s 6E 6sEs 6s Xs X NO s 6E X Xs Ns X Z ] v Z o ] Z ^ c/ Z ] v v ] Z o ] ... s 6 6^ _s s s X X_ Es 6Os X ` x s X

  • Published on
    06-May-2018

  • View
    216

  • Download
    3

Embed Size (px)

Transcript

  • Selbstliebe lernenmich selbst annehmenHerzlich Willkommen zu unserem E-Guide zum Thema Selbstliebe

    Schon mit der Entscheidung Dich diesem E-Guide zu widmen, hast Du Dich ein stckweit fr Deine Selbstliebeentschieden. Wir wnschen Dir viel Freude auf dem Weg zu Dir.

    1

  • 2Wer sind wir?Christina Grahn und Walter HommelsheimTransformationscoaches nach Robert Betz

    Christina GrahnSeminarleiterin fr Robert Betz

    Diplom Betriebswirtin 24 jhrige Selbststndigkeit Walter Hommelsheim

    1580DOWNLOADS

    2650USERS

    24 jhrige SelbststndigkeitGestalttherapeutin

    NLP Trainer und Coach Yogalehrerin, Fitnesstrainerin

    Medialer Coach Heilpraktikerin Psych.

    Walter HommelsheimHeilpraktiker fr Psychotherapie

    Ausbildungsleiter fr alle Ausbildungen bei Robert BetzSeminarleiter

  • 3InhaltsverzeichnisIn diesem Guide wollen wir die 6 wichtigsten Punkte zu Deinem Wegin die Selbstliebe aufzeigen

    Unsere GedankenUnsere Gedanken spielen eine groe Rolle fr unser Leben undunser Wohlbefinden. Die Qualitt unserer Gedanken bestimmtmageblich die Qualitt unseres Lebens. Am Tag denken wir meistunbewusst bis zu 60.000 Gedanken und oft sind diese nicht

    Zeit fr DichWie oft nehmen wir uns Zeit fr uns selbst? Wie oft gnnen wir unsdas, wonach uns gerade ist. Wer ist der wichtigste Mensch inunserem Leben? Schenken wir uns selbst schon Aufmerksamkeit undZeit fr uns? Genieen wir die Zeit mit uns selbst?

    AblenkungWir lenken uns oft ab vom Wesentlichen von uns selbst. Ablenkungkann in vielerlei Hinsicht stattfinden. ber Essen, Fernsehen, Alkohol,oder anderen Drogen, Handy, PC, Arbeit, Sport, Telefonate mitFreunden oder Musik. Womit lenkst Du dich ab von Gefhlen, von Dirunbewusst bis zu 60.000 Gedanken und oft sind diese nicht

    frderlich fr uns und auch nicht besonders liebevoll.Zeit fr uns? Genieen wir die Zeit mit uns selbst? Freunden oder Musik. Womit lenkst Du dich ab von Gefhlen, von Dir

    selbst Selbst, von der Stille die sonst wre, von der Leere die sichsonst vielleicht zeigen wrde?

    Inneres KindDas Innere Kind spielt eine wesentliche Rolle auf dem Weg in unsereHeilung. Es ist der verletzte Teil in uns, der Teil der sichAufmerksamkeit wnscht, der Teil dem wir in unseren Meditationenoft begegnen.

    One simple changeUnser Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Erlaube Dir, jeden Tageinen Schritt in die richtige Richtung zu gehen, hin zu mehrSelbstliebe, hin zu Dir selbst. Was knnte heute Dein einfacher,nchster Schritt in die Vernderung, hin zu mehr Selbstliebe sein?

    Investition in DichWieviel investierst Du in Dich selbst? Wieviel bist Du Dir wert? Wasbist Du bereit Dir selbst tglich zu schenken? Erlaubst Du Dir Flle inDeinem Leben? Die sinnvollste und fr immer bleibende Investitionist die, in Dich selbst.

  • 4EinleitungWir haben nicht schlecht gestaunt, als bei unseren Umfragen zu Euren Wnschen stets das Thema Selbstliebe anoberster Stelle stand und wir kommen diesen Wnschen gerne nach.Es scheint sich durch unsere Gesellschaft zu ziehen das wir alle oft noch ein Thema mit unserer Selbstliebe haben unduns nach mehr der selbigen sehnen, jedoch oft nicht wissen wie das mehr in unser Leben kommen kann.Dieser E-Guide mchte Dich dazu einladen, Dir selbst mehr und mehr zu begegnen, als das was Du wirklich bist: einperfektes, genau so gewolltes und einzigartiges Wesen.Wie geht es Dir wenn Du das liest? Fhlst Du das schon? Kannst Du wahrnehmen, dass Du, so wie Du bist, absolut inOrdnung bist, perfekt, so gewollt und liebenswert?Wir wollen Dich einladen Dir nun ein paar Punkte, die wir fortfolgend auffhren, ins Bewusstsein zu rufen, denn nurwenn uns klar ist, was wir Tag fr Tag ins Leben geben, knnen wir etwas verndern und berprfen, ob wir mit diesemErgebnis zufrieden sind und das erreichen, was wir uns wirklich wnschen.Beantworte die nun folgenden Fragen gerne schriftlich und in Ruhe fr Dich selbst. Mache so eine Art Inventur vondem was gerade noch in Deinem Leben ist. Wir werden Dir einige Indikatoren aufzeigen, durch die Du erkennen kannst,wie sehr Du schon in der Selbstliebe und Selbstannahme angekommen bist und wo es vielleicht noch Raum nachoben gibt.Deine Christinaund Walter

