Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013

  • Published on
    17-Mar-2016

  • View
    231

  • Download
    16

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Neuheiten der Uhrenmesse in Basel

Transcript

<ul><li><p>1Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p></li><li><p>2 Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p><p>Sehr geehrter Leser,</p><p>Wieder einmal ist es vollbracht. Die Baselworld 2013 hat noch einige Tage ihre Pforten geffnet- und schon kommen Sie in den Genuss der Informationen zu den wichtigsten Neuerscheinungen.</p><p>Wie immer ist es bei der Flle an Information nicht auch nur annhernd mglich, eine redaktionelle Arbeit in Magazinform in dieser kurzen Zeit zu verwirkichen. </p><p>Ungeachtet dessen haben wir uns in rund 50 Einzel- und Gruppenterminen smtliche hier prsentierten Mo-delle (und viele andere) vor Ort angesehen und die Herstellerangaben so weit als mglich berprft. </p><p>In diesem Magazin finden Sie auf rund 300 Seiten unsere Auswahl der wichtigsten Marken und Modelle, die natrlich deutlich eingeschrnkt ist. Die Hersteller- und Informationsflle in Basel ist jedes Jahr berwlti-gend, sodass wir schon im Vorfeld selektieren mssen. Die Marken wurden vorrangig nach dem Interesse unserer Leser abgestimmt, dessen Kontext sich aus der Auswertung der Zugriffe auf www.zeiteisen.at ergibt.</p><p>Viele Marken und Modelle, die es nicht in das Magazin geschafft haben, finden Sie entweder im Live-Ticker (samt den dazugehrigen Livebildern vor Ort) auf unserer Facebook-Seite, oder in Krze ganz normal im Newsbereich von www.zeiteisen.at.</p><p>In diesem Sinne wnsche ich Ihnen wie jedes Jahr eine spannende Lektre und hoffentlich den einen oder anderen persnlichen Lichtblick bei den Neuerscheinungen.</p><p>Herzlicht,</p><p>Martin Filzwieser, Chefredakteur</p></li><li><p>3Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p><p>Inhaltsverzeichnis:</p><p>Arnold &amp; Son Seite 4Breguet Seite 10Carl F. Bucherer Seite 26Certina Seite 46Chopard Seite 58Girard Perregaux Seite 66Glashtte Original Seite 96Gucci Seite 120Jeanrichard Seite 126Longines Seite 152Mido Seite 170Mhle Glashtte Seite 176Omega Seite 196Rado Seite 226Seiko Seite 238Swatch Seite 246Tissot Seite 250Zenith Seite 266</p><p>Impressum Seite 300</p></li><li><p>4 Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p></li><li><p>5Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p><p>HM Perpetual Moon</p></li><li><p>6 Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p><p>HM Perpetual Moon Arnold &amp; Sons neue HM Perpetual Moon demonstriert den einzigartigen Stil der Marke</p><p>Arnold &amp; Son lanciert eine der faszinierendsten und przisesten Mondphasenuhren in ehrwrdiger Tradition der Marke. Die HM Perpetual Moon hat eine der grten Mondphasen, die es aktuell auf dem Markt gibt und erweitert damit die Royal Collection von Arnold &amp; Son. Die Royal Collection geht zurck auf John Arnold, der seiner Zeit fr Knig George III und den royalen Hof Uhren fertigte. Inspiriert von dieser Zeit vereint die HM Perpetual Moon hohe Uhrmacherkunst sowie klassisches Art Dco.</p><p>HM Perpetual Moon</p><p>Die raffinierte HM Perpetual Moon ist zweifelsohne ein bemerkenswertes Beispiel von Arnold &amp; Sons technischem und gestalterischem Knnen. Die Uhr berrascht und erfreut mit ihrem opulenten guillochierten Zifferblatt und dem drei- dimensionalen Mond. Das 42 mm groe Gehuse gibt es in 18k Rotgold oder in Edelstahl und beinhaltet das exklusive Arnold &amp; Son Handaufzugswerkskaliber A&amp;S1512. Die 27 Steine des Kalibers zeigen eine der przisesten Mondphasen, die es aktuell auf dem Markt gibt, mit lediglich einer Tagabweichung nach 122 Jahren. Doch selbst dann gengt eine einzige Rastung und die Mondphase luft wieder fr die nchsten 122 Jahre genau. Das Kaliber ist mit einem doppelten Federhaus ausgestattet, welches 80 Stunden Gangreserve ermglicht.