UEFA Champions ?· Reglement der UEFA Champions League Zyklus 2015-18 Reglement der UEFA Saison 2015/16…

  • Published on
    04-Jun-2018

  • View
    212

  • Download
    0

Embed Size (px)

Transcript

<ul><li><p>Reglement der UEFA Champions LeagueZyklus 2015-18</p><p>Saison 2015/16</p><p>Regl</p><p>emen</p><p>t der</p><p> UEF</p><p>A C</p><p>ham</p><p>pion</p><p>s Lea</p><p>gue </p><p>2015</p><p>/16</p></li><li><p>Inhalt</p><p>Prambel _____________________________________________________________________________________________________ 8</p><p>I - Allgemeine Bestimmungen ______________________________________________________________________ 9Artikel 1 Anwendungsbereich 9Artikel 2 Definitionen 9Artikel 3 Anmeldung zum Wettbewerb 10Artikel 4 Zulassungskriterien und -verfahren 13Artikel 5 Integritt des Wettbewerbs 16Artikel 6 Pflichten der Vereine 17Artikel 7 Verantwortung der Verbnde und Vereine 18Artikel 8 Antidoping 19Artikel 9 Fairplay 19Artikel 10 Versicherung 20Artikel 11 Pokal und Medaillen 20Artikel 12 Schutz- und Urheberrechte 21</p><p>II - Wettbewerbsmodus ________________________________________________________________________________ 22Artikel 13 Wettbewerbsphasen und Setzsystem 22Artikel 14 Spielmodus Qualifikationsphase 23Artikel 15 Spielmodus Playoffs 23Artikel 16 Spielmodus Gruppenphase 23Artikel 17 Punktegleichheit Gruppenphase 24Artikel 18 Spielmodus Achtel-, Viertel und Halbfinale 25Artikel 19 Spielmodus Endspiel 25Artikel 20 Auswrtstorregel, Verlngerung und Elfmeterschieen 26</p><p>III - Spielansetzung _______________________________________________________________________________________ 27Artikel 21 Spieldaten und Paarungen 27Artikel 22 Besttigung der Spielpaarungen und automatische</p><p>Umstellungen 27</p><p>Artikel 23 Spielorte und Anstozeiten 28Artikel 24 Ankunft der Mannschaften 28Artikel 25 Spielabbruch 29Artikel 26 Spielabsage 30Artikel 27 Weigerung zu spielen und hnliche Flle 30</p><p>IV - Stadioninfrastruktur _______________________________________________________________________________ 32Artikel 28 Stadien 32Artikel 29 Spielfeld 33Artikel 30 Kunstrasen 33Artikel 31 Mobile Stadiondcher 34Artikel 32 Flutlicht 34</p><p>3</p></li><li><p>Artikel 33 Stadionuhren 35Artikel 34 Bildschirme 35</p><p>V - Spielorganisation ____________________________________________________________________________________ 37Artikel 35 Spielmaterial 37Artikel 36 Trainingseinheiten 37Artikel 37 Eintrittskarten 38Artikel 38 Datenkoordinator und Werbebanden-Techniker 38</p><p>VI - Ablufe im Zusammenhang mit einem Spiel ___________________________________________ 39Artikel 39 Spielblatt 39Artikel 40 Spielprotokoll 40Artikel 41 Regeln fr die Technische Zone 40</p><p>VII - Spielermeldung _____________________________________________________________________________________ 42Artikel 42 Spielberechtigung 42Artikel 43 Spielerlisten 42Artikel 44 Nachmeldung 44</p><p>VIII - Schiedsrichterwesen _____________________________________________________________________________ 46Artikel 45 Schiedsrichterteam und Schiedsrichter-Begleitperson 46Artikel 46 Ernennung und Ersetzung von Schiedsrichtern 46Artikel 47 Vorgehen bei schweren Verletzungen von Spielern 47</p><p>IX - Disziplinarrecht und -verfahren ______________________________________________________________ 48Artikel 48 UEFA-Rechtspflegeordnung 48Artikel 49 Gelbe und rote Karten 48Artikel 50 Protest 48</p><p>X - Ausrstung _____________________________________________________________________________________________ 49Artikel 51 Genehmigung der Spielerausrstung 49Artikel 52 Farben 49Artikel 53 Nummern und Namen 50Artikel 54 Trikotsponsor 50Artikel 55 Abzeichen 51Artikel 56 Andere Mannschaftsausrstung 52</p><p>XI - Finanzielle Bestimmungen _____________________________________________________________________ 53Artikel 57 Finanzielle Grundstze gesamter Wettbewerb 53Artikel 58 Finanzielle Grundstze Qualifikationsphase 53Artikel 59 Finanzielle Grundstze Playoffs und Spiele der UEFA</p><p>Champions League 53</p><p>Artikel 60 Finanzielle Grundstze Endspiel 54</p><p>4</p></li><li><p>XII - Verwertung der kommerziellen Rechte __________________________________________________ 56Artikel 61 Einfhrung und Zielsetzungen 56Artikel 62 Kommerzielle Rechte allgemein 56Artikel 63 Kommerzielle Rechte in der Qualifikationsphase 58Artikel 64 Kommerzielle Rechte in den Playoffs und der UEFA Champions</p><p>League 59</p><p>Artikel 65 Anforderungen betreffend den Exklusivbereich ab denPlayoffs </p><p>60</p><p>Artikel 66 Sonstige Anforderungen 62Artikel 67 Lizenzierung und Merchandising 65Artikel 68 Promotion-Aktivitten 66</p><p>XIII - Medienangelegenheiten ______________________________________________________________________ 67Artikel 69 Verantwortlichkeiten bezglich Medienangelegenheiten 67Artikel 70 Medienaktivitten am Vortag des Spiels 67Artikel 71 Medienaktivitten am Spieltag 69Artikel 72 Zustzliche Medienaktivitten 71Artikel 73 Spezifische Bestimmungen fr das Endspiel 71Artikel 74 Zugang der Medien 71Artikel 75 Medieneinrichtungen 72Artikel 76 Einrichtungen fr audiovisuelle Rechteinhaber 73Artikel 77 Einrichtungen fr Fotografen 75Artikel 78 Audiomedien 76Artikel 79 Grundstze fr alle Medien 76</p><p>XIV - Schlussbestimmungen _________________________________________________________________________ 77Artikel 80 Umsetzungsbestimmungen 77Artikel 81 Unvorhergesehene Flle 77Artikel 82 Nichteinhaltung 77Artikel 83 Schiedsgericht des Sports (TAS) 77Artikel 84 Anhnge 77Artikel 85 Magebende Fassung 77Artikel 86 Genehmigung und Inkrafttreten 78</p><p>Anhang A - Eintrittsliste fr die UEFA-Klubwettbewerbe 2015/16 __________________ 79</p><p>Anhang B - Wettbewerbsmodus der UEFA Champions League ______________________ 80</p><p>Anhang C - UEFA-Spielkalender 2015/16 ______________________________________________________ 81</p><p>Anhang D - Koeffizientenrangliste ________________________________________________________________ 82D.1 bersicht ber das System 82D.2 Referenzzeitrume fr die Rangliste 82D.3 Berechnung des Verbandskoeffizienten 82</p><p>5</p></li><li><p>D.4 Berechnung des Vereinskoeffizienten 82D.5 Bonuspunkte 83D.6 Berechnungsgrundstze 84D.7 Koeffizientengleichheit 84D.8 Endgltige Entscheide 84</p><p>Anhang E - Medienanordnung und TV-Kamerapositionen _____________________________ 85E.1 Liste der Kamerapositionen 85E.2 Medienanordnung und TV-Kamerapositionen 88</p><p>Anhang F - Richtlinien zu den Medienrechten