Studiengang Bachelor Elektrotechnik

  • Published on
    12-Dec-2015

  • View
    214

  • Download
    2

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Studiengang Bachelor Elektrotechnik

Transcript

<ul><li><p>Steckbrief</p><p>StudienbeginnWintersemester</p><p>Zulassung kein NC</p><p>Immatrikulationbis 15. September </p><p>Regelstudienzeit6 Semester </p><p>Abschlussbachelor of Science</p><p>LehrspracheDeutsch </p><p>StUDIeNGNGean der Fakultt IVElektrotechnik undInformatik</p><p>WeiTereINFORMAtIONeN</p><p>Der Studiengang im Internet:www.eecs.tu-berlin.de Direktzugang: 75999</p><p>Die fakultt iVelektrotechnik und informatik im internet:www.eecs.tu-berlin.de</p><p>Herausgeber:Technische Universitt berlinfakultt iVelektrotechnik und informatikMarchstrae 23, 10587 berlin</p><p>Redaktion: Mona Niebur</p><p>Gesamtherstellung:omnisatz GmbH, berlin</p><p>fotos/illustration: fotolia</p><p> eLektROtecHNIkBachelor of Science</p><p>8 GUte GRNDe, aN Der TU berliN zU STUDiereN</p><p>www.tu-berlin.de</p><p>Lust auf elekTroNik, eNerGie- UND NaCHriCHTeNTeCHNik? </p><p>Sie wollen wissen, was in Handy, Digicam und Navi steckt und eigene ideen realisieren?Sie wollen Hybridfahrzeuge oder Solarkraftwerke bauen und globale energieprobleme angehen?Sie wollen Satelliten- oder radaranlagen konstruieren und neue Wege des drahtlosen 'DWHQWUDQVIHUVQGHQ"</p><p>Dann studieren Sie doch Elektrotechnik an der TU Berlin! </p><p>Hier erhalten Sie das rst-zeug fr eine aussichtsreiche karriere im Spannungsfeld von energietechnik, elektronik, informations- und Nachrichten-technik, wirken frhzeitig an Praxislsungen mit und knpfen internationale kontakte.</p><p>Das sollten Sie mitbringen: !,QWHUHVVHDQGHU/|VXQJNQL-</p><p>liger technischer Probleme! Spa an logischem Denken </p><p>und abstrahieren !$QLWlW]X0DWKHPDWLNXQG</p><p>Physik! kommunikationsstrke! sicheres englisch</p><p>1 Kompetenz eine der bedeutendsten elektrotechnik- und informatik-fakultten in Deutschland, weltweit renommierte Wissen-schaftler/innen</p><p>2 Studienqualitt Top-rankings, Studieren-denbefragung zur Qualitts-sicherung </p><p>3 Persnliche Betreuung kleine bungsgruppen, Professoren-Mentoring, Studien-fachberatung, Career Service </p><p>4 Wirtschaftskooperation zusammenarbeit mit Unter-nehmen weltweit fr Praxisnhe, Wissens- und Technologie-transfer</p><p>5 Interdisziplinr und international integration geistes-, sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher fcher, TU-kooperationen mit ber 300 auslndischen Hoch-schulen</p><p>6 Unternehmensgrndung Grndungsservice, label eXiST-Grnderhochschule, $OXPQLUPHQPLWHLQHU0LOOLDUGHeuro Umsatz, berlin als Start-up-zentrum europas</p><p>7 Familie und Gleichstellung familienbro, TU-kita, betreuungsnetzwerk, zerti-NDWDXGLWIDPLOLHQJHUHFKWHhochschule, Total e-Quality-Prdikat</p><p>8 Metropole Berlin eine der beliebtesten Studienstdte Deutschlands in einer der grten Wissenschafts-regionen europas, pulsierende Hauptstadt mit Sitz fhrender Unternehmen, einzigartiges