NRW Reisemagazin Herbst 2014

  • View
    365

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

  • 5/21/2018 NRW Reisemagazin Herbst 2014

    1/13

    DAS REISEMAGAZIN | AUSGABE 02/14

    Auszeit fr die Seele NRW bringt die Erholungzurck

    Schloss Corvey dasfnfte UNESCO-Welt-kulturerbe in NRW

    Mnster ein Wochen-ende in einer der lebens-wertesten Stdteder Welt

    Gepckfreies Wandern inNRW die SauerlnderWandergasthfe

    GESUND AKTIV STDTE KULTUR

  • 5/21/2018 NRW Reisemagazin Herbst 2014

    2/13

    AUS DEN REGIONEN 45 NRW GESUND 6 11 WO DIE ERHOLUNG GEBLIEBEN IST Auszeit in NRW NRW AKTIV 1213 SAUER-

    LNDER WANDERGASTHFE Wanderlustohne Wanderlast 14 NRW ZUM AUSBCHSEN Bewunderns-und bewanderswert 15 RADWANDERN IN NRW

    PerVelo von Aachen bis Venlo NRW STDTE 1617 EIN WOCHENENDE IN MNSTER Eineder lebenswertesten Stdteder Welt NRW KULTUR 1819

    ZEITZEUGEN DER GESCHICHTE UNESCO-geschtzteBaudenkmlerin NRW 20 AKTUELLE AUSSTELLUNGEN IN NRW 21 ZEITREISEN DURCH

    DIE EPOCHEN NRW GENUSS 2223 HAUPTSACHE NICHT MASTIG Ullrich Langhoff,Genussbotschafterdes Niederrheins,im Gesprch 23 GENUSS,

    QUALITT UND VIELFALT FinestSpririts & Beer Convention

    AUSGABE 02/14

    MITFREUNDLICHERUNTERSTTZUNGVOM

    ZU GEWINNEN: WANDERN DURCHSSAUERLAND MIT COACH-BEGLEITUNG!

    Zwei Fliegen mit einer Klappe: Bei dem Programm

    Walk&Coach in Brilon im Sauerland geht man auf demsprichwrtlichen Lebensweg. Fern von Alltag und Stressverbindet sich unter kundiger (Lebens-)Fhrung persnlicheLebensplanung mit Bewegung.

    Profi-Coach Anne Rabeneck legt mit den Teilnehmern in ei-nem langen Gesprch die gewnschten Themen des Wander-Coachings fest und bewegt in einer 3-Stunden-Tour Krper undGeist; die Naturerfahrung regt zu vielseitigen Perspektivenwech-seln an sowohl landschaftlich als auch mental! Selbst schwie-rige Lebenssituationen und Herausforderungen bewltigen dieTeilnehmer im laufenden Dialog mit zusehends leichteremGepck. Mit im Paket ist die bernachtung in einem 3-Sterne-Hotel. Diese interessante Erfahrung an der frischen Luft gibt esnun fr NRW Reisemagazin-Leser: Wer nicht auf dem Holzwegist, hat mit seiner richtigen Antwort die Chance, Walk&Coachim Gesamtwert von 520,- Euro zu gewinnen.

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bei mehreren richtigen Antworten entscheidet das Los. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Mit der Teilnahmeam Gewinnspiel erklrt sich der Teilnehmer einverstanden, in Zukunft per Post interessante Angebote von Tourismus NRW e.V. zu erhalten. www.dein-nrw.de/gewinnspiel

    MITMACHEN

    UND

    GEWINNEN

    Herbst das ist Kuschel- und Wohlfhl zeit. Man geniet dieletzten Sonnenstrahlen, das Farbenspiel in den Wldern unddie Natur, freut sich aber auch schon auf behagliche Abende

    und Entspannung im Warmen. Wer alles auf einmal mchte,dem empfehle ich einen Trip nach NRW. Ob Indian Summer

    in den Buchenwldern der Eifel oder des Rothaargebirges, derGeschmack saftiger pfel vom Niederrhein oder das wohlig-warme Gefhl beim Eintauchen in eine der vielen Thermal-

    Quellen hier lsst sich der Herbst mit allenSinnen genieen.

    Und das Beste: Solche Auszeiten tun Krper und Seele gut undmachen damit das Immunsystem winterfest.