</p><p>Die Mondphasenanzeige dieser Uhr ist in vielen Richtungen auergewhnlich. Von der sthetischen Seite betrachtet hat alleine die Mondphasenscheibe eine betrchtliche Gre von 29 mm, welche von 10 bis 2 Uhr geht. Der Mond selbst hat einen Durchmesser von 11.2 mm und ist damit einer der grten Monde. Zudem beeindruckt der Mond in seiner Dreidimensionalitt, zuerst wurde dieser von Hand graviert, anschlieend fr die Serie dupliziert und zu guter Letzt auf die Scheibe eingesetzt.</p><p>A&amp;S1512</p><p>Exklusives Arnold &amp; Son Handaufzugskaliber A&amp;S1512, groe ewige Mondphase, przise ber 122 Jahre, zweite Mondphasenanzeige auf der Rckseite fr Einstellungszwecke Arnold &amp; Son</p><p>Von der technischen Seite gesehen handelt es sich auch um eine verblffende Komplikation. Es wurde nicht einfach ein Modul hinzugefgt, sondern die Mondphase ist voll in das Kaliber integriert. Die Uhr verfgt auch ber einen einfachen Einstellungsmodus dank der erfinderischen Zugabe einer zweiten Mondanzeige auf der Rckseite des Uhrwerks. Diese zweite Anzeige, sichtbar durch den Gehuseglasboden, zeigt ein Mondzifferblatt und der Zeiger erlaubt eine exakte Einstellung.</p><p>Die mehrfachen technischen Raffinessen des Kalibers machen somit die Uhr eindrucksvoll. Dies wird noch hervorgehoben durch die Veredelung: das Werk ist aus Neusilber mit Rhodium-Beschichtung hergestellt, die Brcken werden von Hand angliert mit polierten Kanten, Genfer Streifen in Sonnenstrahlform und geblute Schrauben. Das Saphirglas ist natrlich entspiegelt und der groe Glasboden gibt freie Sicht auf die diffizilen Details.</p><p>Es werden drei verschiedene Varianten angeboten: Die elegante Variante ist ausgestattet mit einem 18k Rotgold Gehuse und einem blauem guillochierten Ziffernblatt in Sonnenstrahlform, blaue Mondscheibe mit goldenem Mond und Sternen. Das klassische Modell, auch in einem 18k Rotgold Gehuse, hat ein cremefarbenes Ziffernblatt, mit einer blauen Mondscheibe, goldenen Mond und Sternen. Die moderne Interpretation hat ein Edelstahlgehuse mit einem schwarzen guillochierten Ziffernblatt, einer schwarzen Mondscheibe und dem gravierten Mond.</p><p>Jede Uhr wird versehen mit einem handgenhten Alligatorband.</p><p>Technische Eigenschaften:Kaliber A&amp;S1512 Exklusives Arnold &amp; Son Handaufzugswerk, groe ewige Mondphase, 27 Steine, Durchmesser 34 mm, Hhe 5.35 mm, Gangreserve 80 Stunden, zwei Federhuser, 21600 A/hFunktionen: Uhrwerk:Zifferblatt:Stunde, Minute, groe ewige Mondphase, zweite Mondphasenanzeige auf der Rckseite zur korrekten EinstellungNeusilber mit Rhodium-Beschichtung, Brcken von Hand angliert und polierten Kanten, Genfer Streifen in Sonnenstrahlform, geblute Schrauben18k Rotgold-Gehuse: guillochierte blaue Mondscheibe mit goldenem Mond und Sternen18k Rotgold-Gehuse: cremefarben mit blauer Mondscheibe mit goldenem Mond und SternenEdelstahl-Gehuse: guillochierte schwarze Mondscheibe mit silbernem MondDurchmesser Scheibe 29 mm und Durchmesser Mond 11.22 mm18k Rotgold oder Edelstahl, Durchmesser 42 mm, gewlbtes beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Saphirglasboden, wasserdicht bis 3 barHandgenhtes schwarzes oder braunes Alligatorleder1GLAR.U04A.C122A,18kRotgold,blauesZifferblatt 1GLAR.I01A.C122A, 18k Rotgold, cremefarbenes Zifferblatt 1GLAR.B01A.C122S, Edelstahl, schwarzes Zifferblatt</p></li><li><p>7Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p><p>HM Perpetual Moon Arnold &amp; Sons neue HM Perpetual Moon demonstriert den einzigartigen Stil der Marke</p><p>Arnold &amp; Son lanciert eine der faszinierendsten und przisesten Mondphasenuhren in ehrwrdiger Tradition der Marke. Die HM Perpetual Moon hat eine der grten Mondphasen, die es aktuell auf dem Markt gibt und erweitert damit die Royal Collection von Arnold &amp; Son. Die Royal Collection geht zurck auf John Arnold, der seiner Zeit fr Knig George III und den royalen Hof Uhren fertigte. Inspiriert von dieser Zeit vereint die HM Perpetual Moon hohe Uhrmacherkunst sowie klassisches Art Dco.