kultur-, Szene- und freizeit-angebot</p><p>Fakultt IVELEKTRoTEcHnIK UnD InFoRMATIK</p></li><li><p>Steckbrief</p><p>StudienbeginnWintersemester</p><p>Zulassung kein NC</p><p>Immatrikulationbis 15. September </p><p>Regelstudienzeit6 Semester </p><p>Abschlussbachelor of Science</p><p>LehrspracheDeutsch </p><p>StUDIeNGNGean der Fakultt IVElektrotechnik undInformatik</p><p>WeiTereINFORMAtIONeN</p><p>Der Studiengang im Internet:www.eecs.tu-berlin.de Direktzugang: 75999</p><p>Die fakultt iVelektrotechnik und informatik im internet:www.eecs.tu-berlin.de</p><p>Herausgeber:Technische Universitt berlinfakultt iVelektrotechnik und informatikMarchstrae 23, 10587 berlin</p><p>Redaktion: Mona Niebur</p><p>Gesamtherstellung:omnisatz GmbH, berlin</p><p>fotos/illustration: fotolia</p><p> eLektROtecHNIkBachelor of Science</p><p>8 GUte GRNDe, aN Der TU berliN zU STUDiereN</p><p>www.tu-berlin.de</p><p>Lust auf elekTroNik, eNerGie- UND NaCHriCHTeNTeCHNik? </p><p>Sie wollen wissen, was in Handy, Digicam und Navi steckt und eigene ideen realisieren?Sie wollen Hybridfahrzeuge oder Solarkraftwerke bauen und globale energieprobleme angehen?Sie wollen Satelliten- oder radaranlagen konstruieren und neue Wege des drahtlosen 'DWHQWUDQVIHUVQGHQ"</p><p>Dann studieren Sie doch Elektrotechnik an der TU Berlin! </p><p>Hier erhalten Sie das rst-zeug fr eine aussichtsreiche karriere im Spannungsfeld von energietechnik, elektronik, informations- und Nachrichten-technik, wirken frhzeitig an Praxislsungen mit und knpfen internationale kontakte.</p><p>Das sollten Sie mitbringen: !,QWHUHVVHDQGHU/|VXQJNQL-</p><p>liger technischer Probleme! Spa an logischem Denken </p><p>und abstrahieren !$QLWlW]X0DWKHPDWLNXQG</p><p>Physik! kommunikationsstrke! sicheres englisch</p><p>1 Kompetenz eine der bedeutendsten elektrotechnik- und informatik-fakultten in Deutschland, weltweit renommierte Wissen-schaftler/innen</p><p>2 Studienqualitt Top-rankings, Studieren-denbefragung zur Qualitts-sicherung </p><p>3 Persnliche Betreuung kleine bungsgruppen, Professoren-Mentoring, Studien-fachberatung, Career Service </p><p>4 Wirtschaftskooperation zusammenarbeit mit Unter-nehmen weltweit fr Praxisnhe, Wissens- und Technologie-transfer</p><p>5 Interdisziplinr und international integration geistes-, sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher fcher, TU-kooperationen mit ber 300 auslndischen Hoch-schulen</p><p>6 Unternehmensgrndung Grndungsservice, label eXiST-Grnderhochschule, $OXPQLUPHQPLWHLQHU0LOOLDUGHeuro Umsatz, berlin als Start-up-zentrum europas</p><p>7 Familie und Gleichstellung familienbro, TU-kita, betreuungsnetzwerk, zerti-NDWDXGLWIDPLOLHQJHUHFKWHhochschule, Total e-Quality-Prdikat</p><p>8 Metropole Berlin eine der beliebtesten Studienstdte Deutschlands in einer der grten Wissenschafts-regionen europas, pulsierende Hauptstadt mit Sitz fhrender Unternehmen, einzigartiges kultur-, Szene- und freizeit-angebot</p><p>Fakultt IVELEKTRoTEcHnIK UnD