    Dabei lassen die Angebote nichts zu wnschen brig: Ob manvon einem Lama Gelassenheit lernen mchte, beim Rad-

    Coaching seine Fitness steigert oder sich lieber i n einem derSauerlnder Wandergasthfe verwhnen lassen wil l a lles

    ist mglich. Auch die Kultur luft im Herbst wieder zuHochform auf. Und natrlich gilt fr uns alle:

    Wir freuen uns auf Besuch in NRW!

    Dr. HeikeDl l-Knig, Geschftsfhrung Tourismus NRWe.V.

    HERBSTZEIT IST

    IN NRWWohlfhlzeit

    acebo ok.com/DeinNRW twitter.com/DeinNRW www.dein-nrw.de/newsletter@

    IMPRESSUM HERAUSGEBER: Tourismus NRW e.V. | Vlklinger Str. 4 | 40219 Dsseldorf | Tel.: +49 (0) 211 913 20-500 | Fax: +49 (0) 211 913 20-555 | Vertretungsberechtigter Vorstand: Olaf Offers | Geschftsfhrung:Dr. Heike Dll-Knig | V.i.S.d.P. & Verantwortlicher gem. 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag: Markus Delcuve, Vlklinger Str. 4, D-40219 Dsseldorf | Amtsgericht: Dsseldorf | Vereinsregisternummer: VR 10493 | Verantwortlich fr den Inhalt: SebastianKaiser, Katja Heuer | KONZEPTION UND REALISATION: Kaune, Posnik, Spohr GmbH | Zeughaus strae 13 | 50667 Kln | Tel.: +49 (0) 221 952 749-0 | www.kps-kommunikation.de | Chefredak tion: Dr. Patrick Krause | Redaktion: Stefan KappersProjektmanagement: Marcel Otten | Art Direction: Christina Claen | Grafik: Loreen Ramirez | Das Magazin hat eine Gesamtauflage von 185.000 Exemplaren und liegt der WELT am SONNTAG, der ZEIT und dem Lesezirkel bei | HERSTELLUNG UND DRUCK:Druck & Werbung Ott, Dortmund | Leitung: Klaus-Peter Ott BILDNACHWEISE TITELSEITE Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz | EDITORIAL | S. 2 , gro: Ferienwelt Winterberg; kle in: Frau Dr. Dll-Knig, Tourismus NRW e.V. | INHALT| S. 3 : 1. Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz; 2. Sauerlnder Wandergasthfe e.V.; 3. Dietmar Wirlitsch , Mnster Marketing; 4. Schloss Augustusburg,

    Horst Gummersbach; 5. Anja Frhlich | GEWINNSPIEL | Brilon Wirtschaft und Tourismus GmbH | REGIONEN | S. 45: 1. Mats Bcker; 2. Kreis Mettmann, Martina Chardin; 3. Mnster Marketing; 4. Teutoburger Wald Tourismus, Ishara Bielefeld; 5. Eifel Literatur Festival; 6. Niederrhein Tourismus; 7. Sauerland-Radwelt e. V.,

    Dennis Stratmann; 8. MGMG; 9. Revierpark Wischlingen, Dortmund; 10. KlnTourismus GmbH, Udo Haake; 11. Rhein-Erft Tourismus e.V.; 12. Touristikverband Siegerland-Wittgenstein, Arne Jhrling; 13. Carolus Thermen Bad Aachen, Rohl; 14. Uwe Vlkner/Fotoagentur FOX; 15. Holger Piwowar; 16. Presseamt der Bundesstadt Bonn

    | GESUND | S. 6 : Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz; S. 7 : Touristik Preuisch Oldendorf; S. 8 , oben: Bruchhauser Steine, Olsberg, Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz; unten: Ferienwelt Winterberg; S. 9 , oben: Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz; unten: See Park Janssen WDGZ; S. 10, links: Tourismus NRW e.V., Dominik Ketz; rechts: Fotolia;

    S. 11, oben: Touristinformation Lennestadt und Kirchhundem; unten: Staatsbad Meinberg GmbH | AKTIV | S. 12, oben: Sauerlnder Wandergasthfe e.V.; unten: Hotel Deimann; S. 13 , v. o. n. u.: Sauerlnder Wandergasthfe e. V., Sauerlnder Hof, Landgasthof Seemer, Hotel Deimann, Landgasthof Seemer; S. 14 : Tourismus

    NRW e.V.; S. 15, v. r. n. l.: Agentur Berns, Niederrhein Tourismus GmbH; Studio Aust, Hotel F ire & Ice | STDTE | S. 1617: Kuhviertel Ralf Emmerich; Tatort-Kommissa re: Presseamt Stadt Mnster; Kunst am Aarsee: Ralf Emmer ich; Schloss Mnster: Michael Bonk; Rathaus Mnster: Mnster Marketing, Ralf Emmer ich | KULTUR |