  • 5Unsere GedankenDer wichtigste Faktor fr unsere Selbstliebe

    Wir wollen hier in diesem E-Guide viele Deiner Gedanken berprfen, denn unsereunwahren Gedanken, wie Byron Katie so schn sagt, sind der Anfang allen bels.Wie kommen diese Gedanken, die uns hrter kritisieren und runtermachen als es unsergrter Feind tun wrde, in unseren Kopf?Unser Verstand funktioniert wie eine Festplatte. Er meint es nicht bse, sondern er hatnichts Anderes gespeichert. Oft sind diese Gedanken sehr alt und kommen aus unserKinderzeit.Wir sind mit einer leeren Festplatte in absoluter Abhngigkeit von Mutter und Vater

    Um wieder mehr Selbstliebe in unser Leben zu bekommen, ist es daher so wichtig, diedestruktiven Gedanken, die oft von uns als Kind gespeichert wurden, zu hinterfragen undzu berprfen. Das wollen wir hier mit Dir tun.Wie fhlt sich dieser Gedanke an:Du bist wunderbar und einzigartig und perfekt, so wie Du bist?Nimm Dir einmal kurz Zeit und halte inne. Schliee Deine Augen und fhle denGedanken,Wir sind mit einer leeren Festplatte in absoluter Abhngigkeit von Mutter und Vater

    geboren worden und wurden im Idealfall zunchst auch so geliebt wie wir waren. Dochals wir heranwuchsen, wurde in den Augen des Kindes an diese Liebe Bedingungengestellt.Ein Kind erlebt bis zu 70% der Ansprache als negativ oder korrigierend. Was zurckbleibtist bei vielen ein Glaubenssatz der heit:So wie ich bin, bin ich nicht ok!Das muss nicht zwingend von den Eltern kommen und schon gar nicht geht es darum,irgend jemand die Schuld zu geben. Es ist nur wichtig, zu verstehen, dass wir auf vieles inunserer Kindheit reagiert und aus dem, was damals war, unsere Schlsse gezogenhaben. Das Ganze lief unterbewusst ab und wurde oft nie wieder hinterfragt.Um wieder mehr Selbstliebe in unser Leben zu bekommen, ist es daher so wichtig, diedestruktiven Gedanken, die oft von uns als Kind gespeichert wurden, zu hinterfragen undzu berprfen. Das wollen wir hier mit Dir tun.

    Gedanken,ich bin gut so wie ich bin!Wie fhlt sich das in Dir an? Wie reagiert Dein Krper? Unser Krper ist unserSeismograph, er zeigt Dir direkt auf, was ein Gedanke in Dir gerade auslst und ist somitein wichtiger Faktor fr Deine Selbstliebe.Der Wert Deiner Gedanken bestimmt die Qualitt Deines Lebens sehr mageblich mit.Wenn sich ein Gedanke unwahr anfhlt, zeigt sich das in Dir darber, dass er sich nichtgut anfhlt in Deinem Krper.

  • 6Deine Gedanken ber DichWas denkt es in Dir ber Dich? Wie sprichst Du mit Dir? Wie behandelst Du Dich selbst?

    Nimm Dir Zeit um sehr ehrlich aufzuschreiben, was sonst so unbewusst in Dir die ganze Zeit ber abluft. Oft wissen wir gar nicht, wie wir uns gedanklich behandeln, wie wir mit uns umgehen und was es da so in uns ber

    uns selbst denkt.

    Es ist wichtig, das ins Bewusstsein zu holen, um es zu verndern. Wie ist Dein Blick auf Dich selbst? Liebevoll und zutrglich? Schau einmal, ob Du liebevoller auf Dich schauen kannst. Wir sind oft sehr streng und perfektionistisch mit uns selbst. Unsere innere Stimme ist oftmals eine sehr ungndige und harte Stimme. Lausche Dir selbst. Werde Dir bewusst darber, was Du tagtglich Wir sind oft sehr streng und perfektionistisch mit uns selbst. Unsere innere Stimme ist oftmals eine sehr ungndige und harte Stimme. Lausche Dir selbst. Werde Dir bewusst darber, was Du tagtglich

    zu Dir selbst sagst! Wie reagierst Du, wenn Du etwas hast fallen lassen, Deinen Schlssel vergessen hast, in ein Fettnpfchen getreten bist. Bist Du dann dennoch liebevoll und verstndnisvoll zu Dir oder beschimpfst Du dich selbst?