InFoRMATIK</p></li><li><p>Steckbrief</p><p>StudienbeginnWintersemester</p><p>Zulassung kein NC</p><p>Immatrikulationbis 15. September </p><p>Regelstudienzeit6 Semester </p><p>Abschlussbachelor of Science</p><p>LehrspracheDeutsch </p><p>StUDIeNGNGean der Fakultt IVElektrotechnik undInformatik</p><p>WeiTereINFORMAtIONeN</p><p>Der Studiengang im Internet:www.eecs.tu-berlin.de Direktzugang: 75999</p><p>Die fakultt iVelektrotechnik und informatik im internet:www.eecs.tu-berlin.de</p><p>Herausgeber:Technische Universitt berlinfakultt iVelektrotechnik und informatikMarchstrae 23, 10587 berlin</p><p>Redaktion: Mona Niebur</p><p>Gesamtherstellung:omnisatz GmbH, berlin</p><p>fotos/illustration: fotolia</p><p> eLektROtecHNIkBachelor of Science</p><p>8 GUte GRNDe, aN Der TU berliN zU STUDiereN</p><p>www.tu-berlin.de</p><p>Lust auf elekTroNik, eNerGie- UND NaCHriCHTeNTeCHNik? </p><p>Sie wollen wissen, was in Handy, Digicam und Navi steckt und eigene ideen realisieren?Sie wollen Hybridfahrzeuge oder Solarkraftwerke bauen und globale energieprobleme angehen?Sie wollen Satelliten- oder radaranlagen konstruieren und neue Wege des drahtlosen 'DWHQWUDQVIHUVQGHQ"</p><p>Dann studieren Sie doch Elektrotechnik an der TU Berlin! </p><p>Hier erhalten Sie das rst-zeug fr eine aussichtsreiche karriere im Spannungsfeld von energietechnik, elektronik, informations- und Nachrichten-technik, wirken frhzeitig an Praxislsungen mit und knpfen internationale kontakte.</p><p>Das sollten Sie mitbringen: !,QWHUHVVHDQGHU/|VXQJNQL-</p><p>liger technischer Probleme! Spa an logischem Denken </p><p>und abstrahieren !$QLWlW]X0DWKHPDWLNXQG</p><p>Physik! kommunikationsstrke! sicheres englisch</p><p>1 Kompetenz eine der bedeutendsten elektrotechnik- und informatik-fakultten in Deutschland, weltweit renommierte Wissen-schaftler/innen</p><p>2 Studienqualitt Top-rankings, Studieren-denbefragung zur Qualitts-sicherung </p><p>3 Persnliche Betreuung kleine bungsgruppen, Professoren-Mentoring, Studien-fachberatung, Career Service </p><p>4 Wirtschaftskooperation zusammenarbeit mit Unter-nehmen weltweit fr Praxisnhe, Wissens- und Technologie-transfer</p><p>5 Interdisziplinr und international integration geistes-, sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher fcher, TU-kooperationen mit ber 300 auslndischen Hoch-schulen</p><p>6 Unternehmensgrndung Grndungsservice, label eXiST-Grnderhochschule, $OXPQLUPHQPLWHLQHU0LOOLDUGHeuro Umsatz, berlin als Start-up-zentrum europas</p><p>7 Familie und Gleichstellung familienbro, TU-kita, betreuungsnetzwerk, zerti-NDWDXGLWIDPLOLHQJHUHFKWHhochschule, Total e-Quality-Prdikat</p><p>8 Metropole Berlin eine der beliebtesten Studienstdte Deutschlands in einer der grten Wissenschafts-regionen europas, pulsierende Hauptstadt mit Sitz fhrender Unternehmen, einzigartiges kultur-, Szene- und freizeit-angebot</p><p>Fakultt IVELEKTRoTEcHnIK UnD InFoRMATIK</p></li><li><p>WARUM elektrotechnik? ob autos, radio oder TV, Haushalts- oder Medizingerte, ob Smartphones, Satelliten, Solarkraftwerke