der Vereine ____________________________ 89F.1 Einleitung 89F.2 Allgemeine Bedingungen fr alle von den Vereinen</p><p>verwerteten Medienrechte 91</p><p>F.3 Verwertung von audiovisuellen Live-Medienrechten 94F.4 Verwertung von zeitversetzten audiovisuellen Medienrechten 94F.5 Verwertung von Rechten fr die zeitversetzte Ausstrahlung</p><p>ber unvernderbare audiovisuelle Datentrger 97</p><p>F.6 Verwertung von Rechten fr die zeitversetzte Ausstrahlungbetreffend den Pokal der europischen Meistervereine, denUEFA-Pokal und den Pokal der europischen Pokalsieger </p><p>98</p><p>F.7 Audio-Rechte 99</p><p>Anhang G - Lokal ausgebildete Spieler _________________________________________________________101</p><p>Index ___________________________________________________________________________________________________________104</p><p>6</p></li><li><p>7</p></li><li><p>Prambel</p><p>Das folgende Reglement wurde gem Artikel 49 Absatz 2 Buchstabe b) undArtikel 50 Absatz 1 der UEFA-Statuten beschlossen.</p><p>8</p></li><li><p>I Allgemeine Bestimmungen</p><p>Artikel 1 Anwendungsbereich</p><p>1.01 Im vorliegenden Reglement werden die Rechte, Pflichten undVerantwortungsbereiche aller an der Vorbereitung und Organisation der UEFAChampions League 2015/16 einschlielich ihrer Qualifikationsphase und Playoffs(nachfolgend Wettbewerb) beteiligten Parteien festgelegt.</p><p>Artikel 2 Definitionen</p><p>2.01 Im vorliegenden Reglement haben die unten stehenden Begriffe folgendeBedeutung:a. Kommerzielle Rechte: Alle kommerziellen Rechte und Mglichkeiten am und</p><p>im Zusammenhang mit dem Wettbewerb (einschlielich aller Spiele),einschlielich Medienrechten, Marketingrechten und Datenrechten.</p><p>b. Datenrechte: Recht, Statistiken und andere Daten im Zusammenhang mit demWettbewerb zusammenzustellen und zu verwerten.</p><p>c. Doping: Versto gegen eine oder mehrere Antidoping-Vorschriften gemUEFA-Dopingreglement.</p><p>d. Exklusivbereich: Austragungsort eines Spiels der UEFA Champions Leagueoder der Playoffs. Dazu gehren das Stadion selbst (einschlielichAnzeigetafeln, Werbebanden, Bildschirmen, Grobildschirmen, Uhren,Umkleidekabinen, Spielertunnel, technischem Bereich und allen Sitz-,Hospitality- und VIP-Bereichen), und alle Bereiche in der Nhe des Stadions,die dem Verein gehren, von ihm kontrolliert, verwaltet oder betriebenwerden, sowie die Umgebung des Stadions einschlielich der Zune, die esumgeben, oder der Straen, die den Stadionbereich natrlich abgrenzen, denLuftraum direkt ber dem Stadion (soweit das LOK ber solche Rechte verfgt,sie kontrolliert oder nach Treu und Glauben in der Lage wre, dies zu tun)sowie den Broadcaster-, Presse- und Medienbereich.</p><p>e. Lokales Organisationskomitee (LOK): Personenkreis, der im Auftrag eines ander UEFA Champions League und/oder an den Playoffs teilnehmenden Vereins(oder im Auftrag eines von der UEFA bezeichneten Mitgliedsverbands) und inenger Zusammenarbeit mit der UEFA die jeweiligen Heimspiele organisiert.Mindestanforderung seitens der UEFA: Vertreter des Vereinsvorstandes oderVerbandsvertreter, Stadionverantwortlicher, Verantwortlicher frSicherheitsfragen und Medienchef des Vereins.