Multimediales Arbeiten

  • Published on
    01-Dec-2014

  • View
    157

  • Download
    0

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Handreichungen und Arbeitsdokument frs aktuelle Arbeiten einer Redaktion mit und im Internet. ber Erzhlformen, Arbeitsweisen, Arbeitsteilung, Internet-Quellen und ntzliche Netzdienste.

Transcript

<ul><li> 1. Multimediales Arbeiten Dozent: Marcus Schwarze Redakteur Rhein-Zeitung Hamburg Media School 2014 </li> <li> 2. Ablauf dieses Seminars Aufgabe ist die Erstellung einer fiktiven nachrichtlichen Website Whrend wir die Site erstellen, lernen wir neue Formate und wenden sie an Jeder ist eine 3/4 Stunde lang Chef vom Dienst </li> <li> 3. Fiktives Nachrichtenportal: J2j.de Zielpublikum: normal gebildete Internet-Nutzer dpa-Inhalte sind nur Basis und Grundrauschen Ziel ist die Erweiterung um eigene, mglichst multimediale Inhalte </li> <li> 4. Chaos! Disruption! Nachrichten stren nur bei der Arbeit Nicht jeder kann alles. Die Masse der Mglichkeiten bersteigt das Wissen, die Fhigkeiten und den Zeitrahmen jedes einzelnen. Jede Redaktion muss eine neue erweiterte Arbeitsteilung lernen. Zustndigkeiten und ja: Hierarchien! </li> <li> 5. Aufgaben des OvDs Der OvD kontrolliert das Nachrichtengeschehen vergibt Auftrge und nimmt Ergebnisse entgegen besorgt die fehlerfreie Verffentlichung! Erster OvD legt im CMS zwei weitere Nutzer an usw. Wer wird erster OvD? </li> <li> 6. Aufgaben des Social-Media-Redakteurs Twitter und Facebook bespielen Was Bespielen heit, klren wir noch Erster Social-Media-Beauftragter? </li> <li> 7. Unser wichtigstes Werkzeug: Vernetzung Redaktionsplan: Google Doc unter j.mp/j2jplan eigentlich Skype, zur Vereinfachung: Facebook Wir grnden eine Facebook-Gruppe E-Mail-Verteiler Twitter und Tweetdeck fr Vernetzung mit auen Quellen: dpa- und eigenes Material </li> <li> 8. Multimedia = viele Quellen Regelmige Selbstorganisation ist der Schlssel fr schnelles Reagieren Frher: ein Block, ein Stift, ein Fotoapparat Heute: digitale Aufnahme per Foto und Video, Mail-Erreichbarkeit, Handy-Erreichbarkeit, Facebook, WhatsApp, Dropbox Die Quelle bestimmt den Kanal </li> <li> 9. Unsere fnf Newsroom-Regeln Kurze Wege, Rcksicht! Bibliotheksathmosphre! Strungen zulassen! Keine Interna! Kurze Kommunikationswege! </li> <li> 10. Dienste (1) Haben alle Zugang zum CMS, zu Twitter und Facebook? So verffentlicht man Text und Bild auf j2j.de Jeder verffentlicht bitte eine Nachricht auf J2j.de: Text und Bild, koordiniert mit dem OvD Erste Revision: Wie gut waren wir? </li> <li> 11. Dienste (2) Wir nutzen bei Bambuser einen Account fr die Website und streamen einen Teil der Veranstaltung live Beispiele RZ zur Wahl, Bombenentschrfung Regeln fr Live-Streaming? Bambuser-Beauftragter? </li> <li> 12. Dienste (3) Wir erstellen Fotos aus unserem Newsroom und verffentlichen sie spter bei exposure. Beispiel* Jeder Student trgt mindestens zehn Aufnahmen bei. Regeln? Exposure-Beauftragter? </li> <li> 13. Dienste (4) Wir sammeln unsere Medien in der Dropbox. Die klassische IT bietet beim Thema Speicherplatz selten eine schnelle Lsung wie Dropbox und Co. Warum nutzen wir sie dann nicht? Regeln? Dropbox-Beauftragter? </li> <li> 14. Dienste (5): Tweetdeck Followings und Listen Kurz-Links und einfache Suchen Favs und Retweets schnell erfassen (News vom Chef auf Wunsch aufs Handy) Suche relevanter Tweets aus Millionen zu einem einzigen Thema mittels Hashtags und Favs von Verified-Usern Fake-Accounts und falsche Bilder </li> <li> 15. Falsche Bilder entlarven https://twitter.com/MarcusSchwarze/status/ 435939244926717952/photo/1 Google Bilder-Suche Tineye Fotoforensics Google-Gruppe Open Newsroom </li> <li> 16. Dienste (6): Lesezeichen Pinboard fr durchsuchbare Lesezeichen Xmarks fr synchronisierte Lesezeichen LastPass fr sichere Kennwrter Google Doc fr Liste von Kennwrter Dropbox und Boxcryptor fr Dateien </li> <li> 17. Dienste (7): Machen Sie sich und Ihre Sachen auffindbar! Die Bedeutung der Mail-Signatur Kontakt via Web im Impressum ein eigenes Mail-Archiv mit Outlook-Regeln anlegen und durchsuchbar machen Werfen Sie nichts weg. </li> <li> 18. Die Klaviatur erweitert sich Online Classic: Klorollenprinzip Datenjournalismus Social Media Faktencheck Snowfall Live </li> <li> 19. Der Sound einer Nachricht bei etablierten Webmedien heftig.co? Wie wrde die News dort lauten? </li> <li> 20. Der Sound einer Nachricht heftig.co Ein niedlicher Beagle