oder Produk-tionsanlagen in den zent-ralen Gesellschaftsfeldern wie Gesundheit, energie, Mobilitt, industrie oder kommunikation gibt es kaum noch ein Produkt, das nicht auf elektrische und elektronische komponenten angewiesen wre. Denn die elektrotechnik umfasst alle Prozesse, wie elektrizitt erzeugt, bertragen, ange-wendet und verteilt wird. zudem ist sie heute deutlich von der informations- und Nachrich-tentechnik geprgt, und auch zur informatik verschwimmen die Grenzen immer mehr. Diese entwicklung greift die fakultt elektrotechnik und informatik an der TU berlin mit ihrem breit gefcherten elektrotechnikstu-dium auf. Tauchen Sie in die Welt der energietechnik, elek-tronik und informationstechnik ein, setzen Sie ihre ideen fr die zukunft um!</p><p>baCHeloreLektRO- tecHNIk</p><p>Der BAcHeLOR elektrotechnik Der bachelor-studiengang elektrotechnik an der TU berlin bietet eine umfas-sende wissenschaftliche Grund-DXVELOGXQJXQGPDFKW6LHWfr beruf und Master. er besitzt ein breites Themenspektrum: einen Schwerpunkt bildet die elektrische energietechnik mit fchern wie Hochspannungs-technik, Netze der elektrischen energieversorgung, elektrische antriebe, leistungselektronik oder beleuchtungstechnik. fcher wie zum beispiel Nachrichtenbertragung, kommunikationsnetze, Digital image Processing oder Hoch-frequenztechnik decken den Schwerpunkt elektronik und informationstechnik ab. einen dritten Schwerpunkt bildet die automatisierungstechnik mit fchern wie Messdatenver-arbeitung oder automatisie-rungstechnische Methoden in der Medizin. Nach der Schwer-punktwahl knnen Sie sich im Verlauf ihres Studiums die fr ihren berufsfokus geeigneten Module zusammenstellen. ziel ist ihre ausbildung zu versierten ingenieuren/innen, die elektrotechnische kompe-tenz mit gesellschaftlicher Vision verbinden.</p><p>PRAxISNAH und INteRNAtIONAL Dank bester beziehungen zu internationalen Unternehmen arbeiten Sie frh-]HLWLJPLW3UD[LV3URVDXVDOOHUWelt an gemeinsamen Projekten. Mit ber 300 Partnerhoch-schulen in europa, Nord- und Sdamerika, asien und austra-lien fhrt die TU berlin regen austausch. Dies bietet ihnen spannende auslandspraktika XQG6WXGLHQDXIHQWKDOWHVFKDWaber auch ein internationales Studienumfeld an der fakultt.</p><p>Unsere fakultt ist SPItze! Die fakultt elek-trotechnik und informatik an der TU berlin ist eine der grten und bedeutendsten ihrer art in Deutschland. ihre Spitzenstel-lung im bereich der informa-tions- und kommunikations-technologie wird in namhaften rankings besttigt. besonderen Schwerpunkt setzt die fakultt auf die breitgefcherte Vermitt-lung von Theorie und Praxis durch weltweit renommierte Professoren/innen. </p><p>Mit elektrotechnik die zUkUNFt gestalten! allein mit der hohen innovationsdynamik der bereiche energie, Telekommunikation, Medizin oder kommunikation und deutlichen Trends zu elektromo-bilitt und intelligenten Netzen ist die elektrotechnik zentraler bestandteil der technologischen zukunft. ohne gut ausgebildete elektrotechniker/innen lsst