Oiseau bleu

  • Published on
    26-Jun-2015

  • View
    153

  • Download
    3

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Das 20. Weihnachtsheft von Yves Baer umfasst Reflexionen ber die Liebe, die unerwartet, manchmal engelsgleich erotisch, unsichtbar, aber auch poetisch oder lautmalerisch sein kann, auf Deutsch, Franzsisch, Englisch und sogar auf Rtoromanisch. In Flims Dorf, auf Sursilvan Flem Vitg, ist das Blumengeschft schlicht mit Flurettas angeschrieben, einem Wort voller Musik, das whrend den Ferien in der Stiva Vorab zu einem stimmigen Text verarbeitet wurde. Und whrend man die Blumen der Liebe betrachtet, fliegt draussen der blaue Vogel der Dmmerung vorbei. In Form eines Kinderliedes und dem sympathischen Mdchen Risibisilily, das die Schneeflocken zhlt und nach jeder Hundertsten eine andersfarbene aus ihrem Lederbeutel zieht, legt sich Schnee ber den Kollaps des Banksystems, den arabischen Frhling und die Schuldenkrise. Kleine Preziosen heisst es passend im Untertitel, wie das kleine Liebesgedicht, das mit einem Wort auskommt. Oder auch jene Liebesgedichte, die eigentliche Gebete sind denn was sind Gebete anderes als ein Zeugnis der Liebe? Jean-Pierre Hugentobler ber L'oiseau Bleu

Transcript

  • 1. Das 20. Weihnachtsheft von Yves Baer umfasst Reflexionen ber die Liebe, die unerwartet, manchmal engelsgleich erotisch, unsichtbar, aber auch poetisch oder lautmalerisch sein kann, auf Deutsch, Franzsisch, Englisch und sogar auf Rtoromanisch. In Flims Dorf, auf Sursilvan Flem Vitg, ist das Blumengeschft schlicht mit Flurettas angeschrieben, einem Wort voller Musik, das whrend den Ferien in der Stiva Vorab zu einem stimmigen Text verarbeitet wurde. Und whrend man die Blumen der Liebe betrachtet, fliegt draussen der blaue Vogel der Dmmerung vorbei. In Form eines Kinderliedes und dem sympathischen Mdchen Risibisilily, das die Schneeflocken zhlt und nach jeder Hundertsten eine andersfarbene aus ihrem Lederbeutel zieht, legt sich Schnee ber den Kollaps des Banksystems, den arabischen Frhling und die Schuldenkrise. Kleine Preziosen heisst es passend im Untertitel, wie das kleine Liebesgedicht, das mit einem Wort auskommt. Oder auch jene Liebesgedichte, die eigentliche Gebete sind denn was sind Gebete anderes als ein Zeugnis der Liebe? Jean-Pierre Hugentobler ber loiseau bleu023.1212.1Yves Baer loiseau bleu kleine Preziosen

