedienungsanleitung.Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.audi.com/connect.

    Internetverbindungherstellen

    Sie haben zwei OptionenVoraussetzung fr die Nutzung derAudi connect Dienste ist eineInternetverbindung. Diese kann aufzwei Wegen hergestellt werden.

    Option 1Mobiltelefon mit remote SIMAccess Profile (rSAP).

    Option 2Multi-SIM-Karte bzw.separate SIM-Kartemit (Telefon- und)Datenoption.

    Audi connect

    ber die Audi connect Dienste werden Online-Informationendirekt in das Fahrzeug bermittelt und integriert.

    Dank eines WLAN-Hotspots kann whrend der Fahrt im Fond oder imStand ber ein mobiles Endgert auf das Internet zugegriffen werden.

    Die fr die Nutzung von Audi connect notwendigen Schritte sind imFolgenden beschrieben:

    p Internetverbindung herstellen

    p Audi connect Dienste im berblick

    p Audi connect Dienste ber myAudi konfigurieren

    p Im Fahrzeug bei myAudi anmelden

    Audi connect

  • Option 1: Verbinden ber Mobiltelefonmit remote SIM Access Profile (rSAP)

    Voraussetzungen: Das Fahrzeug steht, und die Zndung ist eingeschaltet. Ob Ihr Mobiltelefon das remote SIM Access Profile (rSAP) untersttzt, erfahren Sie von Ihrem Mobilfunkhersteller oder ber die Datenbank fr mobile Endgerte unter www.audi.com/bluetooth (einfach QR-Code scannen; Verbindungskosten gem Mobilfunkvertrag).

    p Drcken Sie die Taste und whlen Sie die FunktionTelefon.

    MENU p Stellen Sie sicher, dass an IhremMobiltelefon Bluetooth und dieSichtbarkeit fr andere Gerteaktiviert sind.

    p Whlen Sie Neue Mobiltel...

Recommended

View more >