sich diese entwicklung jedoch nicht meistern. ihre fhigkeit, elektrotechnische Probleme fr unzhlige anwendungsdomnen zu lsen, macht Sie als innova-toren unverzichtbar. Mit einem elektrotechnikstudium knnen Sie die Technik von morgen gestalten eine der spannendsten Heraus-forderungen unserer zeit. </p><p>beste BeRUFScHANceN! als elek-trotechniker/in sind ihre berufs-aussichten hervorragend! Da die elektrotechnik unsere gesamte /HEHQVZHOWGXUFKGULQJWHU|QHQsich fr Sie enorm viele Ttigkeits-felder. Sie arbeiten in fast allen industrie- und Dienstleistungs-zweigen: fr energieversorger, 7HOHNRPPXQLNDWLRQVUPHQIUHersteller von Nachrichtentechnik, Generatoren oder Medizintechnik, fr die auto-, luft- und raum-fahrt industrie oder die elektronik- oder iT-branche und das in der forschung und entwicklung, Produktion, iT-beratung, im Projektmanagement oder techni-schen Vertrieb. oder Sie grnden ihre eigene firma! Whrend des Studiums gibt es viele anre-gungen und nicht zuletzt behei-matet berlin die zurzeit leben-digste Start-up-Szene europas.</p><p>Sie mchten einen MASteR anschlieen? Mit dem abschluss in der Tasche erhalten Sie den Grad des bachelor of Science. Damit knnen Sie zum beispiel an der TU berlin die Masterstu-diengnge elektrotechnik, Technische informatik oder automotive Systems anschlieen.</p><p>ins Studium HINeIN-ScHNUPPeRN? es gibt tolle Mglichkeiten: Schlerlabore wie das fakulttseigene dein labor unter www.dein-labor.tu-berlin.de, Studieren ab 16, ein TUb-Probestudium sowie Schlerinnenprojekte wie Girls Day, labgirls, GeT-iT! und Techno Club. oder kommen Sie einfach zu infotagen und zur langen Nacht der Wissen-schaften an unsere Uni! erlebnis-berichte, Videos und vieles mehr bietet das TU-Schulportal: www.schulportal.tu-berlin.de. </p><p>Der StUDIeNAUFBAU Der bachelorstudiengang gliedert sich in ein vier semestriges Grundlagenstudium und ein zweisemestriges fachstudium, wobei sich auch ein auslands-aufenthalt integrieren lsst. Nachdem Sie sich die Grundla-genkenntnisse in den kernfeldern der elektrotechnik sowie in den bereichen Mathematik, Physik und informatik angeeignet haben, knnen Sie die elektrische energietechnik, die elektronik und informationstechnik oder die automatisierungstechnik vertiefen. am ende des Studiums erarbeiten Sie ihre bachelorar-beit. Mit dem bachelor of Science erhalten Sie einen international DQHUNDQQWHQEHUXIVTXDOL]LH-renden abschluss.</p><p>INteReSSe? So gehts weiter! </p><p>ihre ersten anlaufstellen sind das TU-Campus Center und die zentrale Studienbe-ratung, aber auch unsere Studienfachberater sind fr Sie da: www.eecs.tu-berlin.de/?id=38247!