</p><p>HM Perpetual Moon</p><p>Die raffinierte HM Perpetual Moon ist zweifelsohne ein bemerkenswertes Beispiel von Arnold &amp; Sons technischem und gestalterischem Knnen. Die Uhr berrascht und erfreut mit ihrem opulenten guillochierten Zifferblatt und dem drei- dimensionalen Mond. Das 42 mm groe Gehuse gibt es in 18k Rotgold oder in Edelstahl und beinhaltet das exklusive Arnold &amp; Son Handaufzugswerkskaliber A&amp;S1512. Die 27 Steine des Kalibers zeigen eine der przisesten Mondphasen, die es aktuell auf dem Markt gibt, mit lediglich einer Tagabweichung nach 122 Jahren. Doch selbst dann gengt eine einzige Rastung und die Mondphase luft wieder fr die nchsten 122 Jahre genau. Das Kaliber ist mit einem doppelten Federhaus ausgestattet, welches 80 Stunden Gangreserve ermglicht.</p><p>Die Mondphasenanzeige dieser Uhr ist in vielen Richtungen auergewhnlich. Von der sthetischen Seite betrachtet hat alleine die Mondphasenscheibe eine betrchtliche Gre von 29 mm, welche von 10 bis 2 Uhr geht. Der Mond selbst hat einen Durchmesser von 11.2 mm und ist damit einer der grten Monde. Zudem beeindruckt der Mond in seiner Dreidimensionalitt, zuerst wurde dieser von Hand graviert, anschlieend fr die Serie dupliziert und zu guter Letzt auf die Scheibe eingesetzt.</p><p>A&amp;S1512</p><p>Exklusives Arnold &amp; Son Handaufzugskaliber A&amp;S1512, groe ewige Mondphase, przise ber 122 Jahre, zweite Mondphasenanzeige auf der Rckseite fr Einstellungszwecke Arnold &amp; Son</p><p>Von der technischen Seite gesehen handelt es sich auch um eine verblffende Komplikation. Es wurde nicht einfach ein Modul hinzugefgt, sondern die Mondphase ist voll in das Kaliber integriert. Die Uhr verfgt auch ber einen einfachen Einstellungsmodus dank der erfinderischen Zugabe einer zweiten Mondanzeige auf der Rckseite des Uhrwerks. Diese zweite Anzeige, sichtbar durch den Gehuseglasboden, zeigt ein Mondzifferblatt und der Zeiger erlaubt eine exakte Einstellung.</p><p>Die mehrfachen technischen Raffinessen des Kalibers machen somit die Uhr eindrucksvoll. Dies wird noch hervorgehoben durch die Veredelung: das Werk ist aus Neusilber mit Rhodium-Beschichtung hergestellt, die Brcken werden von Hand angliert mit polierten Kanten, Genfer Streifen in Sonnenstrahlform und geblute Schrauben. Das Saphirglas ist natrlich entspiegelt und der groe Glasboden gibt freie Sicht auf die diffizilen Details.</p><p>Es werden drei verschiedene Varianten angeboten: Die elegante Variante ist ausgestattet mit einem 18k Rotgold Gehuse und einem blauem guillochierten Ziffernblatt in Sonnenstrahlform, blaue Mondscheibe mit goldenem Mond und Sternen. Das klassische Modell, auch in einem 18k Rotgold Gehuse, hat ein cremefarbenes Ziffernblatt, mit einer blauen Mondscheibe, goldenen Mond und Sternen. Die moderne Interpretation hat ein Edelstahlgehuse mit einem schwarzen guillochierten Ziffernblatt, einer schwarzen Mondscheibe und dem gravierten Mond.</p><p>Jede Uhr wird versehen mit einem handgenhten Alligatorband.</p><p>Technische Eigenschaften:Kaliber A&amp;S1512 Exklusives Arnold &amp; Son Handaufzugswerk, groe ewige Mondphase, 27 Steine, Durchmesser 34 mm, Hhe 5.35 mm, Gangreserve 80 Stunden, zwei Federhuser, 21600 A/hFunktionen: Uhrwerk:Zifferblatt:Stunde, Minute, groe ewige Mondphase, zweite Mondphasenanzeige auf der Rckseite zur korrekten EinstellungNeusilber mit Rhodium-Beschichtung, Brcken von Hand angliert und polierten Kanten, Genfer Streifen in Sonnenstrahlform, geblute Schrauben18k Rotgold-Gehuse: guillochierte blaue Mondscheibe mit goldenem Mond und Sternen18k Rotgold-Gehuse: cremefarben mit blauer Mondscheibe mit goldenem Mond und SternenEdelstahl-Gehuse: guillochierte schwarze Mondscheibe mit silbernem MondDurchmesser Scheibe 29 mm und Durchmesser Mond 11.22 mm18k Rotgold oder Edelstahl, Durchmesser 42 mm, gewlbtes beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Saphirglasboden, wasserdicht bis 3 barHandgenhtes schwarzes oder braunes Alligatorleder1GLAR.U04A.C122A,18kRotgold,blauesZifferblatt 1GLAR.I01A.C122A, 18k Rotgold, cremefarbenes Zifferblatt 1GLAR.B01A.C122S, Edelstahl, schwarzes Zifferblatt</p></li><li><p>8 Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p><p>HMS1 Royal BlueEine auffallend schne Uhr als Hommage einer groen Tradition: die HMS1 Royal Blue von Arnold &amp; Son</p><p>Die HMS1 Royal Blue ist das neuste Modell der Royal Kollektion, die zurckgeht auf John Arnold, der seiner Zeit fr Knig George III und den royalen Hof Uhren fertigte. Die Royal Blue ist vom englischen Stil beein-flusst und zudem eine ausgesprochen schlichte und elegante Uhr, die die Raffinesse des klassischen Art Dco aufgreift.HMS1 Royal Blue</p><p>Die HMS1 Royal Blue von Arnold &amp; Son ist ein Objekt der Schnheit und somit eine passende Ergnzung zu der Royal Kollektion. Fr diese neue Uhr lieen sich die Designer und Uhrmacher von einer Gold/Emaille Viertelstunden-Repetitionsuhr inspirieren, welche John Arnold im Jahre 1775 baute. Zu dieser Zeit war er ein bereits anerkannter und hervorragender Uhrmacher, der zwei Miniaturuhren fr Knig George III fertig-te. Das uere des Gehuses greift den Wechsel auf vom Rokokostil in den Klassischen und wurde von Mary Reasey kreiert, welche die Initialen MR bei Goldsmith Hall in 1773 registrieren lie und diese sind auch auf dem Gehuse eingraviert.</p><p>Die Verarbeitung und Verzierung der historischen Uhr von John Arnold wurde als Inspirationsquelle fr das Ziffernblatt der HMS1 Royal Blue genommen. Veredelt mit einem filigranen guilloch Muster und berzogen von einem hervorstechend transparenten tiefblauem Lack, erzeugt dies eine spektakulre Illusion von Tiefe und Kontrast und kommt in dem ultraflachen rotgoldenen Gehuse perfekt zur Geltung.</p><p>Das Kaliber A&amp;S1001 mit seiner wunderschnen Verzierung mit Genfer Streifen in Sonnenstrahlform bringt ein schimmerndes Reflektionsspiel von Licht, Tiefe und Lebendigkeit in das Zifferblatt. Das Werk ist herge-stellt aus Neusilber mit Rhodium- Beschichtung, die Brcken werden von Hand angliert mit polierten Kan-ten und mit gebluten Schrauben versehen.</p><p>Die HMS1 Royal Blue ist auch erhltlich in einem 18k Rotgold Gehuse mit 80 eingefassten Diamanten auf der Lnette.</p><p>Technische Eigenschaften:</p><p>Funktionen: Uhrwerk:Zifferblatt: Gehuse:Armband: Referenzen:Stunde, Minute, Sekunde bei 6 UhrNeusilber mit Rhodium-Beschichtung, Brcken von Hand angliert und polierten Kanten, Genfer Streifen in Sonnenstrahlformguilloch (Sonnenstrahl-Verzierung) mit transparentem blauen Lack18k Rotgold, Durchmesser 40 mm, gewlbtes beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Saphirglasboden, wasser-dicht bis 3 barHandgenhtes braunes Alligatorleder 1LCAP.U02A.C110A</p></li><li><p>9Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p></li><li><p>10 Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p><p>Breguet Type XXII 3880, der erste in Serie gebaute mechanische Chronograph mit einer Hochfrequenz von 10 Herz </p></li><li><p>11Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p></li><li><p>12 Zeiteisen Ultimate Watch Secrets - Baselworld 2013</p><p>Die legendre Kollektion Breguet Type XXII aus Edelstahl wird 2013 durch ein neues Modell in 18 Karat Rosgold bereichert. Es verfgt ber ein Breguet-Chronographenwerk mit Hemmung und flacher Spiralfeder aus Silizium. Die Frequenz der Uhr liegt bei 10 Hz (72000 Halbschwingungen pro Stunde). Dank dieser hohen Schwingungszahl ist die Uhr auergewhnlich ganggenau und kann extrem fein reguliert werden. Dies spiegelt sich in diesem Chronographen wieder, dessen Sekundenzeiger eine Umdrehung in 30 Sekunden macht, was ein zweimal prziseres Auslsen und Stoppen erlaubt. </p><p>Mglich wurde diese technische Meisterleistung dank des Werkstoffs Silizium, aus dem bedeutend leichtere b...</p></li></ul>