Wer wir sind:

  • Published on
    08-Jan-2016

  • View
    15

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Unsere Region:. Wo wir herkommen:. Ursprung Jan. 2006 : Lndliche Struktur- und Entwicklungsanalyse (LSE III). Sept. 2006: Bildung einer Initiativgruppe zur Frderung des Brgersch. Engagements. 27. Mai 2008 Grndung des Brgernetzwerkes Schwentinetal Barkauer Land e.V.. (Bild). - PowerPoint PPT Presentation

Transcript

  • Wer wir sind:

    Ein Netzwerk aus engagierten Brgerinnen und Brgern, die in verschiedenen regionalen Projekten involviert sind Eine offene Gemeinschaft, die interessierte Brger zur Teilnahme an allen Gruppensitzungen herzlich einldtWo wir herkommen:

    Ursprung Jan. 2006: Lndliche Struktur- und Entwicklungsanalyse (LSE III) Sept. 2006: Bildung einer Initiativgruppe zur Frderung des Brgersch. Engagements 27. Mai 2008 Grndung des Brgernetzwerkes Schwentinetal Barkauer Land e.V.(Bild)Unsere Region:

  • Was wir wollen:

    Ziel des Brgernetzwerkes ist es... auf die gesellschaftliche Entwicklung der Region gestalterisch Einfluss zu nehmen. sich am Gemeinwohl der Brger zu orientieren und auf die Strkung von Brgerschaftlichem Engagement hinzuwirken. das Brgerschaftliche Engagement am Leitbild der Region zu orientieren. die Initiierung von Projekten anzuregen und die Selbstorganisationskraft zu strken. bei Brgerbegehren gg. politischen oder anderen Gremien Hilfestellung zu leisten.Leitbild im berblickWir nutzen und schtzen dieNatur verantwortungsvoll.Wir frdern und strken die regionale Identitt.Wir gehen neue Wege.Wir leben Kultur und Bildung.Wir erhalten und frdern dieregionale Wirtschaft.

  • Wie wir arbeiten:

    Regelmige, ffentliche Treffen: Jeden letzten Dienstag im Monat! Erfahrungsaustausch unter den Projekten Weiterentwicklung von Strategien zur Erreichung der Projekt- und Vereinsziele Untersttzung und Vernetzung von Brgerprojekten Planung von Diskussionsforen und anderen Veranstaltungen, Pressearbeit Einbringung von Brgerinteressen in Entscheidungsprozesse von Gebietskrper- schaften und ffentlichen TrgernBekanntgabe von Ort und Zeit im Kalender aufwww.buergernetzwerk-sbl.de

  • Was wir bieten:

    Erfahrungsaustausch Kontaktvermittlung Beratung Prsentationsplattform (zum Beispiel Internetauftritt) Informationsveranstaltungen Kommunikationsplattform (zum Beispiel E-Mail-Adresse)

  • Welche Projekte wir derzeit begleiten:

    WESBE Rad- und Wanderwegenetz Alternative Wohnformen Grtnern mit Kindern Vernetztes Denken

  • WESBEindrdwrmeonneiomassenergieeffizienzDer Arbeitskreis WESBE befasst sich mit der Mglichkeit der Nutzung erneuerbarer Energien in der Region Schwentinetal-Barkauer Land.Ziel:Versorgung der Region vollstndig aus erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2030Vorgehen:

    schrittweise Reduzierung des Energieverbrauchs Einsatz innovativster Technologien nachhaltige Nutzung heimischer RessourcenZweck:Erhalt der natrlichen Lebensgrundlage und Sicherung der regionalen Wirtschaftskraft mit dem Ziel einer Verbesserung der Lebensqualitt

  • Rad- und WanderwegenetzRad- und WanderwegenetzZiel:Lckenschluss im vorhandenen Rad- und WanderwegenetzVorgehen:

    Erarbeitung einer Lckenschlusskarte Umsetzung konkreter Manahmen in den TeilrumenZweck:Wahrnehmen und Erleben der Naturlandschaft fr Bevlkerung und Touristen

  • Alternative WohnformenZiel:Verbesserung der regionalen Wohn- und LebensqualittVorgehen:

    Entwicklung alternativer Wohnformen Planung und Umsetzung von Bau- und WohnprojektenZweck:Optimale Nutzung der Chancen des demographischen Wandels.Alternative Wohnformen

  • Ziel:Garten fr Kinder als bestndiges ergnzendes pdagogisches AngebotGrtnern mit KindernVorgehen:

    Patenschaften mit Kindergruppen zur Weitergabe von Erfahrungswissen Garten und Grnflchenpflege als Gemeinschaftsarbeit mit Kindern Zweck:Kindern die Natur und den Garten als elementaren Erfahrungsraum nahe bringen

  • Vernetztes DenkenZiele:

    1.Durch das Projekt soll die Idee des vernetzten Denkens als Instrument zur Erfassung, Analyse und Planung von komplexen Systemen in der Region verbreitet werden. 2.Auf- und Ausbauend auf den vorhandenen lokalen und regionalen Netzwerken soll bei der Bevlkerung und den Entscheidungstrgern das vernetzte Denken als Grundlage einer Entscheidungsfindung etabliert werden.

    3.Begleitung der LSE III Projekte zur Sicherstellung des systemischen Ansatzes. 4.Erarbeitung eines allgemeingltigen kommunalen Variablensatzes als Basisversion.

  • Wie Sie uns erreichen:

    Web: www.buergernetzwerk-sbl.de E-Mail: info@buergernetzwerk-sbl.de Sprecher: Herr Frank Jedicke

Recommended

View more >