</p><p>Gru</p><p>ndla</p><p>gen </p><p>der </p><p>Elek</p><p>trot</p><p>echn</p><p>ik(9</p><p> LP)</p><p>1.Se</p><p>mes</p><p>ter</p><p>33 L</p><p>P</p><p>2.Se</p><p>mes</p><p>ter</p><p>27 L</p><p>P</p><p>3.Se</p><p>mes</p><p>ter</p><p>30 L</p><p>P</p><p>4.Se</p><p>mes</p><p>ter</p><p>30 L</p><p>P</p><p>5.Se</p><p>mes</p><p>ter</p><p>30 L</p><p>P</p><p>6.Se</p><p>mes</p><p>ter</p><p>30 L</p><p>P</p><p>Elek</p><p>tris</p><p>che </p><p>Net</p><p>zwer</p><p>ke(6</p><p> LP)</p><p>Gru</p><p>ndla</p><p>gen </p><p>der </p><p>elek</p><p>tron</p><p>isch</p><p>en M</p><p>esst</p><p>echn</p><p>ik </p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Proj</p><p>ekto</p><p>rien</p><p>tier</p><p>tes </p><p>Prak</p><p>tiku</p><p>m </p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Elek</p><p>trom</p><p>agne</p><p>tisc</p><p>he </p><p>Feld</p><p>er </p><p> (6 L</p><p>P)</p><p>:DK</p><p>OSLFKWEHUHLFK</p><p> St</p><p>udie</p><p>nsch</p><p>wer</p><p>punk</p><p>t(3</p><p>0 L</p><p>P)</p><p>Einf</p><p>hru</p><p>ng in</p><p> die</p><p> In</p><p>form</p><p>atik</p><p> (6</p><p> LP)</p><p>)XQN</p><p>WLRQVZHUNVWRH</p><p>der </p><p>Elek</p><p>trot</p><p>echn</p><p>ik </p><p>(3 L</p><p>P)</p><p>Elek</p><p>tris</p><p>che </p><p>Ener</p><p>gies</p><p>syte</p><p>me </p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Phys</p><p>ik f</p><p>r El</p><p>ektr</p><p>otec</p><p>hnik</p><p> (9</p><p> LP)</p><p>Sign</p><p>ale </p><p>und </p><p>Syst</p><p>eme </p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Scha</p><p>ltun</p><p>gste</p><p>chni</p><p>k (6</p><p> LP)</p><p>:DK</p><p>OEHUHLFK</p><p>(12 </p><p>LP)</p><p>%DFKHORUDUEH</p><p>LW (</p><p>12 L</p><p>P)</p><p>/LQH</p><p>DUH$OJH</p><p>EUDIU </p><p>Inge</p><p>nieu</p><p>rwis</p><p>sens</p><p>chaf</p><p>ten </p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Mik</p><p>ropr</p><p>ozes</p><p>sort</p><p>echn</p><p>ik </p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>+DOEOHLWH</p><p>UEDX</p><p>HOHP</p><p>HQWH</p><p> (6</p><p> LP)</p><p>Rege</p><p>lung</p><p>stec</p><p>hnik</p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Anal</p><p>ysis</p><p> I f</p><p>r In</p><p>geni</p><p>eurw</p><p>isse</p><p>nsch</p><p>afte</p><p>n(9</p><p> LP)</p><p>Anal</p><p>ysis</p><p> II B</p><p> fr </p><p>Inge</p><p>nieu</p><p>rwis</p><p>sens</p><p>chaf</p><p>ten</p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Inte</p><p>gral</p><p>tran</p><p>sfor</p><p>mat</p><p>ione</p><p>n XQ</p><p>GSD</p><p>UWLHOOH</p><p>'LHQ</p><p>WLDO</p><p>glei</p><p>chun</p><p>gen </p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Anal</p><p>ysis</p><p> III f</p><p>r </p><p>Inge</p><p>nieu</p><p>rwis</p><p>sens</p><p>chaf</p><p>ten</p><p>(6 L</p><p>P)</p><p>Schw</p><p>erpu</p><p>nktp</p><p>roje</p><p>kt(6</p><p> LP)</p><p>BACH</p><p>ELO</p><p>R EL</p><p>EKTR</p><p>OTE</p><p>CHN</p><p>IK </p><p> sTu</p><p>dIE</p><p>NvER</p><p>LAu</p><p>FSPL</p><p>AN G</p><p>rund</p><p>lage</p><p>n de</p><p>r El</p><p>ektr</p><p>otec</p><p>hnik</p><p>0DWKH</p><p>PDWLVFKQDWXUZLVVHQVFKDIWOLFKH*UXQ</p><p>GODJ</p><p>HQ G</p><p>rund</p><p>lage</p><p>n de</p><p>r In</p><p>form</p><p>atik</p><p> :</p><p>DKOSLFKWEHUHLFK</p><p>:DK</p><p>OEHUHLFK</p><p>%DFKH</p><p>ORUDUEHLW</p><p>Der</p><p> Stu</p><p>dien</p><p>verl</p><p>aufs</p><p>plan</p><p> zei</p><p>gt a</p><p>ls O</p><p>ri...</p></li></ul>

Recommended

View more >