2. Yves Baer loiseau bleu kleine PreziosenLauschen Sie schon auf Twitter dem Lied des blauen Vogels? Tauschen Sie sich auf Facebook mit anderen Lesern und Yves Baer ber seine Lyrik aus? Kennen Sie schon Elefanten nagen auf Slideshare? Sind Sie ber alle Neuigkeiten auf Vzfb.ch informiert? www.twitter.com/vzfb www.facebook.com/yvesbaer http://de.slideshare.net/yvesbaer www.vzfb.ch 3. What if it rained? We didnt care. She said that someday soon the sun was gonna shine. And she was right, this love of mine My valentine. Paul McCartney: My Valentine; 2012Komfortzone Irgendwann packt es dich wieder und du mchtest deinen Wert wissen. Irgendwann juckt es dich wieder und du fhlst dich angestachelt. Irgendwann wirfst du dein Gewicht in die Waagschale und du hast gengend Argumente abgewogen. Manchmal hast du genug von dir und du mchtest aus der Haut fahren. Manchmal widert dich dein Spiegelbild an und dein Schatten verfolgt dich mehr als ntig. Manchmal brauchst du Ferien vom Ich und du mchtest von vorn beginnen. Auf einmal fhlst du das Prickeln und es luft dir eiskalt den Rcken hinab. Auf einmal kribbelt es in deinem Magen und deine Hrchen richten sich langsam auf. Auf einmal strahlst du wie eine Sonne und du singst wie eine Nachtigall.Rechtlicher HinweisDann ist die Welt wieder eine Kugel. Dann zeigt das Panorama eine neue Perspektive und du trittst aus deiner Komfortzone.Titelbild: Eisvogel und Hortensie von Hiroshige Public Domain Alle Texte: Yves Baer, 2004 2012 VzfB Illustrationen: Hiroshige, Vgel; Hokusai, alle Anderen Public Domain bersetzung Flurettas dAmur: Marina Wyss, Lia Rumantscha, Coira My Valentine 2012 MPL Communications Ltd/Inc, auf Kisses On The Bottom; Live Kisses & Complete Kisses; On The Run Tour in Zrich, 26. Mrz 2012 Dank an Rolf Bachmann von Printoset fr das Umschlagpapier (Z Offset) und toolbox Design & Kommunikation GmbH fr den Drucker (Canon) Jegliche Weiterverwendung und Publikation darf nur mit der schriftlichen Genehmigung des Verlages geschehen. Yves Baers Verlag zum froehlichen Baeren VzfB Riedhofstrasse 60, CH-8049 Zrich www.vzfb.ch dieses Heftes 20125 4. komm und kss mich noch einmal Komm und kss mich noch einmal meine ssse kleine Muse. Ich mchte wieder den Geschmack deiner Lippen spren und mich erneut verlieben. Das liebende Feuer deiner Lippen lodert als poetischer Brand in meinem Gedicht. Warum brennt es einem Zndholz gleich, statt wie die Sonne ewig zu scheinen?Ich schreibe dir ein Schlaflied, wenn mich deine Honig sssen Lippen zrtlich berhren. Warum treff ich dich nur im Traum und am anderen Morgen bist du wieder fort? Komm und kss mich noch einmal, meine ssse kleine Muse. Ich mchte wieder den Geschmack deiner Lippen spren und mich erneut verlieben.Streift mich deine Zrtlichkeit wie ein Flgelschlag eines Schmetterlings, spornt sie mich einen Roman zu schreiben an. Warum hauchst du mir nur den Ansatz einer guten Idee in mein Ohr? Komm und kss mich noch einmal meine ssse kleine Muse. Ich mchte wieder den Geschmack deiner Lippen spren und mich erneut verlieben.67 5. loiseau bleuder blaue VogelLe soleil se reveille dans la brume matinale. Loiseau bleu chante son premier signal. Bonjour beau jour! Bonjour beau jour! La lumire splaye ds que loiseau bleu batte ses ailles. Tu te tournes encore dormant pendant que je me lve en chantant. Bonjour beau jour! Bonjour beau jour! Un levant larme du caf pendant que loiseau bleu senvole.Du drehst dich nochmals um whrend ich singend aufstehe. Guten Morgen, schner Tag! Guten Morgen, schner Tag! Der Tag bricht mit Kaffeeduft an, whrend der blaue Vogel davonfliegt.Ltoile du berger brille au ciel dans un crpuscule multicolore. Bonsoir beau soir! Bonsoir beau soir! La nuit retourna en remorque de loiseau bleu.8Die Sonne erwacht im Morgendunst, der blaue Vogel gibt sein erstes Zeichen. Guten Morgen, schner Tag! Guten Morgen, schner Tag! Das Licht breitet sich aus, alsbald der blaue Vogel seine Flgel schwingt.Der Abendstern hell leuchtend am Himmel steht, mitten im bunten Farbenmeer des Sonnenuntergangs. Guten Abend, schner Abend! Guten Abend, schner Abend! Die Nacht kehrt zurck im Schlepptau des blauen Vogels.9 6. Frhlingsregen Grauer Himmel kmmert mich nicht. Dunkle Wolken mit schweren Buchen verknden das Ende der kalten Zeit.Quell meiner Kraft Du bist die Quell meiner Kraft. Du bist die Muse meiner Inspiration. Du gibst mir Geborgenheit und die Gewissheit, nicht