    Wie ist Deine Sprache zu Dir selbst? Nimm wahr, ob Du Dich oft vergleichst mit anderen und mit welchen Aussagen Du dich selbst dann vielleicht verletzt und klein machst!

    berprfe auch hierzu Deine Gedanken, denn wie wir wissen, sind diese mageblich fr unser tgliches Sein und bestimmen die Qualitt unseres Lebens sehr mit.

    bung: Nimm Dir ein Blatt und Zeit um all das aufzuschreiben, was es in Dir Negatives denkt:

  • 7InventurWas denkt es in Dir ber Dich? Wie sprichst Du mit Dir? Wie behandelst Du Dich selbst?

    Nimm Dir Zeit um sehr ehrlich aufzuschreiben, was sonst so unbewusst in Dir die ganze Zeit ber abluft. Oft wissen wir gar nicht, wie wir uns gedanklich behandeln, wie wir mit uns umgehen und was es da so in uns ber

    uns selbst denkt.

    Was denkt es ber Dich? Was denkt es ber Dich als Mann / Frau?

    Schreibe kurze einfach Stze.

    Was denkt es ber Dich?Was denkt es ber Deinen Krper?Was denkt es ber Dein Leben?

    Was denkt es ber Dich als Mann / Frau?Was denkt es ber Dich im Vergleich mitAnderen?

  • 8Glaube nicht alles, was es in Dir denkt!

    Ich schaffe es nicht!Ich bin hsslich

    Ich bin nicht liebenswert

    Ich schaffe es! oder ich habe schon viel geschafftIch bin nicht hsslichIch bin liebenswert

    Schreibe die Stze auf, die in Dir die intensivsten Gefhle auslsen und kehre sie um in das Gegenteil.

    Finde nun zu jeder Umkehrung 3 Beispiele!

  • 9Zeit fr DichIhre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen in die Falle locken. Lassen Sie nicht zu, dass die Meinungen anderer Ihre innere Stimme ersticken. Am wichtigsten ist es, dass Sie den Mut haben, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Alles andere ist nebenschlich.

    Stell Dir diese Fragen und gib ehrliche Antworten:Wie viel Zeit nimmst Du Dir schon fr Dich?An welche Stelle stellst Du dich, wie viel Zeit in der Woche investierst Du in Dich und inDein Wohlgefhl? Bist Du schon der wichtigste Mensch in Deinem Leben?

    Sich Zeit zu nehmen fr sich selbst, ist sowieso ein sehr wichtiger Faktor und Indikator frDeine Liebe zu Dir selbst.

    Steve Jobs

    Dein Wohlgefhl? Bist Du schon der wichtigste Mensch in Deinem Leben?Nimmst Du Dir Zeit Deinen Krper zu bewegen?Nimmst Du Dir Zeit beim Essen?Nimmst Du Dir Zeit fr eine nhrende Meditation, ein schnes Buch?Gibt es in Deinem Haus einen Raum nur fr Dich, in dem Du sein kannst?Gnnst Du Dir Zeit fr Deine Hobbys?Pflegst Du Freundschaften, die Dich nhren und Dir gut tun?Machst Du Pausen um Dich zu regenerieren?Bist Du ehrlich zu Dir selbst und zu Deinem Umfeld und stehst zu Dir selbst?

    Wir stellen uns selbst und unsere Bedrfnisse oft hinten an. So wurden wir erzogen, so habenwir es gelernt, so wurde es lange Zeit von uns vermeintlich erwartet. Doch das ist lngstvorbei und es ist an der Zeit das zu hinterfragen. Genau das wollen wir hier tun. Oft laufenwir mit alten und bernommenen Konditionierungen durch unser Leben. Einst gelernteBotschaften und Regeln fhren wir unbewusst weiter, ohne zu hinterfragen, ob sie fr unsberhaupt stimmen. Erlaube Dir, das nun einmal liebevoll zu hinterfragen undwahrzunehmen, was Du und Dein Krper in dem Du wohnst fr dieses Leben, sich wirklichwnscht!.