</p><p>f. Marketingrechte: Recht, im Zusammenhang mit dem Wettbewerb Werbung,Promotion, Untersttzung und Marketing zu betreiben, PR-Aktivittendurchzufhren und alle Mglichkeiten in den Bereichen Werbung, Sponsoring,Hospitality, Lizenzierung, Merchandising, Publikationen, Wetten, Gaming,Einzelhandel, Musik und Franchising sowie alle anderen kommerziellenAssoziierungsrechte (einschlielich durch Ticket-Promotion) zu verwerten.</p><p>I Allgemeine Bestimmungen 9</p></li><li><p>g. Medienrechte: Recht, digitale, audiovisuelle, visuelle und/oder Audio-Berichterstattung zum Wettbewerb fr den Live- und/oder zeitversetztenEmpfang berall auf der Welt in jeglicher Weise und in allen Medien,unabhngig davon, ob diese heute bekannt sind oder erst in Zukunftentwickelt werden, zu produzieren, zu vertreiben und ber lineareMediendienste oder auf Video-on-Demand-Basis auszustrahlen (einschlielichaller Formen der Distribution ber Fernsehen, Radio, mobile Gerte undInternet), sowie alle damit zusammenhngenden und/oder verwandtenRechte, einschlielich Rechten fr unvernderbare Datentrger (Fixed Media),Downloads und interaktiven Rechten.</p><p>h. Nicht kommerzielle Zwecke: Aktivitten ohne jegliche direkte oder indirekteVerbindung von Dritten, die (i) fr einen Verein zur Werbung fr seine eigenenSpiele, (ii) fr interne Archivzwecke und (iii) fr interne Bibliothekszweckeerforderlich sind, aber unter Ausschluss der kommerziellen Rechte undjeglicher anderer Aktivitt, die nach Ansicht der UEFA kommerzieller Natur ist.</p><p>i. Partner: Jegliche Partei, die von der UEFA fr die Nutzung der kommerziellenRechte unter Vertrag genommen wird und somit an der direkten oderindirekten Finanzierung des Wettbewerbs beteiligt ist.</p><p>j. Technischer Bereich: Technische Zone gem Definition in den IFAB-Spielregeln, einschlielich der Position des vierten Offiziellen, etwaigerzustzlicher Sitze fr Betreuer, der Umkleidekabinen der Mannschaften undSchiedsrichter, des Spielertunnels und des Weges der Spieler undSchiedsrichter von ihren Umkleidekabinen zum Spielfeld.</p><p>2.02 Im vorliegenden Reglement ist jeder mit einschlielich, insbesondere, zumBeispiel oder hnlichen Begriffen eingeleitete Satz bzw. Teilsatz erluternd undschrnkt die Bedeutung der vorhergehenden Begriffe nicht ein.</p><p>Artikel 3 Anmeldung zum Wettbewerb</p><p>3.01 Die UEFA-Mitgliedsverbnde (nachfolgend Verbnde) drfen gem ihremjeweiligen Rang in der Koeffizientenrangliste, die gem Anhang D erstellt wird,eine bestimmte Anzahl von Vereinen zum Wettbewerb anmelden. Es knnen sichhchstens vier Vereine ber ihre jeweilige nationale Meisterschaft fr denWettbewerb qualifizieren. Diese Rangliste bestimmt auch die Positionen derVerbnde in der Eintrittsliste ( Anhang A), die wiederum die Phase bestimmt, inder ein Verein in den Wettbewerb eintritt.</p><p>3.02 Die Verbnde sind wie folgt vertreten:a. ein Vertreter: Sieger der hchsten nationalen Spielklasse;b. zwei Vertreter: Sieger und Zweitplatzierter der hchsten nationalen</p><p>Spielklasse;c. drei Vertreter: Sieger, Zweitplatzierter und Drittplatzierter der hchsten</p><p>nationalen Spielklasse;d. vier Vertreter: Sieger, Zweitplatzierter, Dritt- und Viertplatzierter der hchsten</p><p>nationalen Spielklasse.