allein zu sein.Es ist Reinigungszeit. Sonne schmilzt den Schnee dahin, Regen wscht die Resten fort. Die Saat ist ausgebracht.Du bist die Quell meiner Kraft. Du bist die Medizin meiner Seele. Du verleihst mir neue Kraft und die Gewissheit, nicht allein zu sein.Es ist Wachstumszeit.AmenDie Sonne ist frs Leben. Regen ist die Nahrung. Leben regt sich im ersten warmen Frhlingsregen. Es ist Bltezeit.1011 7. und pltzlich ein Gedicht Ich erwache und fhle mich gut. Regen trommelt ans Fenster, so gnne ich mir die doppelte Glut des Kaffees.kleines Liebesgedicht Wir.Unterwegs im Dorf, um einzukaufen und den leeren Tank aufzufllen. Mit Einkufen beladen, schaue ich durch das Schaufenster. Du sitzt hinter dem Tresen, vertieft in ein Buch, die Umgebung vergessen habend, einfach wunderbar lesend. In mir steigt die Sonne auf, Mir wird warm ums Herz, der Tag beginnt zu strahlen, Mir fehlen die Worte und pltzlich ein Gedicht.1213 8. Sternenkind Sternenkind, Sternenkind, wann hast du Zeit fr mich? Warum weichst du meinem Blick aus? Dein feuriger Kuss verzehrt mich. Siehst du denn nicht, dass ich mich nach dir sehne? Sternenkind, spiel mit mir, ich mchte dein Freund sein. Mit dir die Zukunft bauen und gemeinsam dorthin reisen. Sternenkind, gewiss kommst du vom Himmel. Der einsame Stern, der dort oben leuchtet, der bist bestimmt du. Hast du schon erfasst, dass du mir den Weg weist? Sternenkind, warum schweigst du sooft? Erzhl mir deine Geschichte. Ich mchte dir fr immer zuhren und wissen, wie es mit dir ist. Sternenkind, Sternenkind, wann hast Du Zeit fr mich? Warum weichst du meinen Blicken aus. Dein feuriger Kuss verzehrt mich. Siehst du denn nicht, dass ich dich liebe?14Working Blues (Blues in E) Intro I was digging in the ground working blues got me bound. I was digging in the ground its about time to find the right way out. I was surfin the net for less bucks than a lumpy pet. I was surfin the net gonna slightly reach the point of no regret. Solo 1 No matter what I do, no matter what you pay, working makes me blue guess I need a holiday! I was digging in the ground working blues got me bound. So I talked to my master, Geez it was a desaster! He played the poor mans show. Gosh you really dont know! I was surfin the net gonna sligthly reach the point of no regret. Solo 2Working blues got me hard hes tearing us apart. Working blues got me hard I feel just like a labours tart. Solo 3 & Fade out 9. Ozean der Gedanken Der Ozean der Gedanken fliesst an die Kste meines Geistes. Eine weit entfernte Erinnerung wird als zarte Brise hinbergetragen. Wie der Gutenachtkuss meiner Mutter und das Streicheln meiner Liebsten, umsplen Gedanken meine nackten Beine und tilgen die Spuren der Vergangenheit aus dem Sand.Die Sonne reflektiert Lichtblitze auf dem Ozean der Gedanken, Erinnerungen tanzen als Treibgut auf den Wellen, zhflssiger als Blut, bunter flimmernd als l. Es bringt mich zum Weinen, es bringt mich zum Lachen, das Echo deines Lachens vom ersten Tag.Die Kste des Geistes mit ihren unbekannten Gestaden, die zu einer Expedition in unbekannte Tiefen ldt, lsst mich Zittern und Schaudern und kehrt mein Innerstes nach Aussen. Denn ich bin auf der See verloren, gefangen vom Eindruck des ersten Tages.Ich mchte es nochmals sehen, dein engelsgleiches Lachen, das ber den Ozean der Gedanken strahlt und meinen Geist durchstrmt.Ich mchte es nochmals sehen, dein engelsgleiches Lachen, das ber den Ozean der Gedanken strahlt und meinen Geist durchstrmt. Der Ozean der Gedanken umsplt die Klippen meines Selbst, gekruselte Wellen verspielt in der Brandung des Seins. Flssige Gedanken verwhnen mich sanft. Der Glanz des entfernten Lichts vom Ende der Zeiten, projiziert dein zauberhaftes Lachen, diese unsichtbare Krone des ersten Tages. 16 10. niemand weiss esdu bist wunderbarHeute bin ich genial mir ist egal, was du denkst. Stolz betrachte ich mein Werk. Es ist das beste, was ich je gemacht habeLache und steh auf, der Tag bricht strahlend an. Versorg die bsen Erinnerungen in einer Schuhschachtel und versenk sie in der Tiefe des Geistes. Niemand weiss es.Streck dich und mach dich auf, das Licht funkelt im Morgentau. Die Monster sind mit den Schatten der Nacht verschwunden. Unerforschtes und Bekanntes erwartet dich.Schreibe ich heute besser? Habe ich frher besser gedichtet? Sind die Texte gut oder schlecht? Manchmal sind sie ein Hit, manchmal ein Flop Niemand weiss es. In e