schnupperte neugierig an der Schlaghose eines harmlos erscheinenden Passanten. Du wirst nicht glauben, was dann geschah. </li> <li> 21. Als Illustration </li> <li> 22. Die Medienrevolution Heftig ist fast so stark bei Facebook wie Spiegel und Bild zusammen* Geklaute Geschichten, anders erzhlt Alternativen: LikeMag, Storyfilter Geschichten in Listen: Buzzfeed </li> <li> 23. Die berschrift ... wird online an wie viel Orten sichtbar? Homepage x-fach, Twitter, Facebook, Google Currents, G. News, G. Search, Yahoo, Rss Mag jemand die Orte mitschreiben? </li> <li> 24. Die berschrift sollte welche Anforderungen erfllen? Kurz und dennoch aussagekrftig Originell und dennoch klar Antwortend, nutzwertig statt fragend Boulevardesk und dennoch seris nutzt listige Listen, Zahlen </li> <li> 25. Gute berschriften? </li> <li> 26. Gute berschriften? Youtube-Videos: So reagieren Sie auf negative Bewertungen Wahl zum Papst: Kardinle bekommen Twitter-Verbot Karriere: 15 Tipps fr die Bewerbung per E-Mail Junge Kemmenauerin macht TV-Star Christine Neubauer zur Pferdeartistin </li> <li> 27. Gute berschriften! Ponys im Renault Espace unterwegs Hakenkreuz geziegelt: "Es sollte ein vierblttriges Kleeblatt werden" (Die spannendsten Geschichten erzhlt die Realitt) </li> <li> 28. Die berschrift fr Google und Co. fasst die wichtigsten Inhalte in einem Satz zusammen enthlt in den ersten 65 Buchstaben die Schlsselwrter und Suchphrasen ist konkret, nennt Menschen mit Namen hat bei manchen Medien stets einen zweiten Gedanken </li> <li> 29. Der zweite Gedanke in der berschrift ist die Dachzeile der Onliner Andernach: Besuch auf dem Grabungsgelnde Weissheimer JVA Diez: Neubau fr gefhrliche Verbrecher entsteht Bilder vom Videodreh: Koblenz tanzt den Harlem Shake </li> <li> 30. Boulevardesk, aber passt das zur Zielgruppe? Diese sechs Oscar-Augenblicke werden euch berhren Bei Italien-Wahl: Nackte Frauen gehen auf Berlusconi los Von bsen Hunde-Bissen gezeichnet: Kleines Fohlen S... </li> <li> 31. Der zweite Gedanke in der berschrift Qual der Wahl in Kallenfels: Was muss der neue Ortsvorsteher als erstes anpacken? Lkw kracht mit drei Autos zusammen Vollsperrung auf der B 42 Tierquler am Werk? Naturschtzer entdeckt Lebendfallen fr Singvgel </li> <li> 32. Klarheit in der berschrift? Bei der Koblenzer Seilbahn ist weiter vieles offen Abwarten heit: Sehr frh die Koffer packen Haushalt der Stadt Betzdorf als schwarzes Loch verabschiedet </li> <li> 33. Der Vorspann ... enthlt zweieinhalb Gedanken Ein Cliffhanger (daher auch das Wort vom Teaser) lsst eine W-Frage gezielt offen. Nur welche? Idar-Oberstein Bei einem Zugunglck sind am Mittwoch drei Menschen schwer verletzt worden. Glck im Unglck hatte dabei ein 12-jhriger Junge. </li> <li> 34. Die Lnge des Vorspanns Betzdorf behlt von jedem 100- Euro-Schein Einnahmen nur 15 brig </li> <li> 35. Der Cliffhanger Mauritia: Forscher finden Mikrokontinent unter Wasser Unter den Inseln Mauritius und Runion liegt ein kleiner, bisher nicht bemerkter Kontinent im Indischen Ozean. Er ist bei weitem nicht der einzige dieser Art. Doch seine Entdeckung knnte Folgen haben - etwa fr die Gre von Frankreichs Staatsgebiet. Von Frank Patalong mehr... </li> <li> 36. Cliffhanger? </li> <li> 37. Cliffhanger? </li> <li> 38. Ein Bild </li> <li> 39. Das Bild! </li> <li> 40. Welches Bild klickt? </li> <li> 41. Der erste Eindruck zhlt als Klick Bild #1: nahe dran fr Klarheit Gesicht, Tier, Haut wegen Sympathie Klarheit der Szene wegen Thumbnail Ausschnitt fr Thumbnails lsst sich meist im CMS bestimmen, so dass ein Bild mehrere Versionen vorhlt </li> <li> 42. Textgestaltung berschrift! Vorspann! Foto! Autor! (mit Mail oder Twitter-Account) Zwischenzeilen Fettungen Unterpunkte Kurze Abstze </li> <li> 43. Aufgaben Vorspann bearbeiten (Link) berschrift bearbeiten (Link) berschrift bearbeiten (Link) Vorspann bearbeiten (Link) Vorspann bearbeiten (Link) </li> <li> 44. Klorollenprinzip vs. Snowfall Die klassische Darstellung online ist bei Lesern erprobt, bekannt, genutzt Neue, genderte Formate sorgen zunchst fr Unruhe. Wie geht das jetzt genau? ABER: Eine neue Ruhe in der Darstellung Fokus auf eine Geschichte mit vielen Aspekten mediale Erweiterungen </li> <li> 45. Ein anderes Format Eine neue Ruhe in der Darstellung Fokus auf eine Geschichte mit vielen Aspekten mediale Erweiterungen Snow Fall </li> <li> 46. Rheinfall </li> <li> 47. Ein neues Genre? Fukushima NZZ Weies Haus D-G...</li></ul>