</p><p>10 I Allgemeine Bestimmungen</p></li><li><p>3.03 Der Titelhalter der UEFA Champions League ist automatisch fr die Gruppenphasequalifiziert, auch wenn er sich ber seine Platzierung in der nationalenMeisterschaft nicht fr diesen Wettbewerb qualifiziert hat. Qualifiziert sich derTitelhalter der UEFA Champions League ber einen seiner nationalenWettbewerbe fr die UEFA Europa League, so wird die Anzahl der Pltze, die demVerband des Titelhalters in der UEFA Europa League zustehen, um einen Platzverringert. Der frei gewordene Platz wird neu besetzt, wobei fr die UEFA EuropaLeague die nationalen Pokalsieger jeweils Prioritt haben (in bereinstimmungmit der in der Eintrittsliste vorgesehenen Eintrittsphase).</p><p>3.04 Der Titelhalter der UEFA Europa League hat mindestens fr die Playoffs einengarantierten Platz im Wettbewerb. Er wird als erster bercksichtigt, falls in derGruppenphase oder den Playoffs der Platz des Titelhalters der UEFA ChampionsLeague frei wird.</p><p>3.05 Qualifiziert sich der Titelhalter der UEFA Europa League ber seine nationaleMeisterschaft fr die Gruppenphase, erfordert dies keine Anpassungen an derEintrittsliste.</p><p>3.06 Qualifiziert sich der Titelhalter der UEFA Europa League ber seine nationaleMeisterschaft fr die Playoffs und wird in der Gruppenphase kein Platz frei,erfordert dies keine Anpassungen an der Eintrittsliste.</p><p>3.07 Alle anderen Flle haben folgende Auswirkungen:</p><p>Szenarien(Eintrittsphase des</p><p>Titelhalters der UEFAChampions League ber die</p><p>nationale Meisterschaft)</p><p>Eintrittsphase desTitelhalters der UEFA</p><p>Europa League</p><p>Neugewichtung derEintrittsliste</p><p>Freier Platz in derGruppenphase</p><p>(UCL-Titelhalter qualifiziertsich fr die Gruppenphase)</p><p>Gruppenphase -(Freier Platz in der</p><p>Gruppenphase geht an UEL-Titelhalter)</p><p>Freier Platz in den Ligaweg-Playoffs</p><p>(UCL-Titelhalter qualifiziertsich fr die Ligaweg-</p><p>Playoffs)</p><p>Ligaweg-Playoffs -(Freier Platz in den Playoffs</p><p>geht an UEL-Titelhalter)</p><p>Kein freier Platz inGruppenphase oder Playoffs(UCL-Titelhalter qualifiziert</p><p>sich fr die dritteQualifikationsrunde des</p><p>Ligawegs)</p><p>Ligaweg-Playoffs N3 des Verbands aufPosition 5 der Eintrittsliste</p><p>beginnt in der drittenQualifikationsrunde</p><p>I Allgemeine Bestimmungen 11</p></li><li><p>Szenarien(Eintrittsphase des</p><p>Titelhalters der UEFAChampions League ber die</p><p>nationale Meisterschaft)</p><p>Eintrittsphase desTitelhalters der UEFA</p><p>Europa League</p><p>Neugewichtung derEintrittsliste</p><p>Kein freier Platz inGruppenphase oder Playoffs(UCL-Titelhalter qualifiziert</p><p>sich nicht fr denWettbewerb und kommt aus</p><p>einem Verband auf denPositionen 1 bis 12 der</p><p>Eintrittsliste)</p><p>Ligaweg-Playoffs N3 der Verbnde auf denPositionen 4 und 5 der</p><p>Eintrittsliste beginnen in derdritten Qualifikationsrunde</p><p>Kein freier Platz inGruppenphase oder Playoffs(UCL-Titelhalter qualifiziert</p><p>sich nicht fr denWettbewerb und kommt aus</p><p>einem Verband auf denPositionen 13 bis 54 der</p><p>Eintrittsliste)</p><p>Meisterweg-Playoffs Die Meister der Verbndeauf den Positionen 14 und</p><p>15 der Eintrittsliste beginnenin der zweiten</p><p>Qualifika...</p></li></ul>

Recommended

View more >