Optimierung des Windows Desktop: Software als Service Ralf Siller, Lösungsberater Applikationsvirtualisierung

  • Published on
    06-Apr-2015

  • View
    102

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li> Folie 1 </li> <li> Folie 2 </li> <li> Optimierung des Windows Desktop: Software als Service Ralf Siller, Lsungsberater Applikationsvirtualisierung </li> <li> Folie 3 </li> <li> Folie 4 </li> <li> Verwandelt Software in einen Dienst, sofort im Netzwerk erreichbar wie jeder andere Dienst (Datei-, E-Mail-, Web- Services, etc.) Kombination dreier SoftGrid-Technologien: Virtualisierung von Applikationen Intelligentes On-Demand Rollen-basiertes Management (Zuweisung ber Active Directory) Spart Unternehmen bis zu 80% der Verwaltungskosten fr Applikationen, 30% im Help-Desk und erhht die Verfgbarkeit von Applikationen Produkte: SoftGrid Platform und MSI Utility </li> <li> Folie 5 </li> <li> Virtualisierung: IT-Ressourcen in Echtzeit verteilen und kontrollieren, je nach Bedarf Virtuelle Windows Programme Jede Applikation auf jedem Computer on-Demand ausfhren Virtuelle Hardware (Grid Computing) Mehr Rechenkapazitt in Echtzeit Virtueller Massenspeicher/ Sicherung Storage und Backup ber IPNetzwerke Virtuelle Netzwerke Logische Verteilung von Netzsegmenten Virtuelle Betriebssysteme Unabhngig von der Hardware </li> <li> Folie 6 </li> <li> User Interface Application OS PC HW User Interface Application OS PC HW User Interface Application OS PC HW Virtual System Virtual Apps Virtual Presentation Virtual Real </li> <li> Folie 7 </li> <li> PC / Terminal Server Web / UDDI SoftGrid Server Active Directory / NT-Domne Authentication Authentifizierung List of Apps Start Streaming </li> <li> Folie 8 </li> <li> Anwendungen sind vom Betriebssystem isoliert (Abstraction layer) Anwendungen sind untereinander isoliert Anwendungen laufen ohne Installation Anwendungen verndern nicht das Betriebssystem Anwendungen besitzen Ihre eigene virtuelle Registry, virtuelles Dateisystem, virtuelle COM-Objekte, virtuelle Schriftarten, Umgebungsvariablen, usw. Beliebig viele virtuelle Anwendungen knnen zur gleichen Zeit ausgefhrt werden </li> <li> Folie 9 </li> <li> Ausfhrung aller Applikation zur Laufzeit ohne (zeitaufwendige) Installation (On-Demand) auf jedem PC Freie Auswahl von Applikationen, Versionen, Sprachen, Funktionen Freie Auswahl der Plattform wie Laptop, PC, Terminal- Server Hchste Stabilitt und Kompatibilitt der Anwendungen Offline Nutzung an Laptops Hhere Verfgbarkeit der Applikationen Granulares Zurcksetzen (Reparieren) von Applikationseinstellungen (Snapshot von Applikationseinstellungen) </li> <li> Folie 10 </li> <li> Microsoft SoftGrid verkrzt Prozesse bzw. vermeidet Prozesse in der Bereitstellung von Applikationen Einfache Paketierung ohne regressive Tests On-Demand Zugriff ohne Verteilungsprozess Inkrementelle Updates der Applikationen im Cache Abschalten von Applikationen per Mausklick Vereinfachung im Support durch Repair- Funktion und Isolierung vom OS Reduzierung/Vermeidung von Silos Lizenz-, und Nutzungskontrolle Minimale Netzwerkbelastung durch Stream and Cache </li> <li> Folie 11 </li> <li> Folie 12 </li> <li> Folie 13 </li> <li> # Applikationen # Nutzung Core Load Virtueller Pool Entkopplung des Core-Load von Fachspezifischen Applikationen Core-Load bleibt schlank und agil Virtuelle Applikationen laufen auf beliebigen Core-Loads Anwender sieht keinen Unterschied Fr jede Art und Anforderung das richtige und effiziente Werkzeug </li> <li> Folie 14 </li> <li> Zentralisierung und Beschleunigung von Applikationen Plattform fr hohe Verfgbarkeit von Applikationen Vereinfachung und Beschleunigung der OS-Migration (Vista) Geringere Kosten im Applikationens- management Konsolidierung von Terminal-Servern Verbesserte Sicherheit fr Applikationen Konflikt-, und Risikofreier Betrieb von Applikationen Roaming und Free Seating </li> <li> Folie 15 </li> <li> SoftGrid Application Virtualization Asset Inventory Service Diagnostic and Recovery Toolset Advanced Group Policy Management Desktop Error Monitoring 4 virtuelle Lizenzen Windows BitLocker Drive Encryption Multi-lingual User Interface (MUI) Subsystem for Unix-Based Apps (SUA) Das beste Betriebssystem fr Non- VL Business Microsoft Desktop Optimization Pack fr SA </li> <li> Folie 16 </li> <li> Website for Microsoft Desktop Optimization Pack for Software Assurance http://www.windowsvista.com/optimizeddesktop Resources Available Microsoft Desktop Optimization Pack for Software Assurance overview datasheet Datasheets for each component technology Customer FAQ </li> <li> Folie 17 </li> <li> { SoftGrid Demo} </li> <li> Folie 18 </li> <li> 2007 Microsoft Corporation. All rights reserved. Microsoft, Windows, Windows Vista and other product names are or may be registered trademarks and/or trademarks in the U.S. and/or other countries. The information herein is for informational purposes only and represents the current view of Microsoft Corporation as of the date of this presentation. Because Microsoft must respond to changing market conditions, it should not be interpreted to be a commitment on the part of Microsoft, and Microsoft cannot guarantee the accuracy of any information provided after the date of this presentation. MICROSOFT MAKES NO WARRANTIES, EXPRESS, IMPLIED OR STATUTORY, AS TO THE INFORMATION IN THIS PRESENTATION. </li> <li> Folie 19 </li> </ul>