  • 10Zeit fr Dich

    Quality timePlane Zeit ein fr Dich und nimm Dir mehrfach ab heute ein paar Minuten, um einfach nur aus dem Fenster zu schauen, in Ruhe zu essen, Sport zu machen, eine Meditation zu genieen, ein schnes Buch zu lesen.schnes Buch zu lesen.Gestalte Deinen Tag mit mehr Ruhe. Hre auf zu hetzen. Du wirst sehen, dass es Deine Energie steigert, Dein Wohlbefinden untersttzt und du am Ende des Tages wahrscheinlich sogar mehr in Ruhe erledigen konntest als in der gewohnten Hektik und Eile.Nimm Dir nun deinen Kalender und mache ganz bewusst Termine mit Dir selbst. Fang so an, dass Du dich nicht berforderst. Und trage nur Termine ein, die Du auch wirklich einhltst. Diese Termine haben allerhchste Prioritt. Sie sind so wichtig, wie Deine wichtigsten Termine. Sage sie auf keinen Fall in der erstbesten Gelegenheit ab. Und lasse Dein Umfeld wissen, dass diese Termine sehr wichtig sind und Du sie auf jeden Fall wahrnehmen wirst

  • 11Reduziere alle Art von AblenkungBeobachte heute einmal, wie und womit du dich ablenkst. Mgliche Ablenkungen sind Computer, Handy, Facebook, Essen, Alkohol, Sport, Fernsehen, Arbeit... Sprich alles, was Du in extremen Mae nutzt um nicht mit Dir zu sein. Wir haben viele Erklrungen, warum das nicht so schlimm ist, doch wir sind oft in diesen Momenten nicht in wirklichem Kontakt mit uns. All das sind Strategien um uns selbst und unsere Gefhle nicht zu fhlen. Erlaube Dir einmal zu erleben, wie es sein kann, wenn Du Dich bewusst nicht oder weniger ablenkst am Tag und lass die Gefhle die sich dann zeigen einmal da sein.

    Versuche einen Tag ohne Ablenkung zu verbringen. Wird die Welt sich weiterdrehen, wenn Du heute nicht auf Facebook warst, oder die Nachrichten gesehen oder die Zeitung gelesen hast? Wie schmeckt dein Essen, wenn Du dir Zeit dafr nimmst und das Handy aus ist. Fr viele von uns ist es anfangs nicht leicht und doch lohnt es sich. Wir sind viel mehr bei uns und dem, was passiert. Wir erleben unser Leben bewusster und erfllter.

    Ablenkung, die von mir wegfhrtAlternative, die zu mir fhrt

    bewusster und erfllter.Im zweiten Teil der bung schauen wir nach Alternativen, die wir anstelle unserer Ablenkungen erleben knnen:

    Bsp.: Fernsehen Tagebuch schreiben

  • 12Das innere KindDen verletzten Teil in uns lieben lernen

    Neben den Verstrickungen ist der verletzte Teil in uns, den wir liebevoll unser inneres Kind nennen ein wichtiger Faktor auf dem Weg in die Selbstliebe. Dieser Teil kennt all die Verletzungen und Erlebnisse, die Du als Kind und Jugendlicher hattest und hat sie abgespeichert. Diese Erinnerungen wirken und werden lebendig, sobald sich der verletzte Teil in Dir erinnert fhlt an Situationen, die das Leben auch heute noch mit sich bringt, um Dir die Chance zu geben zu heilen. Diesem Teil wollen wir begegnen und einmal schauen wie es ihm in Dir geht. Dein Inneres Kind mchte gesehen und integriert werden, es mchte geliebt und angenommen werden. Heute kannst Du Dir all die Liebe schenken, die Du Dir damals gewnscht httest. .

    Die zwei Ebenen in unsStelle Dir einmal vor es gbe zwei Ebenen in Dir, die parallel existieren. Die verletzte und konditionierte Ebene reprsentiert das innere Kind, das negative Erfahrungen gemacht hat und angefangen hat, Gedanken ber sich und die Welt zu glauben. Lerne diese Ebene kennen und heile sie mit der Liebe deines Herzens. Dieses Kind wnscht sich genau diese Liebe und versucht sie, im Auen zu bekommen. So strengst Du dich an, machst es anderen Recht und verlsst dich um Anerkennung und Liebe zu bekommen. Das ist nicht das, was wir mit Selbstliebe meinen. Das ist eher das, was wir seither tun um Liebe von anderen zu erhalten und wir wissen alle, dass das sehr oft nicht funktioniert. die Du Dir damals gewnscht httest. . anderen zu erhalten und wir wissen alle, dass das sehr oft nicht funktioniert.

    Die heil(ig)e Ebene in Dir reprsentiert das Innere Kind, das noch ganz verbunden ist mit sich und seinem Herzen. Auch wenn Du das Gefhl hast, dass es dieses Kind in dir nicht gibt, so gibt es auf jeden Fall diesen Teil. Es ist dein Herz. Erlaube deinem Herzen, dich an die Hand zu nehmen und dich zu fhren. Nutze hierzu die folgende bung und Meditation:bung: Dein inneres Kind kennenlernenSuche Dir Kinderbild...

Recommended

View more >