    S. 18, oben: Kulturkreis Hxter Corvey gGmbH; unten: Horst Gummersbach; S. 19: 1. Tourismus NRW e.V., Oliver Franke; 2. V. Statz, Und fertig wird er doch, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Kln; 3. Museo del Bargello, Florenz, Foto: Italienisches Ministerium fr Kulturgter und Tourismus; 4. Ruhr Tourismus, Jochen Schlutius;

    S. 20: 1. kayaalp; 2. Max Slevogt Galerie Neue Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kunstsammlung NRW; 3. Granatenlager der Gutehoffnungshtte (GHH), Oberhausen, um 1916, LVR-Industriemuseum; S. 21, links: Neandertha ler Mdchen Neandertha l Museum; rechts: Kompressorenhal le Kokerei Hansa, Schneider | GENUSS |

    S. 2223 , links: 1.2. Anja Frhlich; rechts: Finest Spirits & Beer Convention

    UND HIER DIEPREISFRAGE:

    WIE NENNT MAN DASSAUERLAND AUCH?a) Land der 1.000 Seen

    b) Land der 1.000 Berge

    Beantwortung der Frage unterwww.dein-nrw.de/gewinnspieloder per Postkarte an:Tourismus NRW e.V.Stichwort: NRW MagazinVlklinger Str. 440219 Dsseldorf

    Einsendeschluss:28.09.2014

  • 5/21/2018 NRW Reisemagazin Herbst 2014

    3/13

    9ENTSPANNENIM RUHRGEBIETEntspannung findet man im Ruhrgebiet vor allem in denThermen, Bdern und Saunen der acht Revierparks. Hierknnen die Energietanks wieder voll aufgeladen werden.Wer es lieber bewegter mag, geht spazieren oder nutztdie Mglichkeiten zum Wassersport, Klettern oder Schlitt-schuhlaufen. Die Revierparks bieten Fitness fr jedenGeschmack.www.ruhr-tourismus.de/wellness

    10KLN ENTDECKENPER VELOBesonders bei schnem Wetter sind Fahrradtouren durchKln beliebt. Mit den Sehenswrdigkeiten aus der KlnerRmerzeit und dem Mittelalter, mit den Parks, dem Stadt-wald und dem Grngrtel sowie den zahlreichen Biergr-ten und Ausflugslokalen hat Kln viel zu bieten, was sichzu erkunden lohnt auf eigene Faust oder auch mit einergefhrten Stadttour per Leihfahrrad.www.koelntourismus.de/stadterlebnis/aktiv-sport

    11JEDEM KAFFSEINE BURG

    Bei der 50 km langen Radtour Jedem Kaff seine Burgwird man mit Hilfe der kostenlosen App QuoRadis zu vie-len Schlssern und Burgen im Rhein-Erft-Kreis navigiert.Spannende Geschichten, erzhlt durch Videos, Fotos undAudiobeitrge, eine schne Landschaft vor den TorenKlns und tolle Couponing-Angebote machen die Tour zueinem ausgefallenen Erlebnis.www.rhein-erft-tourismus.de/de/freizeit/radfahren

    12QUELLENREICHSIEGERLAND-WITTGENSTEINDer Waldreichtum in der Region Siegerland-Wittgensteinhlt einen prgenden Schatz verborgen: Die Quellen derFlsse Eder, Lahn und Sieg. Auch unzhlige weitere Mit-telgebirgsbche entspringen hier auf dem Rothaarkammauf ber 600 Metern Hhe. Die Flsse erblicken nur je-weils wenige Kilometer voneinander entfernt das Tages-licht und liegen allesamt direkt am Rothaarsteig.www.siegerland-wittgenstein-tourismus.de

    7RUHR-SIEG-RADWEG: BAHNTRASSEN-RADELN VON FLUSS ZU FLUSSWer die Farbenvielfalt der Sauerlnder Wlder auf zweiRdern entdecken mchte, fr den gibt es jetzt eine neueRoute: Der Ruhr-Sieg-Radweg verbindet auf 113 stei-gungsarmen Strecken-Kilometern zwei bedeutende Flsseund drei Regionen miteinander. Der attraktive Tourenver-lauf folgt dabei zu groen Teilen ehemaligen Eisenbahn-routen. Und am Wegesrand laden viele attraktive Erl